Mit Yoga den Alltag meistern

Aus Yogawiki

Mit Yoga den Alltag meistern lautet der Titel eines Seminars bei Yoga Vidya. Mit Yoga den Alltag meistern bedeutet mit Yoga den Tag gut anzugehen, gut zu gestalten und gut zu meistern.

Du kannst mit Yoga immer und überall praktizieren. Schon einige Minuten sind effektiv.

Wie kann Yoga dir helfen den Alltag zu meistern?

1. Energie durch Yoga

Yogaübungen geben dir mehr Energie. Wenn du einmal in der Woche eine Yogastunde besuchst und dann zu Hause weiter übst, hast du mehr Energie. Mehr Energie kann dir helfen, mehr zu bewirken. Wenn du mehr Ausstrahlung hast und mehr positive Energie hast, haben deine Worte mehr Kraft. Du wirst andere mehr anstecken können, du wirst mehr Charisma entwickeln und du kannst mehr in deinem Alltag machen und bewirken.

2. Entspannung

Yogaübungen helfen dir dabei, dich zu entspannen. Viele Menschen haben heutzutage einen herausfordernden Alltag. Sie haben ihre Arbeit, ihre Hausarbeit, sie haben Partnerarbeit, sie haben Kinder zu erziehen, Eltern, wollen sich engagieren vieles zu tun und haben viele Anforderungen zu meistern im Außen und Innen. Dies kann zum Stress führen und Stress kann irgendwann zu Problemen übergehen. Yoga hilft dir zu entspannen. Wenn du ein paar Minuten, oder einmal in der Woche für 1,5 Stunden entspannst und dann jeden Tag ein paar Minuten, kannst du immer wieder gut herunterkommen. In der Ruhe liegt die Kraft, um neue Kraft für den Alltag zu bekommen.

3. Lebensfreude

Mit Yoga den Alltag meistern können, bedeutet auch, neue Lebensfreude zu bekommen. Wenn du frustriert bist, dich geärgert hast, enttäuscht bist gehe am Abend in die Yogastunde. Aller Frust, Ärger, Traurigkeit fällt dann von dir ab. Dein ganzer Körper wird mit neuer Freude pulsieren. Die neue Freude hilft dir alles im Alltag besser anzugehen.

4. Sinn im Leben sehen

Mit Yoga den Alltag meistern, kann dir Sinn im Leben geben. Yoga hilft dir tief nach Innen zu schauen. Wenn du nach Innen von dir gehst, spürst du die tiefe Intelligenz und die Intuition. Diese sagt dir, was die Aufgabe in deinem Leben ist. Damit fällt Vieles weniger wichtiges ab. Wenn Vieles davon abfällt, kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren. Wenn du weißt, wofür du etwas tust, fällt es viel leichter das zu tun, was zu tun ist.

Übe in einer Yogaklasse mit Anderen zusammen.

5. Psychische Wirkungen der Yogastellungen

Mit Yoga den Alltag meistern durch die psychischen Wirkungen der Stellungen im Yoga. Die Yogastellungen trainieren nicht nur den Körper, geben nicht nur mehr Energie, Entspannung und Freude. Konkrete Yogaübungen helfen dir auch, ganz bestimmte Fähigkeiten zu entwickeln, die für den Alltag wichtig sind. Beim Ausüben des Sonnengrußes, drehst du dich immer um den Bauch herum in den Übungen. Dieses gibt dir die Erfahrungen, du kannst in deiner Mitte ruhen und gleichzeitig sehr aktiv sein.

Du übst den Kopfstand. Der Kopfstand entwickelt Konzentration, Gleichgewicht und Mut. Wenn du den Kopfstand regelmäßig übst, hast du den Mut Dinge einmal anders anzugehen, auf den Kopf zu stellen. Du nimmst eine andere Perspektive ein. Du bist aber konzentriert auf das Wesentliche und hast zugleich ein gutes Gleichgewicht auch wenn Dinge schief gehen.

Der Schulterstand gilt als Königin. Du bist in der Lage, den Kopf zu neigen und dabei aufrecht zu sein.

Der Pflug als Yogaübung hilft dir, wenn es nötig ist dein Leben umzupflügen.

Der Fisch, der den Brustkorb öffnet, öffnet dich und so bekommst du das Gefühl von Freude, Weite und dein Herz wird geöffnet. Ein Gefühl von Freiheit entsteht. Immer wieder dich frei zu fühlen, hilft dir den Alltag zu meistern und zu bewältigen.

Die Vorwärtsbeuge steht für Demut, Verneigung und Hingabe.

Die Kobra steht für eine gute Erdung und Herzensöffnung.

Die Bauchentspannung hilft dir, dich mit der Erde zu verbinden und Vertrauen zu haben.

Die Rückenentspannung wie auch der Halbmond hilft dir, dich nach oben zu öffnen zum Himmel.

Die Krähe gibt dir Gleichgewicht und die Heldenstellung kultiviert Mut, Durchhaltevermögen und Willenskraft.

Die Tiefenentspannung hilft dir beim Loslassen, wenn alles abgeschlossen ist.

Die Asanas, die Yogastellungen trainieren somit die Fähigkeiten, die du für den Alltag benötigst. Es ist kein Wunder, wenn Menschen, die regelmäßig Yoga üben, sagen, sie haben mehr Lebensfreude, sie können besser mit Stress umgehen und sie haben das Gefühl, dass ihr Leben kunterbunter, freudevoller und sinnvoller geworden ist.

Video Mit Yoga den Alltag meistern

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Mit Yoga den Alltag meistern :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Mit Yoga den Alltag meistern Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mit Yoga den Alltag meistern :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mit Yoga den Alltag meistern, dann hast du vielleicht auch Interesse an Mit Achtsamkeit durch die Depression, Misanthrop, Mild, Mohandas Gandhi, Mönchstum, Monotheismus-Glaube an einen Gott.

Seminare

Yogatherapie Seminare

24.05.2024 - 26.05.2024 Okido Yoga
Oki do Yoga, gegründet von Masahiro Oki Sensei, ist eine moderne Version des klassischen Yoga, kombiniert mit dem japanischen Zen. Der Fokus liegt nicht nur auf Yoga Stellungen, sondern auf einem gan…
Eric Vis Dieperink
24.05.2024 - 26.05.2024 Chakra-Yoga - Schwerpunkt Manipura und Anahata
Vertiefe dein Wissen über das dritte und vierte Chakra: Manipura- und Anahatha-Chakra und ihre Zusammenarbeit. Sie stehen in Verbindung mit: Stoffwechsel, Willensstärke, Transformation, Selbstachtung…
Beate Menkarski