Wassertreten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wassertreten ist eine der bekanntesten Formen der Kneipptherapie. Erfahre hier, wie du ganz einfach Wassertreten selbst üben kannst - und mit Wassertreten Körper und Geist gesund halten kannst.

Wassertreten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wassertreten

Wassertreten ist eine der bekanntesten Kneipp Anwendungen. Pfarrer Sebastian Kneipp hatte festgestellt, dass Wasser eine sehr positive Wirkung auf den Organismus hat.

Heute gibt es eine Reihe von empirischen Studien bzw. wissenschaftliche Studien über die Wirkung der Kneipp´schen Anwendungen. Und Wassertreten ist eines der Wichtigesten. Es gibt zwei Arten von Wassertreten. Das eine ist Wassertreten in der Natur. Und das zweite ist Wassertreten z. B. in einem Kurhaus.

Wassertreten in der Natur

Wassertreten in der Natur besteht daraus, dass man etwa eins bis zwei Minuten lang barfuß durch kaltes Wasser geht. Bekannt sind z. B. sogenannte Kneipp-Becken, die zum Wassertreten geeignet sind, wo man 3 mal im Kreis oder in der Ellipse geht und auf diese Weise eine gute Stimulierung für die Füße bekommt. Oder man geht in einen Bach oder am Ufer eines Flusses, so etwa eine bis drei Minuten im eiskalten Wasser sind sehr gut. Es hilft der Durchblutung der Füße und der Waden. Anschließend werden die Füße sehr warm und ein allgemeines Gefühl der Belebung tritt ein.

Wassertreten hilft gegen Krampfadern. Wassertreten ist vorbeugend und heilend bei Erkältungen. Es ist vorbeugend und heilend bei Gelenkserkrankungen und sehr gut für den Kreislauf.

Wassertreten in Kureinrichtungen

In Kureinrichtungen wird das Wassertreten mit warmem Wasser verbunden. Man kann 60 Sekunden lang in sehr warmem Wasser z. B. 37° bis 40° gehen und danach 30 Sekunden lang oder 20 bis 30 Sekunden lang in eiskaltem Wasser.

Und das kann man drei mal machen. Also erst 60 Sekunden sehr heißes Wasser, so dass man es gerade noch ertragen kann. Danach 20 bis 30 Sekunden lang vor und zurück gehen in sehr kalten Wasser.

Oder man kann in einem kleineren Kneipp-Becken auf der Stelle gehen. Da gibt es ein Becken, das sehr heiß und ein Becken, das sehr kalt ist. Man gibt die Füße hoch und runter, macht das 60 Sekunden lang in heißem und 20 bis 30 Sekunden lang in kaltem Wasser und wechselt das ab.

Wer regelemäßig Kneipp-Treten macht, bekommt seltener Erkältungen, hat weniger Probleme mit Krampfadern, hat einiges für seinen Kreislauf getan, vorbeugend gegen Bluthochdruck und hat eine schönere Haut.

Kneipp-Treten und damit letztlich Wassertreten ist also eine gute Anwendung für die Gesundheit.

Wassertreten Video

Hier findest du ein Video zu Wassertreten mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Wassertreten

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Wassertreten anhören:

Wassertreten Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Wassertreten? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Wassertreten gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, Medizin, Kneipp Anwendungen und Naturheilkunde.

Begriffe im Alphabet vor und nach Wassertreten

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Wassertreten:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Wassertreten:

Psychologische Yogatherapie Weiterbildung Seminare

08.04.2022 - 10.04.2022 - Finde deinen Focus - nutze deine Ressourcen - Yogalehrer Weiterbildung
Im täglichen Leben stellst du dich vielen Herausforderungen und versuchst die Dinge „unter einen Hut“ zu bringen. Deine Arbeit machst du trotz der Arbeitsverdichtung so gut es eben geht und au…
24.04.2022 - 29.04.2022 - Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson - Kursleiterausbildung
Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson befreit von Anspannung und Stress. Die Wirksamkeit dieses Entspannungsverfahrens ist in mehreren wissenschaftlichen Studien getestet und nachgewiesen…
10.07.2022 - 15.07.2022 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
24.07.2022 - 31.07.2022 - Spirituelle Hypnose Grundausbildung
In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die wenige…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Wassertreten zu tun haben:

Meditationstipps Blog

Laya Yoga Tiefenentspannung

8Gelange mit der Laya Yoga Tiefenentspannung zu einem tiefen Gefühl der Entspannung. Du löst Blockaden au…

Omkara 2022-01-08 14:00:55
Drittes Auge Segens-Meditation

Verbinde dich mit Segens-Energie, mit der Kraft des Himmels. Lass deinen Kopf mit dieser Lichtkraft leuchten. Dann lass diese Energie durch das Wer bin ich? Eine geführte Meditation

Wer bin ich? Das ist die bestimmt wichtigste und geheimnisvollste Frage der Welt. Auf der Suche nach einer Antwort hat die Vedanta Philosophie dafür nicht nur ein paar theoretische Antworten pa…

Lisa 2021-12-14 05:00:00
Anahata Chakra Luft-Meditation

Öffne dein Herz, finde Zugang zum Luft-Element. Für mehr Offenheit, Verständnis und die Erfahrung von Verbundenheit. Sukadev und Saradevi leiten dich an zu dieser Anahata Chakra Luft-Meditati…

Omkara 2021-12-09 13:00:34