Gottverwirklichter

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gottverwirklichter‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Im Yoga bezeichnet man jemanden als Gottverwirklichten, wenn er die höchste Bewusstseinserfahrung hat.

Gottverwirklichter

Ein Gottverwirklichter ist derjenige, der wirklich vollständig erfahren hat, dass hinter allem Gottes Gegenwart ist und dass er in der Tiefe auch eins mit Gott ist und dass jedes Lebewesen tief im Inneren Gott ist. Im [Yoga] gibt es verschiedene Entwicklungsstadien, man kann etwas erahnen, man kann etwas spüren, man kann Einblicke haben, es gibt kleine Erleuchtungserlebnisse. Als Gottverwirklichter wird derjenige bezeichnet, der vollständig erwacht ist, vollständig erleuchtet ist, die Befreiung, die Erlösung erlangt hat.

Gottverwirklichter‏‎ - Video und Audio

Hier ein Vortragsvideo über Gottverwirklichter‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Gottverwirklichter‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Gottverwirklichter‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Gottverwirklichter‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Gottverwirklichter‏‎:

Viveka Chudamani - Der Gottverwirklichte ist an nichts gebunden

Ramana Maharshi - Erleuchtung mit 16 Jahren

- Kommentar zum Viveka Chudamani Vers 543 von Sukadev Bretz -

Wie ist ein Gottverwirklichter? Wo ist er? Ist ein Gottverwirklichter höflich oder unhöflich? Lebt er allein oder mit vielen Menschen? Kann ein Gottverwirklichter in dieser Welt überhaupt leben? Wie ist ein Jivanmukta?

Lausche, was Shankara über den Gottverwirklichten schreibt:

„Ewig freudvoll in höchster Glückseligkeit durchwandert der Erleuchtete die Welt, mal wie ein Dummkopf /Narr, mal wie ein Weiser, mal mit der Erhabenheit eines Königs, mal umherstreifend wie ein Bettler, mal liebenswürdig, mal reglos wie eine Schlange, mal verehrt, mal verachtet, mal vollkommen unerkannt.“

Der Weise folgt seinem Karma

Für einen Weisen spielt das alles keine Rolle. Einem Weisen geht es nicht darum, eine Maske aufzusetzen. Der Weise folgt seinem Karma und er tut das, was aus seinem inneren Impuls heraus kommt. Er macht sich keine Sorgen um irgendetwas. Ich hatte ja das große Glück mit einem großen Meister gelebt zu haben, Swami Vishnu-devananda. Auf eine gewisse Weise hat er all das hier verwirklicht.

Beispiele Swami Vishnu

Swami Vishnu strahlte eine große Freude aus. Das konnte man merken. In ihm war die große Freude. Manchmal schien er aber auch ziemlich verrückt zu sein. Manchmal schien er verrückte Ideen zu haben und dass er dafür von anderen kritisiert wurde, hat ihm nichts ausgemacht. Es war ihm ziemlich egal, was andere über ihn dachten.

Manchmal haben sich seine verrückten Ideen als wirklich verrückt herausgestellt und sie konnten nicht umgesetzt werden. Es hat ihm nichts ausgemacht. Manchmal kamen aus seinen verrückten Ideen ganz großartige Dinge, die keiner gedacht hätte. Manchmal war er aber auch sehr weise. Er konnte andere verstehen. Er konnte mit großer Weisheit über die Schriften sprechen. Und so konnte man einen sehr großen Respekt vor ihm haben. Er kannte die Schriften. Er kannte sich in der Wissenschaft, in Psychologie, Physik, Biologie aus. Er war auf dem neusten Stand der Wissenschaft. Er kannte die Bhagavad Gita, die Upanischaden, Sanskrit und vieles mehr. So war er wie ein Weiser.

Mal hatte er die Erhabenheit eines Königs. Swami Vishnu konnte auch mit Respektspersonen umgehen. Er war eine Weile der Privatlehrer des künftigen Königs von Spanien. Er zeigte ihm wie der Kopfstand geht. Er war derjenige, der die Beatles auf den Yogaweg gebracht hat. Er hatte mit Muhammad Ali zu tun und manche munkeln sogar, dass er der Yogalehrer von Marilyn Monroe war. Er verhandelte mit politischen Führern in Indien zur Zeit der Hindu-Sikh-Unruhen. Er konnte wie ein König mit großer Ausstrahlung sein. Aber mal umherstreifend wie ein Bettler. Er hat auch mal Phasen gehabt, in denen er von niemandem erkannt werden wollte. Ich kenne zwei Phasen von ihm, in denen er einfach ohne Ankündigung verschwunden war mit dem Flugzeug. Er ist dann als Bettelmönch durch die Gegend gegangen, von niemandem erkannt.

Er konnte sehr liebenswürdig sein. Wenn Swami Vishnu mit jemandem gesprochen hat und liebenswürdig war, dann hat einen das sofort im Herzen berührt. Er konnte aber auch schimpfen wenn er dachte, dass es hilfreich für den Schüler war. Er konnte vollkommen ruhig sein. Stundenlang meditieren oder Dinge geschehen lassen, wenn alles vor einem Kongress organisiert war, dann lag Swami Vishnu in der Hängematte. Alle anderen waren beschäftigt. Aber wenn nötig konnte er auch von morgens bis abends aktiv sein und eine Sache nach der anderen machen. Er wurde mal verehrt und mal verachtet, weil er so unkonventionell war. Swami Vishnu hat es nichts ausgemacht. Manche wussten, dass Swami Vishnu der große Guru war, der große Lehrer. Manche haben ihn missachtet und gedacht, dass sich so doch kein Guru verhalten konnte. So konnte ich in Swami Vishnu all das sehen, was Shankara hier über den Gottverwirklichten schreibt.

Noch einmal die Verse:

„Ewig freudvoll in höchster Glückseligkeit durchwandert der Erleuchtete die Welt, mal wie ein Dummkopf /Narr, mal wie ein Weiser, mal mit der Erhabenheit eines Königs, mal umherstreifend wie ein Bettler, mal liebenswürdig, mal reglos wie eine Schlange, mal verehrt, mal verachtet, mal vollkommen unerkannt.“

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Gottverwirklichter‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Gottverwirklichter‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Gottvertrauend‏‎, Göttliche Herrlichkeit‏‎, Gottesbeweis‏‎, Guru Govind Singh Jayanti‏‎, Hatha Joga‏‎, Himmelsgegend‏‎.

Literatur

Seminare

Yogatherapie Seminare

16.06.2021 - 16.06.2021 - Chakra Therapie - Swadhisthana Chakra - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Das Swadhisthana Chakra - das Sakral Chakra - liegt etwa auf Höhe des Kreuzbeins, etwas oberhalb der Geschlechtsorgane, einige Fingerbreit unterhalb des Bauchnabels. Übe…
16.06.2021 - 14.07.2021 - Yoga für das Iliosacralgelenk (ISG) und unteren Rücken - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x mittwochs: 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 14.07.2021 Zeit: jeweils 18:30 – 20:00 Uhr Das Iliosacralgelenk, eines der am wenigsten „wahrgenommenen“ Gelenke des Körpers, kann dur…
16.06.2021 - 14.07.2021 - Yoga bei Schlafstörungen - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x mittwochs: 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 14.07.2021 Zeit: jeweils 20:15 – 21:15 Uhr Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres…

Gottverwirklichter‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Gottverwirklichter‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Gottverwirklichter‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Yoga, Religion, Spiritualität.