Mukti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mukti (Sanskrit: मुक्ति mukti f.) Befreiung, Erlösung, Freiheit; der eigenen Wirklichkeit gewahr werden. Mukta ist der Befreite. Mukti ist die Befreiung. Mukti ist eine der vielen Ausdrücke für die Selbstverwirklichung, die Gottverwirklichung, für die Erleuchtung, für die Erfahrung des höchsten Friedens, für die Einheit. Yoga selbst heißt ja auch Einheit und ist damit auch einer der Namen für den Zustand der vollkommenen Befreiung.

Was heißt Mukti, Befreiung?

Was heißt Befreiung? Wovon will man sich überhaupt befreien?

MP900227554.JPG

Es gibt so vieles, wovon man sich befreien kann. Zunächst mal befreien von der Vorstellung, „ich bin der Körper“, von der Vorstellung, „ich bin die Psyche“, Befreiung von der Vorstellung, „ich bin die Emotionen“, Befreien von falschen Vorstellungen. Was ist Befreiung noch? Damit ist Befreiung auch die Befreiung vom Leiden, denn wenn du dich identifizierst mit Körper und Psyche, dann bist du im Leiden. Durch Mukti kommst du aus diesem Leiden heraus.

In dem Moment, wo du dich löst von Identifikationen, in dem Moment ist Freude da, denn deine wahre Natur ist Ananda, Freude. Deine wahre Natur ist Sat, unendliches Sein. Deine wahre Natur ist Chid, Bewusstsein. „Satchidananda, meine wahre Natur ist Sein, Wissen und Glückseligkeit.“ Mukti heißt, genau das zu erfahren, daher ist Mukti die Erfahrung vollkommener Freude, vollkommener Bewusstheit, vollkommenen Seins, die Erfahrung der Einheit.

Der Spirituelle Name Mukti

Mukti, Sanskrit मुक्ति mukti f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Befreiung, Erlösung, Freiheit. Mukti kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra.

Deine wahre Natur ist jenseits aller Anhaftungen und Dogmen. Verweile in der ursprünglichen Natur deines Geistes und erfahre deine Befreiung.


Siehe auch

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Asana Intensiv Bhagavad Gita und Vedanta und Hüfte mit Atman Shanti - Yogalehrer Weiterbildung
Atman Shanti führt dich durch tief spirituelle Hatha Yoga Stunden. Klassisches Vedanta im Geiste von Shankaracharya trifft hüftöffnendes „flex your hips“ für verschiedene Levels von mild bi…
Atman Shanti Hoche,
14. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A6 - Aparoksha Anubhuti - Die direkte Verwirklichung des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der direkte Weg zur Verwirklichung der Einheit. Anhand des „Aparoksha Anubhuti“, „direkte intuitive Gotteserfahrung“, einem prägnanten genialen Werk mit 144 Sutras,…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,

Meditation

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - SUFI-Bewegungsmeditation
Du lernst die Grundlagen der SUFI-Bewegungsmeditation der Himmelsrichtungen in Theorie und Praxis kennen, in Verbindung mit Yoga, Mantrasingen und Satsang. Mit rhythmischen Körperbewegungen und At…
Gerrit Kirstein,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch