Kirchen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kirchen : Wissenswertes und Interessantes zum Thema Kirchen. Mit Video und Audio.

Kirchen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Kirchen

Kirchen ist der Plural von Kirche. In der Einzahl kann der Begriff Kirche zwei Bedeutungen haben. Zum einen ein Bauwerk, in dem christliche Gottesdienste gefeiert werden, zum anderen eine Organisationsform von Religionen. Man sagt, der Begriff Kirche wurde durch keltische Christen von Britannien nach Mitteleuropa gebracht. Der Ausdruck Kirche kommt eigentlich von Ecclesia, der Glaubensgemeinschaft der Christen und ist letztlich vom Volk Israel abgeleitet. Dort heißt es nämlich, dass die Israeliten das heilige Volk sind und es dort den alten Bund, daher das Alte Testament, gab.

In der christlichen Theologie wird verlautbart, dass Gott einen neuen Bund geschlossen hatte, aus dem das Volk Gottes erstanden ist und die Kirche ist das Volk Gottes, wobei es nunmehr kein Volk mehr im Sinne der Herkunft, sondern aufgrund des Glaubens ist.

Die Kirche gibt es aber nicht nur in der Einzahl, auch wenn es unglücklich ist, dass sich viele Kirchen als die einzig Wahre bezeichnen wollten, sondern es gibt heutzutage verschiedene Kirchen und Konfessionen, die von einzelnen Kirchen entwickelt wurden. Es gibt zunächst orthodoxe Kirchen. Manchmal spricht man von „der orthodoxen Kirche“, aber es gibt viele Untergruppierungen. Zum einen die griechisch-orthodoxen Kirchen, die orientalisch-orthodoxen Kirchen und die assyrischen Kirchen. Diese werden alle als die Ostkirchen bezeichnet. Zum anderen gibt es die römisch-katholischen Kirchen im engeren Sinne, die allgemein als „die katholische Kirche“ bezeichnet werden. Weiterhin gibt es die altkatholische Kirche, andere katholische Kirchen, evangelische Kirchen, auch als protestantische Kirchen bezeichnet und die anglikanischen Kirchen, die wiederum in Church of England, Church of Wales, Church of Ireland und noch andere eingeteilt sind. Zu den evangelischen Kirchen gehören die Lutheraner, die einige Landeskirchen formen, die Waldenser und die Hussiten. Dann gibt es die reformierten Kirchen, z.B. die lippische Landeskirche, die presbyterianische Kirchen, Mennonitenkirchen, Baptistenkirchen, Pietistenkirchen, Kirchen der evangelisch Unierten, der Evangelikalen und viele weitere.

Es ist wichtig zu verstehen, dass es nicht „das Christentum“ gibt. Auch wenn oft die Angehörigen einer konkreten Kirche sagen, „wir Christen glauben an dies und jenes“ und damit eigentlich mehr ihren eigenen persönlichen Glauben bezeichnen, sind die Unterschiede innerhalb einer Religion immer erheblich größer als die Unterschiede zwischen Religionen. Auf dem Gebiet des Christentums gibt es so viele Verschiedenheiten. Es gibt den Meister Eckhard, der einen monistischen Glauben hat und es gibt andere Untergruppierungen der christlichen Kirchen, die ihrerseits anderes glauben. In Indien, z.B. im Hinduismus, gibt es solche, die an Polytheismus glauben. Es gibt den strengen Monotheismus oder die „Brahmo Samaj Bewegung“, die nur an einen einzigen Gott ohne Namen und Form glaubt, und der auch nicht dargestellt und angerufen werden kann. Es gibt die Bhakti-Tradition, die sagt, dass man nur allein durch den Glauben zu Gott kommt. In der Vaishnava Tradition glaubt man, dass man nur durch die Gnade Gottes erhoben werden kann. Des Weiteren gibt es die Kevala Advaita Vedantins in der Tradition von Shankaracharya.

Ähnlich ist es auch im Christentum, wo es in der katholischen Kirche Untergruppierungen wie die schweigend und vegetarisch lebendenden Kartäuser und andere hauptsächlich karitativ Tätige gibt. Deshalb sollte man auch nicht verallgemeinern, sondern man wäre gut beraten, sich das Jesuszitat „Im Hause meines Vaters gibt es viele Zimmer“ ins Gedächtnis zu rufen. Auch wenn man sagen kann, dass die Gemeinschaft aller Christen „die christliche Kirche ist“, gibt es weniger „die eine christliche Kirche“, vielmehr gibt es „die vielen christlichen Kirchen“ und selbst darin gibt es innerhalb viele verschiedene Untergruppierungen. Der Glaube der Menschen ist unterschiedlich und es ist immer wieder wichtig, zu verstehen, dass es innerhalb einer Religion mehr Unterschiede gibt als zwischen den Religionen.

Kirchen Video

Hier findest du ein Video zu Kirchen mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Kirchen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Kirchen anhören:

Kirchen - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Kirchen? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine E-Mail an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Kirchen gehört zu den Themengebieten Christentum, Christliche Kirche, Kraftort. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Christliche Kirche * Zum Thema Kraftort gehören Begriffe wie Goetheanum, Orte der Kraft, Kirchen, Rutengehen, Tempel, Eleusis, Wünschelrutengehen.


Begriffe im Alphabet vor und nach Kirchen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Kirchen :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Kirchen :

Yoga und Meditation Intensiv-Praxis Seminare

06.10.2019 - 11.10.2019 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
17.11.2019 - 22.11.2019 - Spirituelles Retreat mit Swami Divyananda auf Spendenbasis
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgesc…
Swami Divyananda,
03.01.2020 - 05.01.2020 - Wege der Achtsamkeit, Yoga und Meditation
Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht dir, ganz im Hier und Jetzt zu sein. Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird. Die kleinsten Ereignisse und…
05.01.2020 - 10.01.2020 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Kirchen zu tun haben:

Yoga Anfänger Blog

Yogastunde für vollständige Anfänger – 55 Minuten

Eine Yogastunde für alle, die mit Yoga beginnen wollen – oder einfach wieder mal sehr sanft üben möchten.

Diese Yogastunde Anfänger

Eine Yogastunde für Anfänger. Hier kannst du gleich mit Yoga Übung anfangen. Diese ist eine Gorilla Yoga Pranayama Atemübung

Reinige deine Lungen, erfahre mehr Energie, öffne dein Herz – mit dem Gorilla, ei…

Omkara 2019-03-15 19:11:46
Sitali – beruhigendes Pranayama mp3 Anleitung

Sitali ist ein Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Kirchen&oldid=748204