Materialistisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Materialistisch‏‎ ist ein Adjektiv zu Materialismus. Materialismus ist eine Weltanschauung, die auf die Materie ausgerichtet ist. Materialistisch ist also jemand, dem es um Geld geht, jemand, dem es nur um die äußeren, materiellen Dinge geht.

Materialistisch‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Materialistisch wird oft abwertend gebraucht. Materialistisch ist das Gegenteil von religiös, spirituell, als auch von idealistisch. Ein Materialist ist jemand, dem die physische Welt wichtig ist. Es gibt z.B. historischen Materialismus, der davon ausgeht, dass die Existenz des Menschen von seinen gesellschaftlichen Verhältnissen bestimmt wird. Der historische Materialismus von Marx und Engels geht auch davon aus, dass das Bewusstsein vom Sein bestimmt ist.

Eine idealistische Weltanschauung dagegen geht davon aus, dass das Sein des Menschen von seinem Bewusstsein bestimmt wird. Was den Menschen ausmacht, sind weniger seine physischen Lebensumstände, als seine inneren Überzeugungen und seine inneren Werte. Gegensatz zu Materialismus ist aber nicht nur Idealismus, sondern eben auch eine religiöse oder eine spirituelle Lebenseinstellung.

Gibt es materialistischen Yoga?

Als materialistischen Yoga würde man bezeichnen, wenn jemand Yoga unterrichtet, um Geld zu verdienen. Ihm geht es gar nicht um das Yoga selbst, ihm geht es gar nicht darum, Menschen zu helfen, sondern er will einfach nur Geld verdienen. Aber das ist selten.

Die meisten Menschen, die Yoga lehren, tun es auch mit einer gewissen Menge an Idealismus. Yoga ist etwas Gutes. Natürlich muss man auch darauf achten, dass man überleben kann und die materiellen Dinge hat, die man zum Überleben braucht, aber normalerweise unterrichten Menschen Yoga auch aus ideellen Gründen. Und gar nicht mal selten aus spirituellen Gründen, denn in der Bhagavad Gita steht z.B. geschrieben, dass derjenige besonders schnell zu Gott kommt, der Yoga weiter unterrichtet.

Materialistisch‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Materialistisch‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Materialistisch‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Materialistisch‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Materialistisch‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Materialistisch‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anderem Material‏‎, Maschine‏‎, Markt‏‎, Matthäus‏‎, Meeresfrüchte‏‎, Mehrheit‏‎.

Angst Seminare

10.04.2020 - 13.04.2020 - Selbstvertrauen und Stärke entwickeln mit Shanmug
Wie viel Zeit, Energie und Chancen vergeuden wir, nur weil wir uns selbst beschränken! Shanmug führt dich in diesem Seminar dank seiner immensen Erfahrung als Yogalehrer und praktizierender Psych…
Shanmug Eckhardt,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Asana Intensiv für Ausgeglichenheit, innere Stabilität und Vertrauen
Durch intensives Arbeiten an Gleichgewicht und Koordination kannst du Ausgeglichenheit und Ruhe finden. Durch das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften können sich innere Blockaden lösen. Du ni…
Gauri Daniela Reich,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Kati Tripura Voß,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Verbinde dich mit dem Göttlichen - auch im Alltag
Das kennst du sicher aus eigener Erfahrung, gerade wenn du schon einige Zeit auf dem spirituellen Weg bist: Manchmal sind wir sehr berührt, Gott ist uns ganz nahe, unser Herz geht auf, wir fühlen…
Mona Henss,

Materialistisch‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Materialistisch‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Adjektiv Materialistisch‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.