Mukti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mukti (Sanskrit: मुक्ति mukti f.) Befreiung, Erlösung, Freiheit; der eigenen Wirklichkeit gewahr werden. Mukta ist der Befreite. Mukti ist die Befreiung. Mukti ist eine der vielen Ausdrücke für die Selbstverwirklichung, die Gottverwirklichung, für die Erleuchtung, für die Erfahrung des höchsten Friedens, für die Einheit. Yoga selbst heißt ja auch Einheit und ist damit auch einer der Namen für den Zustand der vollkommenen Befreiung.

Mukti मुक्ति mukti Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mukti, मुक्ति, mukti ausgesprochen wird:

Was heißt Mukti, Befreiung?

Was heißt Befreiung? Wovon will man sich überhaupt befreien?

MP900227554.JPG

Es gibt so vieles, wovon man sich befreien kann. Zunächst mal befreien von der Vorstellung, „ich bin der Körper“, von der Vorstellung, „ich bin die Psyche“, Befreiung von der Vorstellung, „ich bin die Emotionen“, Befreien von falschen Vorstellungen. Was ist Befreiung noch? Damit ist Befreiung auch die Befreiung vom Leiden, denn wenn du dich identifizierst mit Körper und Psyche, dann bist du im Leiden. Durch Mukti kommst du aus diesem Leiden heraus.

In dem Moment, wo du dich löst von Identifikationen, in dem Moment ist Freude da, denn deine wahre Natur ist Ananda, Freude. Deine wahre Natur ist Sat, unendliches Sein. Deine wahre Natur ist Chid, Bewusstsein. „Satchidananda, meine wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit.“ Mukti heißt, genau das zu erfahren, daher ist Mukti die Erfahrung vollkommener Freude, vollkommener Bewusstheit, vollkommenen Seins, die Erfahrung der Einheit.

Der Spirituelle Name Mukti

Mukti, Sanskrit मुक्ति mukti f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Befreiung, Erlösung, Freiheit. Mukti kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Deine wahre Natur ist jenseits aller Anhaftungen und Dogmen. Verweile in der ursprünglichen Natur deines Geistes und erfahre deine Befreiung.


Siehe auch

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

26. Dez 2018 - 28. Dez 2018 - Bhagavad Gita Flow
Dieses königliche Buch, auch als „Essenz der Upanishaden“ bezeichnet, ist der Gipfel am Wochenende. Rezitationen (Sanskrit mit Deutsch-Übersetzung) während des längeren Asana Haltens –auc…
Atman Shanti Hoche,
26. Dez 2018 - 02. Jan 2019 - Indische Rituale Ausbildung
Du interessierst dich für indische Rituale? Du hast die einzigartige Gelegenheit, in dieser Rituale Ausbildung bei Yoga Vidya die kleine Puja, große Puja, Agnihotra, Homa, Yajna, Arati kennenzule…
Sukadev Bretz,Sitaram Kube,

Meditation

16. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
21. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Yoga und Meditation Intensiv-Praxis
Die Kernpraktiken des Yoga werden intensiv geübt: längere Meditation, ausgedehntes Mantra-Singen, Pranayama intensiv und meditative Yoga Asanas beflügeln Körper, Geist und Seele. Wenig Theorie,…
Karuna M. Wapke,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch