Vidyadhara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Vidyadhara (Sanskrit: विद्याधर vidyā-dhara adj. u. m.), im Besitz einer Wissenschaft (Vidya); derjenige der höchstes Wissen besitzt; derjenige, der Vidya, das Wisssen trägt; Zauberkraft besitzend;

Vidyadhara ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Om oder Saraswati Mantra

2. Vidyadhara (Sanskrit: विद्याधर vidyā-dhara m.), halbgöttliches Wesen mit übernatürlichen Fähigkeiten; eine Klasse von Halbgöttern, die im Gefolge (Gana) Shivas erscheinen, im Himalaya, zwischen der Erde und dem Himmel, ihren Sitz haben und übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Sie haben im Allgemeinen ein wohlwollendes Gemüt. Sie sind auch die Begleiter von Indra, haben aber ihre eigenen Führer und Könige. Es heißt, dass die Halbgötter sich auch mit Menschen verheiraten und mit ihren Verkehr haben. Sie werden auch Kamarupin, "durch den Willen Gestalt annehmen"; Khechara und Nabhashchara, "sich in der Luft bewegen"; Priyamvada, "lieblich sprechend", genannt.

3. Vidyadhara, (Sanskrit विद्याधर vidyā-dhara m.), ist ein spiritueller Name und bedeutet Besitzer einer Wissenschaft (Vidya), halb göttliche Wesen, die zwischen Erde und Himmel leben und übernatürliche Fähigkeiten besitze. Vidyadhara kann Aspiranten gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra, Saraswati Mantra.

Vidyadhari (f) ist die weibliche Form von Vidyadhara.

Der spirituelle Name Vidyadhara

Vidyadhara ist derjenige, der höchstes Wissen besitzt. Dhara heißt der Besitz, auch derjenige der trägt, derjenige der hält. Vidya heißt Wissen und Weisheit. Vidyadhara ist jemand, der Wissen hat.

Wenn du den Namen Vidyadhara hast, dann soll das heißen, dass du höchstes Wissen trägst, das soll heißen, dass du eine Verkörperung des höchsten Wissens bist und das du auch dieses Wissen weitergeben willst. Vidyadhara, derjenige der Wissen trägt, derjenige der das höchste Wissen weitergeben will, derjenige der auch das Wissen auf allen Ebenen weitergeben will.

Verschiedene Schreibweisen für Vidyadhara

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann: Vidyadhara auf Devanagari wird geschrieben "विद्याधर", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "vidyādhara", in der Harvard-Kyoto Umschrift "vidyAdhara", in der Velthuis Transkription "vidyaadhara", in der modernen Internet Itrans Transkription "vidyAdhara".

Video zum Thema Vidyadhara

Vidyadhara ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Vidyadhara

Ähnliche spirituelle Namen

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005
  • Carl Capeller: Sanskrit Wörterbuch, nach den Petersburger Wörterbüchern bearbeitet, Strassburg : Trübner, 1887.

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Art Genien, (eig. Wissensträger. Sanskrit Vidyadhara
Sanskrit Vidyadhara Deutsch Art Genien, (eig. Wissensträger.