Selbstaufopfernd

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstaufopfernd‏‎ bedeutet: Hingabe an eine Aufgabe, bei der jemand seine eigenen Bedürfnisse oder Interessen ganz hinten anstellt. Wer sich selbst für andere aufopfert ist selbstaufopfernd. Man kann von selbstaufopfernden Handlungen und Taten sprechen.

Selbstaufopfernd‏‎ ist ein Adjektiv im Kontext von Psychologie

Selbstaufopfernd aus yogischer Sicht

In der heutigen Zeit ist Selbstaufopferung aus der Mode gekommen. Man spricht vom Opferimpuls oder vom Märtyrerkomplex oder dem Helfersyndrom. Aber immer wieder sind auch großartige Dinge durch Selbstaufopferung geschehen.

Die Jadaka-Geschichten aus dem Buddhismus findet man Beschreibungen wie Buddha sich in so vielen Inkarnationen sich selbst für andere aufgeopfert hat. Ein selbstaufopferndes Verhalten kann helfen Gott zu erfahren.

Selbstaufopfernd‏‎ - was kann man darunter verstehen? Erfahre einiges über Selbstaufopfernd‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Selbstaufopfernd‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Selbstaufopfernd‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Selbstaufopfernd‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Selbstaufopfernd‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Selbstaufopfernd‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Sinnenwelt‏‎, Sigmund Freud‏‎, Servilität‏‎, Sinnhaft‏‎, Solide‏‎, Sorgsam‏‎, Solidität‏‎, Herzlos.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Selbstaufopfernd‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

07.06.2019 - 09.06.2019 - Yoga für Jugendliche - CooL Teens-"Abenteuer ICH"
Für Jugendliche ab 13 Jahren. Wer bin ICH? Habe ICH ein Bild von mir selbst? Wie kann ICH verantwortungsvoll mit meinen und anderer Gefühlen wie Wut, Angst und Traurigkeit besser umgehen? Tauche…
07.06.2019 - 10.06.2019 - Yoga für Jugendliche - CooL Teens-"Abenteuer ICH"
Für Jugendliche ab 13 Jahren. Wer bin ICH? Habe ICH ein Bild von mir selbst? Wie kann ICH verantwortungsvoll mit meinen und anderer Gefühlen wie Wut, Angst und Traurigkeit besser umgehen? Tauche…
Katja Vidyani Maisel,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Yoga für Jugendliche - Sieben bunte Zauberkugeln - Chakras und ihre Bedeutung für uns
Ab 13 Jahren.
Anja Völlings,

Zusammenfassung

Selbstaufopfernd‏‎ wird man sehen können im Kontext von Psychologie.