Guru Govind Singh Jayanti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guru Govind Singh Jayanti‏‎ ist ein wichtiger Feiertag in Indien. Es ist der Geburtstag des 10. der Sikh-Gurus. Guru heißt, der Sikh-Lehrer. Govind ist sein Name - eigentlich von Krishna - und heißt, der gute Hirte. Singh kommt eigentlich von Singha - der Löwe -, bezeichnet den Mut und ist allgemein der Name von allen Sikhs. Den Sikhs lag es am Herzen, dass die Unterschiede zwischen Herkunft und Kaste verschwinden. Deshalb haben alle Sikhs den gleichen Nachnamen, nämlich Singh. In Indien verschmelzen das V und das B oft miteinander, daher kann man Govind oder auch Gobind Singh sagen, was das gleiche meint.

Guru Govind Singh Jayanti‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Leben des Guru Govind Singh

Guru Govind Singh war der 10. Gurus. Du findest mehr über ihn auf unseren Webseiten. Er war auch der letzte der großen Sikh-Gurus. Er selbst bestimmte, dass nach seinem Tod die heilige Schrift der Sikhs namens Granth Sahib Ji der Guru sein soll, also die Schrift selbst gilt wie die Bibel als heilig und als Quelle der Inspiration. Guru Govind Singh Jayanti ist ein religiöses Fest, bei dem Gebete gesprochen werden. Während des Tages gibt es Prozessionen, die Menschen singen auf den Märkten Panjabi Kirtans. Süßigkeiten und Getränke werden verteilt. Es wird auch ein Scharbat gefeiert mit Kindern und Eltern. Es gibt spezielle Treffen an den heiligen Orten der Sikhs, insbesondere an den Guru Dwaras, den sogenannten Toren zum Guru. Das sind Gottestempel wie Kirchen im Christentum, Synagogen im Judentum oder Moscheen im Islam.

Es werden Vorträge gehalten, Gedichte rezitiert und Teile der heiligen Schrift verlesen, die auf Guru Govind Singh zurückgeführt werden. Guru Govind Singh wurde am 22. Dezember 1666 in Padma geboren, das in Bihar/Indien liegt. Der Festtag fällt auf ein Datum im Dezember oder Januar oder auf beide Monate im gregorianischen Kalender. Da in Indien Feiertage nach dem Mondkalender zelebriert werden, weicht das Datum davon ab. Guru Govind Singh war der Sohn von Guru Tegh Bahadur, der sein Leben hingab, um seine religiöse Freiheit zu beschützen und als Märtyrer der Sikhs starb. Guru Govind Singh wurde Guru im Alter von 9 Jahren. Er gewann einen großen Einfluss, denn er kämpfte gegen die Mogul-Herrscher, die den Sihk-Glauben unterdrücken wollten.

Guru Govind Singh etablierte Khalsa, das heißt die militärische Kraft der heiligen Soldaten, die er taufte. Er war eine große Inspiration. Khalsa hatte nicht nur militärische Kraft, sondern war auch ein strikter Code für Moral und Disziplin. Guru Govind Singh gab dem heutigen Sikhismus seine Gestalt, obwohl die Religion sich nach ihm natürlich auch wieder weiterentwickelt hat.


Guru Govind Singh Jayanti‏‎ - Video und Audio

Videovortrag über Guru Govind Singh Jayanti‏‎:

Einige Infos zum Thema Guru Govind Singh Jayanti‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Guru Govind Singh Jayanti‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Guru Govind Singh Jayanti‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Guru Govind Singh Jayanti‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Guru Govind Singh Jayanti‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Guru Govind Singh Jayanti‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Govardhan Puja‏‎, Gottvater‏‎, Gottesvertrauen‏‎d, Guru Tegh Bahadur Ji‏‎, Heiligung‏‎, Himmlisch‏‎.

Angst überwinden Seminare

28.06.2019 - 30.06.2019 - Den Krieg beenden
Was hat der Zweite Weltkrieg mit dir zu tun? Die Generationen unserer Eltern und Großeltern haben Unvorstellbares erlebt und gesehen: Bombenhagel, Angst, Hunger, Vergewaltigung, Tod und Töten, Hi…
Barbara Bosch,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Yoga Nidra - Schlaf des Yogi
Einführung und praktische Unterweisung in die Tiefen der yogischen Technik der Entspannung - Yoga Nidra - entwickelt vom Sivananda Schüler Swami Satyananda Saraswati, Begründer der Bihar School…
Michael Büchel,

Guru Govind Singh Jayanti‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Guru Govind Singh Jayanti‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Ausdruck Guru Govind Singh Jayanti‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Heiliger, Sikhismus, Sikh Guru.