Mitleiden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitleiden‏‎ bedeutet, dass man mit einem anderen Geschöpf leidet, wenn dieses leidet. Der Mensch hat die besondere Fähigkeit des Einfühlungsvermögens.

Mitleiden‏‎ ist ein Verb im Kontext von Psychologie.

Der Mensch kann mitfühlen. Und wenn ein anderer leidet, dann leidet man auch mit. Man sagt gerne: „Geteiltes Leid ist halbes Leid.“ Und wenn du weißt, dass dein Leid andere berührt, dann ist dir das schon ein gewisser Trost. Umgekehrt kannst du anderen helfen, indem du ihr Leid spürst und ihnen hilfst.

"Mitleiden" und "mitfühlen" ist durchaus etwas ähnliches. Zwar spricht man heute davon, dass man eher Mitgefühl zeigen soll und kein Mitleid. Das kommt davon, dass das Wort "Mitleid" heute anders verwendet wird. Mitleid ist etwas von oben herab, Mitgefühl ist etwas auf gleicher Augenhöhe.

Mitleiden und Yoga

Durch Yoga entwickelt man die Fähigkeit des Mitgefühls. Wenn Du durch Yoga mehr spüren und fühlen kannst, und wenn du durch Yoga auch Deine Verspannungen verlierst und deine Aura ausdehnst, dann kannst du auch ein größeres Einfühlungsvermögen für andere haben. Das hat auch zur Folge, dass du mehr Mitgefühl mit anderen Menschen hast. Auch das Mitleiden kann verstärkt werden. Das mag dir nicht immer nur positiv vorkommen.

Viele Menschen laufen durch die Gegend und öffnen sich nur selten für die Gefühle anderer. Wenn sie dann durch Yoga ein stärkeres Einfühlungsvermögen haben, dann spüren sie auch öfters das Leiden von anderen. Sie leiden mit. Das kann zuerst mal etwas störend sein, aber es ist in jedem Fall etwas Positives und Gutes, besser mit anderen Menschen mitfühlen zu können.

Wenn Du mit anderen mitleidest, dann wirst du dich auch mehr engagieren für andere und wirst künftig mehr überlegen, wie du so handeln kannst, dass du anderen Menschen hilfst und sie nicht schädigst. Der Mensch kann nicht nur mit anderen Menschen mitleiden, sondern auch mit Tieren. Aus Mitgefühl zu Tieren kommt logischerweise und fast notwendigerweise eine vegetarische Lebensweise und ein Verzicht oder doch weitestgehender Verzicht auf Tierversuche.

Videovortrag zu Mitleiden‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Mitleiden‏‎:

Mitleiden‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Erfahre einiges zum Thema Mitleiden‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Mitleiden‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Mitleiden‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Mitleiden‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mitleiden‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Mitleiden‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Nicht Vertrauensvoll sein‏‎, Nerv‏‎, Nächstenliebend‏‎, Peiniger‏‎, Prahlerisch‏‎, Prüdheit‏‎, Probleme‏‎, Exzentrisch.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Mitleiden‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

12.04.2019 - 14.04.2019 - Entspannung für Eltern und Kind (ab Grundschulalter)
Eltern sowie Kinder brauchen Entspannung. Der Leistungsdruck im Beruf und in der Schule ist überall. Nutze das gemeinsame Wochenende mit Yoga, gegenseitigen Massagen, Phantasiereisen und lustigen…
19.04.2019 - 22.04.2019 - Abenteuer Familie stärken
Begebe dich gemeinsam mit deiner ganzen Familie auf eine unvergessliche Abenteuer Reise der Transformation. Erkundet die Geheimnisse der Samurai. Stärkt euren Verbund der Liebe und des Vertrauens…
Hans-Jürgen Klee,
10.06.2019 - 14.06.2019 - Eine Woche für die ganze Familie
Vormittags getrennte Yogastunde, Eltern gehen in die offene Stunde, für die Kinder gibt es eine Kinderyogastunde. Täglich Frühstück für die Kinder, Eltern können mit ihren Kindern frühstück…
Cornelia Surya Haag,

Zusammenfassung

Mitleiden‏‎ kann man sehen im Kontext von Psychologie.