Willkürliche Muskulatur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Willkürliche Muskulatur ist der Teil der Muskulatur, der willentlich anzuspannen und zu entspannen ist. Erfahre einiges über die Funktionsweise der willkürlichen Muskulatur und wie du deine willkürliche Muskulatur entwickeln kannst in Muskelkraft, Dehnung und Koordination.

Willkürliche Muskulatur - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Willkürliche Muskulatur

In der Medizin wird als willkürliche Muskulatur die Muskulatur bezeichnet, die man mit dem Willen anspannen oder entspannen kann. Die willkürliche Muskulatur sind insbesondere die Skelettmuskeln. Du kannst z. B. deine Oberarmmuskeln anspannen und so den Arm beugen oder strecken. Du kannst willkürlich Fäuste machen. Du kannst bewusst deinen Oberschenkelmuskel befehlen, sich an zu spannen.

Die willkürliche Muskulatur sind typischerweise die Skelettmuskeln. Sie haben quergestreifte Muskelfasern. Es gibt Faserbündel, die aus übereinander lappenden Proteinfäden bestehen. Und zwischen diesen Bündeln aus Filamenten, die zu Muskelfasern zusammen gefasst sind, liegen die Speicher, in denen Zucker und Sauerstoff sind, die in Energie umgewandelt werden.

Die Muskelfasern aus denen der Muskel besteht, sind in schlauchförmiges Bindegewebe eingekleidet. Und so hat ein großer Muskel viele Muskelfasern und viele Muskelfaserbündel. Natürlich sind in den Muskelfasern Nerven, welche die Muskelfasern aktivieren, damit sie sich zusammen ziehen.

Auch wenn die willkürliche Muskulatur willkürlich heißt, werden die Muskeln normalerweise unwillkürlich zusammen gezogen. Wenn du gehst, wirst du nicht überlegen, welchen Muskel du anspannen willst. All das geschieht automatisch.

Die willkürliche Muskulatur ist also die potentiell willkürliche Muskulatur.

Im Yoga wird die willkürliche Muskulatur trainiert und der Yogi ist in der Lage, Muskeln auch einzeln an zu spannen. Ein Yoga Übender kann z. B. die rechten unteren Lendenmuskeln anspannen, während er gleichzeitig die linken unteren Lendenmuskeln entspannt hält, ohne dass sich der Körper übermäßig bewegen muss.

Ein Yoga Übender lernt, Bauchmuskeln an zu spannen und gleichzeitig Beine und Gesicht entspannt zu halten. Auf eine gewisse Weise ist Yoga ein optimales Training, eine größere Koordination zu bekommen, insbesondere über die willkürliche Muskulatur.

Manche Yogis können sogar die unwillkürliche Muskulatur willentlich beanspruchen. Mein Meister Swami Vishnudevananda konnte seinen Herzschlag willkürlich beschleunigen oder verlangsamen. Und ich kannte einen Nada Yogameister, der in der Lage war, verschiedene andere Organfunktionen anzustellen, wie auch wieder ab zu stellen.

So ist es eine fließende Definition, was als willkürlich und unwillkürlich bezeichnet werden kann. Es ist in jedem Fall gut, die Muskeln zu stärken, zu dehnen und sie besser koordinieren zu können. All das machen wir mit Yoga. Yoga ist ein optimales Training für die willkürliche Muskulatur. Yoga ist ein vollkommenes Dehnsystem. Yoga stärkt die Muskelkraft, aber vor allen Dingen stärkt Yoga die Koordinationsfähigkeit. Dabei wird die willkürliche Muskulatur trainiert. Das Nervensystem wird trainiert, was zur Gesunderhaltung des Nervensystems beiträgt.

Bewusst die willkürliche Muskulatur zu verwenden und dabei isolierte Bewegungen machen zu können, Gleichgewicht zu üben, Muskeln einzeln bewusst anspannen und entspannen zu können - all das sind Dinge, die man im Yoga lernt und die sehr wichtig sind, um neurologischen Erkrankungen vor zu beugen und um Konzentration und Klarheit des Geistes zu behalten oder überhaupt erst zu entwickeln.

Willkürliche Muskulatur Video

Hier findest du ein Video zu Willkürliche Muskulatur mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Willkürliche Muskulatur

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Willkürliche Muskulatur anhören:

Willkürliche Muskulatur - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Willkürliche Muskulatur? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Willkürliche Muskulatur gehört zu den Themengebieten Anatomie, Physiologie, Medizin, Organe.

Begriffe im Alphabet vor und nach Willkürliche Muskulatur

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Willkürliche Muskulatur:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Willkürliche Muskulatur:

Psychologische Yogatherapie Seminare

06.09.2020 - 11.09.2020 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Spirituelle Heilmeditation - Entkomme dem Burn-out
Du fühlst dich erschöpft? Du bist im Stress, nahe am Burn-out? Gerätst immer wieder aus deiner Mitte, fühlst Stress, dich genervt, bist besorgt und frustriert – und reagierst mit Symptomen au…
Nepal Lodh,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Erfolgreiches Projektmanagement mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst, klassische Konflikte frühzeitig zu erkennen und diese mit Yoga in kreative Energie für dich und das Team zu transformieren. Dies kann auf Dauer Belastung und Stress im Arbeitsalltag re…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Willkürliche Muskulatur zu tun haben:

Ayurveda Blog

Chandra Bheda – Mond Atem Pranayama mp3 Anleitung

Cool down, Gelange zur Ruhe. Finde Zugang zu innerer Entspannung, zu deiner Intuition. Mit anderen Worten: Übe Chandra Bheda – erhöhe deine Mondenergie.

Yoga Vidya Infos 2020-07-30 13:00:24
Ayurveda-Tipps für das tägliche Leben

In diesem Artikel wollen wir dir eine kleine Auswahl ayurvedischer Tipps und Ideen vorschlagen, die du über den Tag verteilt, in deinen Alltag einbauen kannst.

Lisa 2020-04-13 06:44:26
Rezept: Persischer Goldreis

„Zu persischen Feiertagen hat meine Oma den leckersten Scholeh Sard gemacht und ich durfte ihn dann an Nachbarn und Freunde verschenken. Das ist so Brauch. Als Kind hat mir das immer viel Freu…

Lisa 2020-04-04 06:29:19
Ayurvedische Empfehlungen in Zeiten des Corona-Virus

Eine Grundphilosophie des Ayurveda besteht darin, die Immunität des Menschen so zu stärken, dass Krankheitserreger wie Viren, Bakterien, Pilze und Protozoen keine Krankheit in uns auslösen k…

Valentin 2020-03-23 04:55:00