Oh my goodness

Aus Yogawiki

Oh my goodness so ist ein Ausdruck, der im amerikanischen sehr populär ist. „Oh my goodness“ ist auch ein Ausdruck, der manchmal von Deutschen verwendet wird.

Oh my goodness, wird häufig gesagt, wenn wir erstaunen

Ursprung und Bedeutung von Oh my goodness genauer erklärt

„Oh my goodness“ heißt so ähnlich wie „Oh meine Güte.“ Vermutlich kommt „Oh my goodness“ wie auch „Oh du meine meine Güte“ von „Oh mein Gott“, „Oh my god“ und es gibt da zwei Gründe weshalb man ausweicht. Es gibt zum einen unter den 10 Geboten die Aussage, du sollst meinen Namen nicht vergeblich gebrauchen. Wenn man eben nur den Ausruf „Oh my god“ sagt, dann denkt man der sei nicht so gut und zum anderen auch Atheisten glauben nicht an Gott. Dann macht es keinen Sinn, als Ausdruck des Erstaunens zu sagen „Oh mein Gott“. Ich höre zwar immer wieder dass Menschen die sagen sie glauben nicht an Gott, aber dann „Oh mein Gott“ sagen, zumindest ist es vom emotionalen reflexartig da, aber viele haben ihre Sprache entsprechend trainiert und sagen nicht „Oh mein Gott“ sondern „Oh du meine Güte“ oder heutzutage gebraucht man auch andere Ausdrücke die eher weniger schön sind und mit Exkrementen zu tun haben. Und im Englischen gibt es das auch „Oh my god“, „Oh my goodness“, „Oh du meine Güte“ und „Oh my goodness“ ist vielleicht sehr viel moderner als „Oh du meine Güte“ und es wird ja auch abgekürzt OMG und das OMG findet man im Social Media Bereich relativ häufig und da ist es eben ein Ausdruck des Erstaunens. Man erstaunt und im Erstaunen richtet man sich an Gott oder an die Güte „Oh my goodness“.

Video Oh my goodness

Vortragsvideo über Oh my goodness :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Oh my goodness Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Oh my goodness :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Oh my goodness, dann hast du vielleicht auch Interesse an Öffne dein Herz, Obstfasten, O mein Gott, Ohne Bewegung, Om - ein Quelle aus Klängen, Opferung.

Seminare

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

19.05.2024 - 24.05.2024 Tantra Kundalini und Yoga
Tantra ist ein nicht separierbarer, alles integrierender Zweig des Yoga, mit der Bitte, das höchste Selbst in jedem und allem zu erfahren. Tantra ist eine nicht dualistische Sichtweise, jegliche Mani…
Adidivya Andre, Ravi Ott
19.05.2024 - 24.05.2024 Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Nur zusammen mit Teil 2 (10.-15.11.24) möglich. Preis für beide Teile (10 Tage) zusammen.

Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und…
Maharani Fritsch de Navarrete