Sterndeutung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sterndeutung : Einsichten und Überlegungen zum Stichwort Sterndeutung. Einige Infos zum Thema Sterndeutung aus dem Geist von Yoga und Ayurveda.

Sterndeutung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sterndeutung

Sterndeutung ist ein anderer Name für Astrologie. „Astra“ hat etwas mit Sternen zu tun und Astrologie ist letztlich die Weisheit von den Gestirnen. Sterndeutung ist somit eine Weise, mit Hilfe der Gestirne Rückschlüsse über das Leben, Ereignisse, Psyche eines Menschen, Partnerschaften, Aufgaben usw. ziehen zu können. Man findet Sterndeutung in den verschiedensten Teilen der Welt. Die Mayas, Azteken, die alten Babylonier, Chinesen, Inder und einige schamanistische Kulturen kannten Formen der Sterndeutung.

Die westliche Astrologie beruht letztlich auf der Astrologie der Babylonier, die sie an die Griechen weitergaben. Aus der griechischen Astrologie entstand dann die römische Sterndeutung, die sich im Mittelalter und der Neuzeit weiterentwickelte. Somit entstanden verschiedene westliche Prinzipien der Sterndeutung.

Die indische Sterndeutung wird als „jyotish“ bezeichnet, wobei dies der hinduistische Begriff ist. Auf Sanskrit würde man „jyotisha“ sagen. Die indische Sterndeutung unterscheidet sich z. T. erheblich von der westlichen, insbesondere werden die Tierkreiszeichen anders gesehen. So kann es z.B. sein, dass du laut indischer Astrologie ein Steinbock bist, aber laut westlicher Astrologie ein Wassermann. Allerdings sind in der Deutung der Konstellationen und der Bedeutung der Planeten wiederum westliche und indische Astrologie sehr ähnlich.

Ziele der Sterndeutung

Es gibt verschiedene Ziele der Sterndeutung. Die psychologische Astrologie will dir helfen, dich selbst zu verstehen und dir deine besonderen Themen aufzuzeigen.

Dann gibt es die Partnerschaftsastrologie. Hier werden zwei Horoskope zusammengebracht und diese Art der Sterndeutung soll helfen, zu erkennen, wie man zueinander passt und wie man besser miteinander umgehen kann.

Das nächste ist die Lebenshilfeastrologie. Sie deutet bestimmte Lebensereignisse, die auf einen warten und gibt Hilfestellungen, wie man sich dabei verhalten kann.

Weiterhin gibt es die sogenannte mantische Astrologie. Manti ist die Zukunftsvorhersage. Man will also anhand der Sterne und des Horoskops sagen, welche Herausforderungen in der Zukunft auf einen warten.

Schließlich gibt es die karmische Sterndeutung, die aussagt, welche karmischen Aufgaben man hat. Anhand von bestimmten Planetenkonstellationen will man herausfinden, was in diesem Leben die besonderen Aufgaben sind. Es gibt auch die spirituelle Astrologie, die damit eng zusammenhängt, die den besonders geeigneten spirituellen Weg aufzeigen will, z.B. welche Meditationstechnik besonders geeignet ist, welches Mantra geeignet ist und welcher der verschiedenen Yogwege zu einem im besonderem Maße passt.

Bei Yoga Vidya gibt es den Jyotisha Indischer Astrologie Podcast. Gehe dazu auf www.yoga-vidya.de und gib im Suchfeld „Astrologie Podcast“ ein. Dort findest du eine Menge Anregungen für Sterndeutung und Astrologie.

Sterndeutung Video

Hier findest du ein Video zu Sterndeutung mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Sterndeutung

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Sterndeutung anhören:

Sterndeutung - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sterndeutung? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Sterndeutung gehört zu den Themengebieten Esoterik, Astrologie, Astronomie, Jyotisha, Stern, Mantie, Zukunftsdeutung, Wahrsagerei. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Sterndeutung

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Sterndeutung :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Sterndeutung :

Ayurveda Seminare

22.03.2019 - 24.03.2019 - Ayurveda bei Burnout
Nahezu jeder 10. Deutsche leidet an Burnout-mit steigender Tendenz.Ayurveda bietet dir wertvolle Hilfen zur Vorbeugung und Auswege aus Erschöpfungszuständen; u.a.: Zur Steigerung deiner Lebensene…
Kati Tripura Voß,
24.03.2019 - 29.03.2019 - Fit in den Frühling - Entschlacken mit Ayurveda Fasten
Wenn laut Lehre des Ayurveda das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Im Ayurveda kann man durch Fasten Agni wieder ankurbeln. Der Körper wird beim F…
Ananda Schaak,
24.03.2019 - 29.03.2019 - Ayurveda Detailmassagen
In diesem Seminar lernst du die ayurvedischen Detailmassagen in der Tiefe kennen, So kannst du deine Massage Praxis um ein Vielfaches bereichern. Wir besprechen die traditionelle Fußmassage, Fußc…
Sabine Steenbuck,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Ayurveda vegan
Diese empfohlene Grundlage zur Ausbildung zum/zur veganen Ernährungsberater/in vermittelt dir zum einen ein fundiertes Basiswissen und lässt dich zum anderen genüsslich in die neue, kreative, ro…
Radharani Priya Wloka,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Sterndeutung zu tun haben:

Vertrauen Podcast

Vertrauen in die eigene Intuition entwickeln

Entwickle Vertrauen in deine Intuition – aber traue ihr nicht blind. Sukadev g…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-05-20 16:00:34
VP 11: Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen

Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen. Wie geht das? Darüber spricht Sukad…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-05-13 16:00:30
Vertrauen Podcast 10: Umgang mit Alpträumen

Wie geht man mit Albträumen um? Wie entwickelt man Vertrauen auch im Schlaf? Auf diese Frage einer Semianrteilnehmerin geht Sukadev etwas…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-05-06 16:00:39
Vertrauen Podcast 9: Umgang mit Angst

Umgang mit Angst – Was sind Gründe für Überängstlichkeit? Wie geht man mit Angs…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-04-29 16:00:24