Wie wieder Freude am Leben finden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lachen bringt Freude

Wie wieder Freude am Leben finden? Vielleicht hast du ja die Freude am Leben verloren. Wie kannst du die Freude am Leben wiederfinden? Hier bekommst du einige Anregungen und vielleicht sehr wertvolle Tipps.

Wie wieder Freude am Leben finden? - ein Vortrag von Sukadev Bretz 2018

  • Wie wieder Freude empfinden?
  • Wie kommt Freude in mein Leben?

Das sind Fragen, die du dir vielleicht stellen magst. Das sind Fragen, die mir gestellt wurden. Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya. Ich bin Yogalehrer, Yogalehrer Ausbilder, Yoga Berater und spiritueller Berater. Das sind Fragen, die mir immer wieder gestellt werden.

Zunächst einmal werde ich diese Frage aus Yoga Vedanta Sicht beantworten. Yoga Vedanta sagt: In der Tiefe deines Wesens bist du Freude. Tief in deinem Herzen ist die Freude immer da.

So wie die Sonne immer da ist. Auch wenn es jetzt mal nachts ist und die Erde sich von der Sonne abwendet. Auch wenn es im Herbst einmal tagelang bewölkt ist, neblig ist, die Sonne ist immer da. Auch im nördlichen Schweden, wo es einige Tage oder Wochen dunkel bleibt, ist die Sonne da. Nur die Erde ist so gedreht, dass die Sonne nicht wahrnehmbar ist. In diesem Sinne kannst du dir auch bewusst machen, tief im Inneren ist die Freude da, du musst nur zu ihr kommen.

Wie kannst du diese Freude jetzt wieder empfinden?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vielleicht hast du gute Gründe, traurig zu sein. Wenn du einen schweren Verlust erlitten hast, dann dauert es eine Weile. Dann wäre es auch gut, dich mit dem Konzept des Trauerprozesses zu beschäftigen und den Stufen der Trauer. Auf unseren Internetseiten findest du einiges zum Thema „Trauerprozess“ und es hilft manchmal, wenn du dir das bewusst machst.

Auch wenn du eine schwere Enttäuschung erlebt hast, dann ist das eine Frage der Trauer und des Trauerprozesses. Nach einigen Tagen, Wochen, Monaten, je nachdem wie schwer der Verlust war, kommt die Freude typischerweise wieder. Trauer und Wut, Ärger und Depression sind oft nur eine Coping-Strategie, ein Bewältigungsprozess. Sei dir dessen einfach bewusst, wenn es an der Zeit ist, dann kommt die Freude wieder.

Bei Depression kann Psychotherapie hilfreich sein

Angenommen es dauert etwas länger und du bist in einer Depression, die länger dauert als über das Angemessene hinaus, dann könnte es eventuell hilfreich sein, dir eine psychotherapeutische Behandlung zukommen zu lassen. Vielleicht bist du in einer Depression, die sollte und kann auch behandelt werden. Gute Psychotherapien gibt es mittlerweile ambulant oder auch stationär. Deine Krankenkasse kann dich beraten.

Übe Yoga bei Mangel an Energie

Es gibt aber noch mehr dazu. Ein Tipp wäre, mache einen Yogakurs mit. Ein Yoga Kurs hilft in vielerlei Hinsicht. Wenn du einen Yoga Kurs mitmachst, bekommst du mehr Energie.

Manchmal ist ein Mangel an Energie der Grund für die Freudlosigkeit. Yoga aktiviert die Energie und nachher fühlst du dich wieder lebendig. Yoga hilft auch mehr Zugang zu dir selbst zu finden. Du spürst mehr deinen Körper und mehr deine Seele. Tief in deiner Seele ist die Freude. Wenn du Yoga übst und spürst wie dein Energiekörper weit wird, dann kannst du auch wieder Freude spüren, Herzensöffnung spüren.

Geh in einen Ashram

Noch besser als einen Yoga Kurs zu besuchen ist es, in einen Ashram zu gehen und eine Yoga Ferienwoche zu besuchen. Bei Yoga Vidya haben wir verschiedene Yoga Seminarhäuser und da beginnt an jedem Sonntag eine Yoga Ferienwoche. Mit einer solchen Yoga Ferienwoche kannst du von allen Seiten her dein Herz öffnen und Freude erfahren. Praktisch jeder, der eine Yoga Ferienwoche mitmacht sagt am Ende der Woche, dass er so viel Freude erfahren hat.

Wie wieder Freude am Leben erfahren. Mache eine Yoga Ferienwoche mit. Das geht relativ einfach. Es gäbe noch so viel zu sagen zum Thema Freude. Mehr Informationen findest du auch auf unseren Yoga Vidya Internetseiten.

Fazit

Aber der wichtigste Ratschlag ist: Sei dir bewusst, deine wahre Natur ist Freude. So wie die wahre Natur der Sonne Licht ist. Auch wenn die Sonne mal ein paar Tage oder Wochen verborgen ist, wird sie wieder sichtbar. Und auch wenn du momentan keine Freude spürst, langfristig kommt sie wieder.

Du könntest etwas dafür tun, wie zum Beispiel auf einen Berg zu steigen, dann bist du über dem Nebel. Was du dafür tun kannst, ist Yoga zu üben und ich habe auch einen ganzen Glückspodcast herausgegeben, wo du erfährst, wie du wieder Freude erfahren kannst. Du kannst auch einfach eingeben „Freude Podcast“, „Glücks-Podcast Sukadev“ und dann siehst du alle Sendungen und vielleicht werde ich auch diese Sendung mit in den Freude Podcast aufnehmen.

Video: Wie wieder Freude am Leben finden?

Videovortrag zum Thema "Wie wieder Freude am Leben finden?"

Ein kurzer Vortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz zum Thema Freude, vielleicht hilfreich für alle mit Interesse an Tugend.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Freude

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Freude:

Wie wieder Freude am Leben finden? Weitere Infos zum Thema Freude und Tugend

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Freude und Tugend und einiges, was in Verbindung steht mit Wie wieder Freude am Leben finden?

Literatur

Seminare

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie

31. Okt 2018 - 02. Nov 2018 - Geschickter Umgang mit Emotionen - authentisch sein
Was ist Authentizität spirituell gesehen? Du hast oft die Wahl: Lässt du den Emotionen freien Lauf, oder reagierst du wie ein ruhiger Buddha und beherrschst deine Gefühle. Es geht um Selbstwert…
Eric Vis Dieperink,
31. Okt 2018 - 02. Nov 2018 - Bewusstseinstechniken aus dem Vijnana Bhairava Tantra
Tantra benutzt alle Sinne, um durch Achtsamkeits- und Meditationstechniken den Schleier der materiellen Welt zu lüften und hinter allen Erscheinungen reines Bewusstsein - unser wahres Selbst - zu…
Dr. phil. Oliver Hahn,