Arginin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arginin : Fakten, Tipps, Video Vortrag.

Arginin aus der Sicht des Yoga

Arginin

Arginin ist die Bezeichnung für eine Aminosäure und gilt als semi-essentielle Aminosäure, also als ein Bestandteil eines Eiweißes. Arginin hat zahllose Aufgaben. Manchmal wird gesagt, dass Arginin für die Harnstoffsynthese, für Muskel und Knorpel zuständig ist. Arginin ist also ein Eiweiß-Baustein und er hilft für die Immunantwort auf verschiedene Moleküle, Bakterien, Viren und Tumorzellen. Arginin soll für die Wundheilung zuständig sein und arbeitet mit Wachstumshormonen zusammen.

Arginin Video

Hier ein kurzes Video mit einem Impulsreferat zu Arginin:

Diese Abhandlung mit dem Gegenstand Arginin kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt: Richtige Ernährung, Yoga Übungen, Tiefenentspannung, all das trägt zu guter Gesundheit bei.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Arginin

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Arginin, sind zum Beispiel

Arginin gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Heilmittel, Heilung, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Arginin in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Arginin enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Arginin ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!