Perlen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Perlen‏‎ ist der Plural von Perle. Perlen sind ursprünglich schimmernde Absonderungen, die von manchen Muscheln erzeugt werden und als Schmuck geschätzt werden. Perlen sind aber auch durchbohrte Kugeln, die man sich zu Halsketten oder Armreifen aufreihen lassen kann. So gibt es Perlenketten aus echten Perlen oder auch aus Perlmutt- oder Holzperlen. Man spricht auch von der Japa-Mala als eine Perlenkette aus 54 oder 108 Perlen.

Perlen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Perlen kann auch ein Verb sein. Perlen als Verb heißt: leicht, gleichmäßig oder schimmernd herabtropfen. Perlen kann auch heißen: gleiche und gleichmäßige schimmernde Tropfen hervorbringen. Man kann auch davon sprechen, dass etwas von einem abperlt, man kann sagen, dass diese Vorwürfe an einem abperlen, oder man sagt, dass einem der Schweiß auf der Stirn perlt.

Man spricht auch von einem perlenden Wasser oder von einem feinperlenden Wasser, wenn das Wasser etwas Sprudel oder Kohlensäure enthält, aber sehr subtile Kohlensäure. Lass Vorwürfe und Beleidigungen an dir abperlen. Ein spiritueller Aspirant lernt, Selbstbewusstsein zu bekommen aus dem Bewusstsein der höchsten Seele. Ein spiritueller Aspirant braucht weniger Bestätigung von außen, daher fällt es ihm leichter oder könnte ihm leichter fallen, dass Vorwürfe und Beleidigungen an ihm abperlen.

Wenn du feststellst, dass dich Beleidigungen und Aussagen sehr kränken, dann gibt es noch etwas, woran du arbeiten kannst. Natürlich sollte man auch nicht alle Kritik an sich abperlen lassen, manchmal muss man Kritik auch ernstnehmen und schauen, was man besser machen kann, wie man lernen kann. Aber dein unsterbliches Selbst wird von keiner Kritik beeinflusst und deshalb kannst du letztlich alles immer wieder loslassen und durch Besinnung auf die Tiefe deiner Seele zu neuer Freude kommen.

Perlen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Perlen‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Perlen‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Perlen‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Perlen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Perlen‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Periode‏‎, Patzigkeit‏‎, Passioniert‏‎, Perser‏‎, Pfeffer‏‎, Pferdekunst‏‎.

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

21.06.2019 - 23.06.2019 - Klangmassage, Klangyoga und Gong Basisseminar
Bei der Klangmassage werden die harmonischen Klänge der tibetischen Klangschalen direkt auf den Körper übertragen. Der gesamte Körper wird in Schwingung versetzt und harmonisiert. In diesem Sem…
Bhajan Noam,
23.06.2019 - 03.07.2019 - Klangmassage, Klangyoga und Gong Ausbildung
Die Klangmassage mit tibetischen Schalen, Gongs und Zimbeln ist eine wirkungsvolle Heil- und Selbstheilmethode. Die obertonreichen Klänge versetzen dich in den so genannten Alphazustand, eine ange…
Bhajan Noam,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Klang erleben mit Yoga
Schenk’ dir diese Auszeit vom Alltag, um ganz bei dir anzukommen. Genieße eine intensive Zeit der Entspannung, Aktivierung, Harmonisierung und Stille. Ein Praxisseminar in dem Dich meditative sa…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Klangschalen und/oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du dein…
Vani Devi Beldzik,


Perlen‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Perlen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Perlen‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.