Hühneraugenpflaster

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hühneraugenpflaster : Anregungen, Video, Tipps.

Hühneraugenpflaster erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Hühneraugenpflaster

Ein Hühneraugenpflaster ist ein Pflaster zur Erweichung der Haut. Es kann verschiedene Wirkstoffe, unter anderem Salicylsäure, enthalten. Nach der Erweichung der Haut kann man die Hühneraugen ablösen. Was sind überhaupt Hühneraugen? Hühneraugen sind kreisförmige Hautverhornungen an den Zehen oder unter dem Fuß. Sie entstehen oft durch schlecht sitzende Schuhe. Unter ständigem Druck bildet sich eine Hornhaut, die in tiefere Hautschichten hinein wächst.

Da in tieferen Hautschichten Nerven sind, sorgt dort das Hühnerauge für Schmerzen. Man sollte nicht versuchen, das Hühnerauge mit Messer oder Schere herauszuschneiden. Das kann zu Entzündungen oder auch zu Blutvergiftungen führen. Es gibt z.B. polsternde Ringe, bestimmte Pflaster, die in der Mitte ein Loch vorweisen. Dieses gibt man über das Hühnerauge. Dadurch kann der Druck weiter und auch anders verteilt werden.

Weiterhin gibt es Hühneraugenpflaster mit dem Wirkstoff Salicylsäure. Es ist in Apotheken und zum Teil auch in Drogerien käuflich. Sie weichen die verhornten Stellen auf. Diese können dann abgetragen werden. Natürlich kann man auch einen medizinischen Fußpfleger, einen Podologen, aufsuchen. Er weiß, wie man Hühneraugen abnimmt. Am besten ist jedoch die Vorsorge:

Man kann sich vor Hühneraugen schützen, indem man auf bequeme und passende Schuhe achtet, die Hornhaut regelmäßig, z.B. mit einem Bimsstein entfernt und die Füße nach dem Duschen eincremt. Hühneraugen entstehen vor allem an der trockenen Haut. Hühneraugen sind nicht zu verwechseln mit Dornwarzen. Die Dornwarzen wachsen in die Tiefe und verursachen beim Gehen stechende Schmerzen.

Sie entstehen durch Humane Papillomviren (HPV), mit denen man sich z.B. im Schwimmbad, Sauna oder Hotel infizieren kann. Dies kann durch eine mikroskopisch kleine Verletzung der Haut passieren: Die Viren kommen durch diese in die Haut und nisten sich dort ein. Gegen Dornwarzen helfen bestimmte Pflaster, welche auch Salicylsäure enthalten. Im Grunde können auch Hühneraugenpflaster gegen Dornwarzen helfen.

Es gibt aber auch Lösungen und Gele. Wenn sich die Warze nicht innerhalb von 4 Wochen auflöst, geht man am Besten zum Hautarzt. Er kann sie mit Laser oder auch mit flüssigem Stickstoff vereisen und entfernen.

Hühneraugenpflaster Video

Hier ein kleines Video mit einer Ansprache zu Hühneraugenpflaster:

Dieses Referat zum Sachverhalt Hühneraugenpflaster kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen gesunden Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Hühneraugenpflaster

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Hühneraugenpflaster, sind zum Beispiel

Hühneraugenpflaster gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Hühneraugenpflaster in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Hühneraugenpflaster enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Hühneraugenpflaster? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,