Herzmuskulatur

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzmuskulatur - wie funktioniert sie, wie hält man sie gesund? Wie können Ayurveda, Yoga und Meditation zu einer gesunden Herzmuskulatur beitragen?

Herzmuskulatur - erläutert vom YogaStandpunkt aus

Herzmuskulatur

Die Herzmuskulatur, auch bezeichnet als Myokard, ist eine besondere Form der Muskulatur. Sie arbeitet unwillkürlich, also ohne unser bewusstes Zutun und kann normalerweise nicht willkürlich gesteuert werden. Der Herzmuskel pumpt von morgens bis abends Blut, indem er sich ungefähr 70x in der Minute oder häufiger zusammenzieht. Anders als die glatte Muskulatur der Organmuskeln besteht er, wie die willkürliche Muskulatur (Skelettmuskulatur), aus quergestreiften Muskelfaserbündeln, jedoch sind diese kreuzweise angeordnet.

Durch diese spezielle Anordnung hat das Herz die Möglichkeit, den ganzen Tag zu funktionieren. Die Herzmuskulatur arbeitet unter Kontrolle des autonomen Nervensystems und wird über verschiedene Mechanismen gesteuert. Der Herzmuskel bezieht zum einen seinen Tonus aus Eigensteuerung, wird aber auch über Hormone gesteuert sowie über verschiedene Marker im Blut.

Gesunde Herzmuskulatur:

1. Ausdauertraining:

Um deinen Herzmuskel gesund zu halten, gilt es, ihn zu trainieren und ihm Entspannung zu geben. Folgendes ist besonders geeignet für die Herzmuskulatur: flottes Wandern, Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen, Sonnengrüße

2.Pranayama:

Durch das schnelle Ein- u. Ausatmen sowie Atemanhaltetechniken ist Pranayama ein vorzügliches Training für die Herzmuskulatur, aber auch für das Lungensystem und den Herzkreislauf.

3.Umkehrstellungen:

Sehr wirksam sind Umkehrstellungen. Dabei fließt vermehrt venöses Blut zurück zum Herzen. Der Herzmuskel dehnt sich weiter aus und muss sich dann umso mehr zusammenziehen. Gerade dieses vermehrte Ausdehnen und starke Kontrahieren ist zusammengenommen ein gutes Training für die Herzmuskulatur.

4.Entspannung:

Da die Herzmuskulatur Entspannung benötigt, um zu regenerieren, ist es wichtig, jeden Tag Tiefenentspannung zu üben und zu meditieren.

5.Ernährung:

Damit die Herzmuskulatur gut funktionieren kann, müssen die Gefäße gesund sein. Die schlimmste Erkrankung der Herzmuskulatur ist letztlich das Verstopfen der Arterien im Herzbereich, was zu Stenosen, also zu Engstellungen und auch zum Herzinfarkt führen kann. Deshalb ist es wichtig, sich gesund zu ernähren. Idealerweise verzichtet man auf tierische Produkte, reduziert Zucker und Weißmehlprodukte und nimmt dafür viel Gemüse, Salate, Obst, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte zu sich. Somit ist die Gesunderhaltung des Kreislaufsystems und damit auch der Herzmuskulatur gewährleistet.

Herzmuskulatur Video

Hier findest du ein Video zu Herzmuskulatur mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Herzmuskulatur

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Herzmuskulatur anhören:

Herzmuskulatur Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Herzmuskulatur ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Herzmuskulatur gehört zu den Themengebieten Anatomie, Physiologie, Medizin, Organe.

Begriffe im Alphabet vor und nach Herzmuskulatur

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Herzmuskulatur:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Herzmuskulatur:

Yoga für Kinder Seminare

22. Sep 2017 - 24. Sep 2017 - Yoga für Kinder 3-6 Jahre
Gerade Vorschulkindern macht Yoga besonders viel Spaß! Spielen, Basteln, Singen, Yogastunden, Meditation, Naturerlebnis.
Ganesha-Kinderteam,
22. Sep 2017 - 24. Sep 2017 - Yoga für Kinder 7-12 Jahre
Gerade Kindern macht Yoga besonders viel Spaß! Spielen, kreatives Gestalten, Singen, Abenteuer, Yoga-Stunden, Meditation. Keine Vorkenntnisse nötig.
Malini C. Mancha,
29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Kids backen und kochen - Yoga für Kinder von 3-6 Jahren
Mit viel Freude backen und kochen wir zusammen Leckeres und Gesundes – damit kannst du dann zu Hause auch Mama und Papa überraschen!
Simona Deckers,
29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Ganesha und seine Freunde - für Kinder 7-12 Jahre - Geschichten und Yoga rund um die Götter
In diesem Seminar tun wir das, was Kinder am liebsten tun: Geschichten lauschen und Geschichten erzählen, und zwar rund um die indische Mythologie. Wir erfahren, warum Ganesha einen Elefantenkopf…
Anja Völlings,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Herzmuskulatur zu tun haben:

Lebensgemeinschaft Podcast

Unterscheidungskraft Lebensgemeinschafts-Vortrag
Unterscheidungskraft erklärt am Beispiel „Esse ich diese Schokolade?“. Dabei ist Unterscheidungskraft nicht abhängig von
lebensgemeinschaft@hatha.de (Sukadev Bretz Yoga Vidya) 2017-06-25 07:00:00
Übersicht Bewahren Lebensgemeinschafts-Vortrag
Sukadev gibt dir in diesem Vortrag dazu Anregungen, wie du dir einen übergeordneten Standpun…
lebensgemeinschaft@hatha.de (Sukadev Bretz Yoga Vidya) 2017-06-18 07:00:00
Teamfähigkeit unerlässlich in einer Spirituellen Gemeinschaft
Yoga ist wichtig um zu den Anliegen seiner Selbst zu kommen. Doch ist es wichtig in der Lebensgemeinschaft sich zu fragen, was sind unsere gemeinsa…
lebensgemeinschaft@hatha.de (Sukadev Bretz Yoga Vidya) 2017-06-11 07:00:00
Stehvermögen und Spirituelle Gemeinschaft
Schlecht-Wetter-Yogi, Gut-Wetter-Yogi oder All-Wetter-Yogi – Was hat das zu bedeuten bezüglich des Abgerufen von „https://wiki.yoga-vidya.de/index.php?title=Herzmuskulatur&oldid=695702