Verrenkung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luxation und Yoga

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Verrenkung und Yoga

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Buchautor, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Video - Verrenkung - Yoga hilft

Verrenkung wird in der Medizin oft gleichgesetzt mit Luxation. Eine Luxation ist ein anderer Begriff für das alltagssprachliche Auskugeln oder Verrenken von Gelenken. Bei einer Luxation kommt ein Gelenk aus seiner natürlichen Lage heraus. Der Knochenkopf sitzt nicht mehr in der Gelenkpfanne. Das kann vorkommen im Schultergelenk, im Hüftgelenk und in den Fingergelenken usw. Wenn man im Volksmund von Verrenkung spricht, ist dabei selten eine volle Luxation gemeint, sondern es sind falsche Bewegungen gemeint, die zu Verspannungen führen.

Man sagt auch, dass Yogis sich verrenken, weil sie zum Beispiel die Füße hinter den Kopf geben und ähnliches. Medizinisch gesehen wäre Luxation das Auskugeln. Das machen Yogis natürlich nicht. Aufgrund einer hohen Flexibilität der Bänder und Muskeln kommen sie weiter in die Stellung hinein. Bei einer falschen Bewegung spricht man auch von Verrenkung. Das kann auch im Yogaunterricht passieren. Wenn man beim Yoga bewusste und nicht zu schnelle Bewegungen macht, ist die Gefahr der Verrenkung relativ gering.

Wenn ein Körperteil verrenkt war, muss der Arzt entscheiden, welche Bewegungen jetzt geeignet sind und welche nicht. Eine Verrenkung kann am besten geheilt werden, indem man kleine Bewegungen macht. Außerdem, indem man nicht in die volle Dehnung hineingeht, um die Teile, die überdehnt wurden nicht weiter zu reizen. Grundsätzlich gilt: kleine Bewegungen sind gut. Die Stärkung der betreffenden Muskeln unterstützt die Regeneration des betreffenden Gelenks. Allerdings immer in Absprache mit dem Arzt. Wenn die Verrenkung nicht schwerwiegend ist und das Gelenk wieder in seiner richtigen Lage ist, dann sind kleine Bewegungen und Muskelstärkungen hilfreich. Man verzichtet lediglich für eine Weile auf Dehnübungen.

Hier ein Video zum Thema Verrenkung und Luxation:

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Buchautor, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Yoga nach Verrenkung des Fußgelenks nach Umknicken des Fußes

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Yoga nach Kapseldehnung oder Bänderzerrung im Knöchel nach Umknicken des Fußes

Siehe auch

Verrenkung gehört zu den Erkrankungen, Krankheiten. Insbesondere gehört Verrenkung zu den Sportverletzungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verletzungserkrankungen.

Sportverletzungen

Seminare und Ausbildungen zu den Themen Yoga bei Beschwerden und Yogatherapie

Wenn du interessiert bist an Informationen zu Verrenkung und wie Yoga dabei helfen kann, bist du vielleicht auch interessiert an