Dhanteras

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dhanteras (Sanskrit धनतेरस bzw. Dhanaterasa, Hindi Dhanteras) ist der erste Tag des fünftägigen Diwali Festes in Indien. Dhanteras leitet damit die Feierlichkeiten des populärsten Festes ein. Diwali ist das Lichterfest.

Lakshmi

Dhanteras heißt auch Dhantrayodashi bzw. Dhanatrayodashi, also der dreizehnte Tag (Trayodashi) nach Vollmond, gewidmet Dhanalakshmi, der Göttin des Reichtums. Der Tag ist auch Dhanvantari gewidmet, dem Ahnherrn und mythologischem Begründer des Ayurveda, Inkarnation (Avatar) von Vishnu

Dhanteras als Trayodashi Tag ist auch Shiva heilig: An allen Trayodashi Tagen üben Shaivas, die Verehrer von Shiva, Pradosha Puja bzw. Trayodashi Vrata, wobei Fasten ein wichtiger Bestandteil ist.

Dhanteras ist auch ein Tag, an dem Kubera, der Gott des Reichtums, besonders verehrt wird.

Bräuche an Dhanteras

Diwali-Licht
  • In Indien werden an Dhanteras viele Pujas zelebriert, insbesondere Lakshmi Puja und Puja für Kubera. Shaivas zelebrieren Shiva Puja.
  • Da Lakshmi auch die Göttin des Hauses ist, wird das Haus gründlich gereinigt geschmückt.
  • Festlicher Schmuck wird angezogen.
  • Das Kaufen von Schmuck, insbesondere Gold, gilt zu Dhanteras als besonders Segensreich.
  • Geschäfte dekorieren ihre Verkausräume besonders üppig. Geschäftsfreunde können auch zusammen zelebrieren.
  • Ayurveda Ärzte reinigen ihre Ayurveda Utensilien und schmücken ihre Praxisräume - denn Dhanteras ist auch der Geburtstag von Dhanvantari.

Legenden um Dhanteras

Leben gerettet an Dhanteras

Yama und Yamuna

Es war einmal ein König namens Hima. Dieser hatte einen Sohn, dessen Jyotisha Horoskop vorhersagte, dass er mit 16 am vierten Tag seiner Ehe durch einen Schlangenbiss sterben würde. Seine frischvermählte Frau hielt ihren Mann an diesem Tag die ganze Nacht wach. Sie legte all ihren Schmuck und viel Gold und Silber aus und erleuchtete das Zimmer mit vielen Lampen. Als Yama, der Totengott, in Gestalt einer Schlange in das Zimmer treten wollte, wurde er so geblendet vom Licht und vom Gold, dass er nicht eintreten konnte. Er setzte sich stattdessen auf den Berg Gold und hörte dann dem Gesang und den Geschichten der Ehefrau zu. Am nächsten Morgen ging Yama wieder weg. So wurde an Dhanteras das Leben des Prinzen durch die Klugheit seiner Ehefrau gerettet.

Der Tag nach Dhanteras wird Naraka Chaturdashi genannt.

Geburt von Dhanvantari

Die Geburt von Dhanvantari wird in einer der vielen Legenden um das Quirlen des Milchozeans erzählt:

Als die Devas und die Asuras den Milchozean quirlten, kamen allerlei Kostbarkeiten zum Vorschein. Am Dhanteras Tag manifestierte sich Dhanvantari mit dem Nektar der Unsterblichkeit. So ist Dhanteras der Geburtstag bzw. Erscheinungstag von Dhanvantari.

Siehe auch

Literatur

  • Bhagavadgita
  • John Dowson, A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion (2005)
  • Swami Sivananda, Götter und Göttinnen im Hinduismus (2008)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Feste und Fastentage im Hinduismus (2002)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis: Spirituelle Essays und praktische Anleitungen zu allen Aspekten des Lebens (2001)
  • Swami Sivananda, Sadhana: Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit (1998)
  • Yoga Geschichten - Nacherzählt von Sukadev Bretz

Weblinks

Seminare und Feiertage

Indische und andere Festtage

19.04.2019 - 19.04.2019 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
09.05.2019 - 09.05.2019 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr

Hinduistische Rituale

19.04.2019 - 19.04.2019 - Hanuman Jayanti
Feier zum Geburtstag von Hanuman.
09.05.2019 - 09.05.2019 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr

Multimedia

Über Diwali

Über Lakshmi