Krim

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krim, Sanskrit क्रीं krīṃ, ist ein Bija Mantra für Kali. Die Göttin Kali steht für Transformation, für Schutz, Ekstase und intensive Liebe. So steht auch Krim für Loslassen, Energie und Transformation. Krim kann auch geschrieben werden Kreem bzw. Kriim.

Krim Bija Mantra Rezitation

Hier ein Video mit Rezitation des Krim Kali Bija Mantras:

Krim Bedeutung und Wirkung

Krim ist ein Bilja Mantra von Kali, der schwarzen Göttin

Krim ist die Keimsilbe der Vidyut Shakti des Universums. Vidyut Shakti bedeutet blitzend, strahlend, wird heute oft als Elektrizität gedeutet. Krim ist ein Bija Mantra von Kali

Wirkung: Das Bija Mantra Krim stimuliert das Nervensystem, transformiert das ganze Wesen, transformiert die niederen Chakras (Muladhara Chakra, Svadhishthana Chakra, Manipura Chakra), verbessert die Wahrnehmung und die Konzentration, unterstützt bei Pratyahara (das Zurückziehen der Sinne). Lange und intensive Rezitation von Krim hilft beim Erwecken der Kundalini.

Mittels Krim können Yogis die Kraft von Kali in sich erwecken. Krim hilft alle Hindernisse aus dem spirituellen Weg zu räumen, um zu Samadhi zu kommen.

Krim Rezitation soll auch helfen gegen Trauma, Phobien und Ängste.

Mantras, in denen Krim vorkommt

Krim ist ein Bija Mantra und kann als solches auch alleine rezitiert werden. Es gibt aber eine Reihe von anderen Mantras, bei denen Krim Teil ist. Das wichtigste ist:

Om Krim Mahakalikayai Namaha: Dies ist ein sehr machtvolles Kali Mantra. Ein Mantra, um Negativitäten und Ungerechtigkeiten zu überwinden.

Andere Mantras mit Krim:

  • Om Krim
  • Krim krim krim hum hum hlrim hlrim shamshan kali krim krim krim hum hum hlrim hlrim svaha

Wichtige Bija Mantras

Klim ist ein bedeutsames Bija Mantra. Hier eine Liste von allen wichtigen Bija Mantras: