Gham

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gham, Sanskrit घं ghaṃ ist das vierte der 12 Bija Mantras der Blütenblätter des Anahata Chakras. Es pulsiert rechts am Brustkorb, hinter Gam. Alle 12 Bija Mantras der Blütenblätter des Anahata Chakra sind kaṃ, khaṃ, gaṃ, ghaṃ, ṅaṃ, caṃ, chaṃ, jaṃ, jhaṃ, ñaṃ, ṭaṃ, ṭhaṃ. Siehe unter Kam, Kham, Gam, Gham, Ngam, Cham, Chham, Jam, Jham, Nam, Tam, Tham. Das zentrale Bija Mantra des Herzzentrums ist Yam.

Hier eine Video Rezitation mit den Bija Mantras des Anahata Chakras:

Gham Unterschiedliche Aussprachen

Das "Gh" wird mit hörbarem Hauchlaut h gesprochen.

Für das m im Gham gibt es auch unterschiedliche Aussprachen:

  • Die meisten Meister rezitieren Gham wie man es im Deutschen annehmen würde
  • Manche nasalieren das M leicht
  • Gerade in Bengalen findet man die Aussprache des M eher wie im Deutschen Ghang.

Wichtige Bija Mantras

Gham ist ein Chakra Bija Mantra. Hier eine Liste von wichtigen Bija Mantras: