Gesetz der Anziehung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesetz der Anziehung : Hinweise, Video, Ratschläge.

Gesetz der Anziehung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gesetz der Anziehung

Das Gesetz der Anziehung ist das Gesetz, dass Gleiches Gleiches anzieht. Was du denkst und fühlst, das ziehst du auch an. Was immer du aussendest, kehrt zu dir zurück. Wohin du deine Aufmerksamkeit richtest, das verstärkst du. Angenommen, du hast Hass und negative Gedanken, dann ziehst du Menschen an, die ebenso Hass und negative Gedanken in sich tragen. Oder du ziehst aus den facettenreichen Menschen mit verschiedenen Eigenschaften und Gedanken das Negative heraus. Gleichzeitig verstärkst du dadurch deine eigenen negativen Gedankenformen.

Das Gesetz der Anziehung bewusst nutzen

Es liegt an dir, deine Buddhi, deine Unterscheidungskraft, deinen freien Willen zu nutzen. Du kannst bewusst positive Gedanken, liebevolle Gedanken und Gedanken des Vertrauens aussenden. Wenn du anfängst, Liebe, Freude, Verständnis und Gelassenheit zu geben, dann wirst du Situationen anziehen, die dem entsprechen.

Das Gesetz der Anziehung hinterfragen

Wenn du das Gefühl hast, dass deine äußeren Umstände unglücklich sind, dann stelle dir die Frage: Wirkt hier das Gesetz der Anziehung? Das Gesetz der Anziehung ist nicht das einzige Gesetz. Es gibt auch das Gesetz der Kompensation, der Evolution und viele andere. Aber du kannst das Gesetz der Anziehung mit in Betracht ziehen und es bewusst nutzen.

Gesetz der Anziehung Video

Lass dich zum Nachdenken bringen durch diese kurze Abhandlung Gesetz der Anziehung:

Dieses Vortragsvideo zu Gesetz der Anziehung lässt dich vielleicht erahnen, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als dem physischen Auge offenbar. Gesetz der Anziehung - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Gesetz der Anziehung

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Gesetz der Anziehung anhören:

Gesetz der Analogie - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Gesetz der Anziehung? Wir freuen uns über deine Vorschläge per E-Mail an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Gesetz der Anziehung gehört zu den Themengebieten Anziehung, Esoterik, Spiritualität, Philosophie, Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Heilkunde, Medizin aus spiritueller Sicht, Alchemie, Astrologie, Magie, Anthroposophie, Kabbala, Sephira, Lebensbaum. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Gesetz der Anziehung:

Intensiv-Praxis Yoga und Meditation Seminare

15.03.2019 - 17.03.2019 - Yoga zur Steigerung von Kraft und Ausdauer
Kraftvolle Haltungen, vor allem stehende Asanas und deren längeres Halten geben dir mehr Kraft und Vitalität für den Alltag. Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt, der Muskelaufbau und die…
Radharani Birkner,
17.03.2019 - 22.03.2019 - Asana Intensiv - Die 84 Hauptasanas
Erweitere deine Yogapraxis um die Übungsreihe der 84 Hauptasanas. Diese werden in den alten Überlieferungen als besonders wirksam für den Menschen empfohlen. Es heisst, es gibt insgeamt 8.400.00…
Ramashakti Sikora,
21.04.2019 - 26.04.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…
21.04.2019 - 28.04.2019 - Kundalini Yoga Intensiv Praxis
Intensives Praktizieren der im Mittelstufen-Seminar gelernten Übungen für noch tiefere Erfahrung und Erweiterung des Bewusstseins ohne viel Theorie. Lade dich so richtig auf mit Energie und fühl…


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Gesetz der Anziehung zu tun haben:

Pranayama Podcast

Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation

Padmasana, der Lotussitz, ist eine der bekanntesten Yoga Übungen. Gleichzeitig ist Padmasana eine der besonders schwierigen…

Omkara 2019-03-04 14:00:41
Muktasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Eine der populärsten Sitzhaltungen für die Meditation ist Murcha Kumbhaka mit Sukadev

Murcha Kumbhaka, eine etwas „exotischere“ Pranayama Übung mit langem Luftanhalten. Sie dient dazu, den Geist in einen Zustand der Ruhe zu bringen und Wonne zu erfahren. Du kannst di…

Fortgeschrittenes Pranayama 2019-02-14 20:37:54
Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation

Kamalasana ist eine andere Bezeichnung für Padmasana

Omkara 2019-02-04 14:00:23