Seraph

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seraph bedeutet „der Brennende“. Seraph ist die Einzahl, im Plural sind es Seraphim. Seraphim ist die Bezeichnung einer Engelskategorie. Seraphim heißt wörtlich „die Brennenden“. Sie werden oft als Schlangen dargestellt oder mit einer Schlange, denn Serafim ist ein hebräischer Name für Schlange oder Feuer, ähnlich wie man im Yoga davon spricht, dass das Erwachen der Kundalini mit Feuerempfindungen verbunden sein kann.

Sie Seraphim wurden im Tanach beschrieben, dem alten Testament in der hebräischen Bibel. Es heißt, dass die Seraphim als feurige, sechsflügelige Engel den Thron Gottes umschweben und immer wieder „Heilig, heilig, heilig“ rufen. Diese dreifache Anrufung der Heiligkeit findet man auch im katholischen Gottesdienst und oft in der Theologie, Literatur und Kunst.

Die Seraphim werden im alten Testament in Jesaja 6, 1 bis 7 erwähnt, im Buch Henoch und in der Offenbarung des Johannes. In der Tradition wird den Seraphim der fünfte Rang in der Hierarchie des Judentums zugewiesen. In der Ordnung der neun Chöre des Christentums sind die Seraphim die ersten.

Seraph ist die Bezeichnung eines Engels, eines göttlichen Boten

Video über den Engel Seraph

Hier erfährst du einiges über die spirituellen, symbolischen und psychologischen Implikationen von Seraph.

.

Was ist der Ursprung von Seraph? Was ist die Aufgabe des Engels Seraph? In welcher spirituellen Überzeugung spielt Seraph eine wichtige Rolle? Engel bedeutet unter anderem Bote. So sind die Engel Boten Gottes für die Menschen.

Seraph Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Seraph? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Seraph, Engel und alles was damit verknüpft sein kann:

Arten von Engeln

Andere interessante Infos findest du auch zum Thema Hinduistische Göttinnen.

Caveat

Manche der Engel, über die hier in dieser Vortragsreihe behandelt werden, werden zu den "gefallenen Engeln", manchmal sogar zu den "Dämonen" gezählt. Yoga Vidya betreibt keine Engelsmagie, es gibt keine Engelsrituale, Beschwörungen etc. Vielmehr stellen diese Vorträge mehr Überlegungen zur symbolischen und psychologischen Bedeutung der Engel dar. Wir bitten um Entschuldigung, falls einer dieser Vorträge das religiöse Gefühl einzelner verletzt. Das ist nicht beabsichtigt.

Engel im Alphabet vor oder nach Seraph

Engel Seminare

30. Nov 2018 - 02. Dez 2018 - Astralwesen, Geister und Engel
Was hat es auf sich mit Astralwesen, Geistern und Engeln? Auf einer feinstofflichen Ebene existieren feinstoffliche Welten, die mit unseren normalen physischen Sinnen nicht wahrnehmbar sind. Aber s…
Narayani Kreuch,
11. Jan 2019 - 13. Jan 2019 - Astralwesen, Geister und Engel
Was hat es auf sich mit Astralwesen, Geistern und Engeln? Auf einer feinstofflichen Ebene existieren feinstoffliche Welten, die mit unseren normalen physischen Sinnen nicht wahrnehmbar sind. Aber s…
Narayani Kreuch,
18. Aug 2019 - 21. Aug 2019 - Einführung in das 17-Chakren-System
Du wirst vertraut gemacht mit dem 17-Chakren-System der Elohim, wo zu den bekannten sieben zehn weitere transpersonale Hauptchakras hinzu kommen. Als Medium und Kommunikationskanal mache ich dich m…
Elisabeth Steinbeck-Block,
24. Nov 2019 - 29. Nov 2019 - Engelmedium Ausbildung
Du lernst die Hierarchie der Engel, wie du ihre Antworten wahrnimmst und diese an andere vermittelst. Du erhältst Einblick in die geistige Welt und legst den Grundstein für dich als Engelsmedium.…
Satyadevi Bretz,
06. Dez 2019 - 08. Dez 2019 - Begegne deinem Schutzengel
Erfahre die liebevolle Präsenz der Schutzengel, denn sie sind immer um dich herum. Schutzengel beschützen, leiten und führen dich, geben dir Ideen und Impulse. Wer mit Schutzengeln lebt, lebt le…
Michaela Hold,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation