Kompensation

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kompensation bedeutet Ausgleich. Die Welt ist irgendwo auf Ausgleich ausgerichtet. Man spricht manchmal von Kompensation als Lohn, als Gehalt. Man hat etwas gegeben und man bekommt als Kompensation Geld dafür. Oder jemand hat einem Anderen ein Unrecht angetan und dafür bekommt er als Kompensation etwas Geld zurück. Jemand hat irgendwo versehentlich etwas gemacht, mit einem Teil des Grundstücks, des Nachbars, dort hat er Anrecht auf eine Kompensation.

So wie Justitia für Gerechtigkeit sorgt, sorgt Kompensation für Ausgleich.

Karma sorgt für Gerechtigkeit

Und auf dem Gesetz des Karmas gibt es auch das Gesetz der Kompensation, das in etwa bedeutet, was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem Andern zu. Dem Mensch geht es um Gerechtigkeit, aber der Mensch selbst muss nicht notwendigerweise selbst für Gerechtigkeit sorgen, Karma macht es. Handle aus Mitgefühl, handle aus Liebe, versuche so freundlich wie möglich zu sein, diene und hilf Anderen. Wenn jemand Anderes dir etwas Übles antun will, wenn möglich verhindere es, wehre dich, um dem Anderen das schlechte Karma zu ersparen. Wenn dir aber etwas Schlechtes zugestoßen ist, wenn es gegen das Gesetz verstößt, dann mach die Anzeige bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft. Wenn der Andere sofort seine Kompensation erfährt, dann ist das Karma ausgeglichen.

Aber du selbst musst dich nicht rächen

Es liegt nicht an dir Rache zu üben. Wenn da keine staatlichen Institutionen dafür zuständig sind und der persönliche Versuch zu einer Mediation zu kommen auch nichts nutzt, dann vertraue alles Gott an, vertraue alles dem Karma an. Letztlich besagt das [Gesetz des Karmas] das jeder das bekommt, was er langfristig braucht. Das sollte dich nicht davon abhalten zu versuchen das Leid anderer zu mildern, aber es sollte dich davon abhalten Rachegedanken zu haben. Und es sollte dir helfen zu inneren Frieden zu kommen. Du hast die Erfahrungen gemacht die du brauchtest um spirituell zu wachsen, in deiner Persönlichkeit zu wachsen, letztlich dein Karma zu ernten. Der Andere wird seine Kompensation erfahren. Das ist mindestens was das Gesetz des Karmas sagen würde.

Video Kompensation

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Kompensation :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Kompensation Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Kompensation :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Kompensation, dann interessierst du dich vielleicht auch für Kollektives Unterbewusstsein, Knie, Klangentspannung, Kondition, Kongress, Kontakt mit Toten.

Seminare

Karma Seminare

19.06.2020 - 21.06.2020 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
03.07.2020 - 08.07.2020 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
07.08.2020 - 09.08.2020 - Das Gesetz der Anziehung
„Das Universum lauscht ständig deinen Gedanken und antwortet dementsprechend…. Jeden Moment und jeden Tag bist du im Dialog mit dem Leben…..Betrachte dein Leben und du lernst deine Gedanken…
Chitra Sukhu,
16.08.2020 - 21.08.2020 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
02.10.2020 - 04.10.2020 - Karmische Muster erkennen und lösen
Wiederkehrende Verhaltensweisen bzw. Vermeidungsverhalten können ein Hinweis auf karmische Muster sein. Erkenne sie und löse sie dann anschließend über Heilgebete ... und spüre den Unterschied…
Prema Schlossorsch,
13.11.2020 - 15.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,