Relativitätstheorie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Relativitätstheorie‏‎ Im engeren Sinne ist die Relativitätstheorie eine Theorie der Physik, die von Albert Einstein entwickelt worden ist und die Zeit, Raum und Bewegung in Beziehung bringt. Die Relativitätstheorie besagt, dass die Masse der Energie propositional von der Geschwindigkeit abhängig ist und dass die Lichtgeschwindigkeit die oberste Grenzgeschwindigkeit darstellt. Es gibt die allgemeine Relativitätstheorie und die spezielle Relativitätstheorie.

Albert Einstein 2.jpg

Im Wesentlichen sagt die Relativitätstheorie, dass Zeit, Energie, Raum und Masse, Materie nicht absolut sind sondern relativ. Die Zeit schreitet nicht gleichmäßig voran, sondern der Ablauf der Zeit kann anders sein. Und auch die Masse eines Körpers kann sich verändern mit der Geschwindigkeit. Hier sei jetzt nicht auf die genauen Implikationen der Relativitätstheorie eingegangen. Zugegebenermaßen ist es schon eine Weile her, dass ich mich damit beschäftigt habe.

In einem weiteren Sinn wird die Relativitätstheorie oft dafür genommen, um zu zeigen, dass die Welt nicht so ist, wie sie sich darstellt. Denn die Relativitätstheorie hat ja einige der scheinbar festen physikalischen Gesetzmäßigkeiten ad absurdum geführt. Wenn Zeit relativ ist, wenn Materie sich verändern kann, wenn mal ein Ereignis von einem Beobachter in einer Reihenfolge angesehen werden kann und von einem anderen Beobachter andersherum, dann zeigt das, dass die Welt nicht so absolut ist, wie es aussieht.

Albert Einstein.jpg

Natürlich ist alles sowieso relativ. Angenommen du wartest auf etwas Wichtiges, dann erscheint dir jede Minute als sehr lang. Angenommen du bist mit einem Menschen zusammen, mit dem du sehr gern zusammen bist, dann ist jede Minute sehr kurz. Zeit ist relativ. Auch angenommen, dass du schon viel Geld hast, dann ist ein zusätzlicher Geldgewinn für dich relativ bedeutungslos. Wenn du aber wenig Geld hast und plötzlich zum Geld kommst, dann kann das dein Leben ziemlich verändern. Genauso wenn jemand bisher wenig gute Erfahrungen gemacht hat und jemand ist freundlich, dann kann es für ihn recht bedeutsam sein. Es kann aber auch sein, dass er das gar nicht annehmen kann. So ist das, was du machst, das was du tust, das was du erlebst nicht absolut, sondern letztlich ist es immer relativ. So ist die Relativitätstheorie von Albert Einstein auch für die Begründung von spirituellen Fragen immer wieder zurate gezogen worden und als Beispiel gebraucht worden, dass die Welt eben nicht absolut ist, sondern relativ. Das Absolute, was immer existiert, ist jenseits dieser Welt, das Bewusstsein an sich das ewig Göttliche.

Relativitätstheorie‏‎ Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Relativitätstheorie‏‎:

Relativitätstheorie‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erfahre einiges zum Thema Relativitätstheorie‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Relativitätstheorie‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Relativitätstheorie‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Relativitätstheorie‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Relativität‏‎, Reiter‏‎, Reinlichkeit‏‎, Reliquie‏‎, Resolution‏‎, Retten‏‎.

Faszien-Yoga Seminare

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Shanti Wade,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Yin Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Ideal, um als Yogalehrer/in dein Wissen in Theorie und Praxis um Yin Yoga zu erweitern und in deinen Yoga Stunden einzusetzen. Du lernst in dieser Yogalehrer Weiterbildung• Grundlagenverständnis…
Shanti Wade,
30. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Entschleunigen mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Shanti Wade,
30. Jun 2017 - 02. Jul 2017 - Faszientraining mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Die medizinische Forschung hat in den vergangenen Jahren die Bedeutung von Faszientraining durch Yoga wissenschaftlich nachgewiesen (Faszien = Bindegewebsnetzwerk). Verklebungen in den Faszien kön…
Claudia Bauer,


Relativitätstheorie‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Relativitätstheorie‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Relativitätstheorie‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..

=