Meeresfrüchte

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meeresfrüchte‏‎ ist eine euphemisierend Bezeichnung für Tiere, die im Meer wachsen und die keine Fische sind. Als Meeresfrüchte werden z.B. Muscheln bezeichnet, Krebstiere, Garnelen, Krabben und Langusten. Das Wort „Früchte“ tut so, als ob das keine Tiere wären, sondern Pflanzen oder sogar die Früchte von Pflanzen. Dabei ist das großer Unsinn, auch die so genannten Meeresfrüchte sind Lebewesen, es sind Tiere, die Gefühle haben, Emotionen, die sehen können, die vermutlich einfaches Denken haben, die Schmerz empfinden usw. Menschen sollten keine Tiere essen und auch die so genannten Meeresfrüchte sind eben keine Früchte, sondern Tiere. Und der Verzehr von Meeresfrüchten ist etwas höchst Unethisches. Man sollte vegetarisch leben, am besten vegan und sollte sich bewusst machen, dass das Essen von Tieren unethisch ist, viel Leid erzeugt und auch die so genannten Meeresfrüchte werden mit großen Qualen erst gehalten oder aus dem Meer gezogen, sie ersticken oder werden lebendig in kochendes Wasser gegeben, unglaublich brutale und schmerzhafte Sachen. So muss man sich das bewusst machen und dann vegan leben.

Meeresfrüchte‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Meeresfrüchte‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Meeresfrüchte‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Meeresfrüchte‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Meeresfrüchte‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Meeresfrüchte‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Meeresfrüchte‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Meerblick‏‎, Maultier‏‎, Materialistisch‏‎, Meeting‏‎, Meiner Meinung nach‏‎, Melken‏‎.

Ayurveda Seminare

22.11.2019 - 24.11.2019 - Ayurveda und Yoga Wellness Wochenende
Du eignest dir Grundkenntnisse in Entspannungstechniken, natürlichen Heilverfahren, Ayurveda und Aromatherapie an und lernst einfache Anwendungen für dich und andere. Erfahre die wohltuende und h…
Julia Lang,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Ayurvedisch Kochen
Lerne die Geheimnisse der ayurvedischen Küche kennen. Wie kannst du dich und deine Lieben gesund, lecker, typgerecht ernähren? Mit Infos zur ayurvedischen Ernährungslehre und Grundrezepte, mit d…
Manikaran Goel,Annedore Kurzweil-Goel,
06.12.2019 - 08.12.2019 - Ayurveda Massage Wochenende
Lerne, deine innere Stimme wahrzunehmen und zu beachten, das persönliche Gleichgewicht im Fluss zu halten. In kleinen wirkungsvollen Schritten erfährst du verschiedene Aspekte der ayurvedischen M…
Krishnashakti Stiboy,
26.12.2019 - 01.01.2020 - Ayurveda Wohlfühlwoche
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Gundi Nowak,


Meeresfrüchte‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Meeresfrüchte‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Meeresfrüchte‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.