Chakra-Blockaden

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chakra-Blockaden : Informationen, Video Vortrag, Tipps.

Chakra-Blockaden

Als Chakra-Blockaden bezeichnet man Blockaden in den Chakren. Es gibt verschiedene Gründe für Blockaden in den Chakren. Manche Blockaden kommen einfach, weil sie sich noch nicht geöffnet haben. Der Mensch kommt als Potenzial auf die Welt, d.h. er kommt von früheren Leben her. Da gibt es viele Aufgaben. Das Leben entwickelt sich vom Mineral zur Pflanze, über das Tier zum Menschen. Und so öffnen sich die Chakren schrittweise von unten nach oben. So kann man sagen, eine Blockade heißt einfach, dass die Chakren noch nie geöffnet worden.

Ernährung als Grund für Blockaden der Chakren

Auch Ernährung kann eine Chakra-Blockade sein. Das Chakra war vielleicht schon offen, aber du hast eine falsche Ernährung. Wenn du viel Fleisch isst, Wein trinkst und andere alkoholische Getränke, wenn du verschiedene psychoaktive Drogen zu dir nimmst. All das hat eine Wirkung auf den Astralkörper und kann zu Chakra-Blockaden führen. Gerade Menschen, die vorher wenig gesunde Ernährung hatten, keine sattvige Ernährung und dann intensive spirituelle Praxis durchführen, merken manchmal intensive Reinigungserfahrungen. So lösen sich dann die Chakra-Blockaden auf.

Es ist daher sehr wichtig, wenn man sich spirituell entwickeln will, dass man sich an die Grundlagen einer gesunden Ernährung hält, nicht nur eine gesunde Ernährung sondern auch eine ethische Ernährung. Im Yoga sprechen wir von der sogenannten sattvigen Ernährung.

Emotionen als Chakra-Blockaden

Die verschiedenen Chakren entsprechen bestimmten Emotionen. Wenn man bestimmte emotionale Blockaden hat, kann sich das auf die Chakren legen. Z. B. wenn Menschen negative sexuelle Erfahrungen hatten, kann das das Svadhistana Chakra blockieren oder wenn Menschen sich als Kind nicht entfalten konnten, mangelndes Selbstwertgefühl entwickelt haben, kann das Manipura Chakra blockiert sein. Oder wenn Menschen erfahren haben, dass Liebe immer bedingt ist und ihre Eltern sie mit Liebesentzug bestraft haben, kann das Herzchakra blockiert werden. Aber auch im Erwachsenenalter können Chakra-Blockaden durch übermäßige Emotionalität entstehen. Wenn du z.B. heftigen Ärger hast oder große Ängste, die du nicht angehst, dann sind das auch Chakra-Blockaden.

Chakra-Blockaden Video

Hier kannst du einem kurzen Videovortrag zuschauen über Chakra-Blockaden:

Dieses Referat mit dem Inhalt Chakra-Blockaden kann dich vielleicht zu einem anderen Verständnis der Mythen der Völker bringen. Chakra-Blockaden - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Chakra-Blockaden

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Chakra-Blockaden anhören:

Caladrius - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Chakra-Blockaden? Danke für deine Email an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Chakra-Blockaden gehört zu den Themengebieten Chakra, Kundalini, Kundalini-Yoga, Astralwelt, Astralwesen, Feinstoffphysiologie, Astralkörper, Nadi, Chakren. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Chakra-Blockaden:

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Raja Yoga 2
Die Yoga Sutras von Patanjali sind die Grundlage des Raja Yoga. In diesem Raja Yoga Seminar behandeln wir das 2. Kapitel der Yoga Sutras von Pantanjali. Darin geht es um Sadhana, die spirituelle Pr…
Rama Schwab,Mohini Christine Wiume,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Drei Wege zum Selbst
In diesem Seminar übst du die drei Wege des Yoga mit ihren jeweiligen Aspekten:- Körper- Energien- Geist.Dabei lösen die körperlichen Übungen, die wir in Form des Räkel-Yoga praktizieren werd…
Erkan Batmaz,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Vertrauen entwickeln und führen lassen
An diesem Seminar Wochenende lernst du bewusst, was es heißt, Kontrolle abzugeben und dich einfach führen zu lassen. Wir arbeiten mit Aussagen von Swami Sivananda zu diesem Thema. Nach der Tradit…
Tobias Weber,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Chakra-Blockaden zu tun haben:

Pranayama Blog

Welches Pranayama passt für welches Dosha?

Über die Kontrolle des Atems und damit der Lebensenergie in den Nadis können gezielt Ungleichgewichte in den Doshas ausgeglichen werden.

Überschuss an Sonnenenergie

Gibt es ei…

Lisa 2019-01-23 11:17:04
Ayurveda und Yoga helfen gegen Stress

Positiver Stress kann ein Motor unseres Lebens sein, wenn er uns motiviert und unsere Anuloma Viloma mit Bahir Kumbhaka im Rhythmus 8:8:8:8 – Praxis-Audio ohne Erläuterung

Hier das Praxis-Audio zu Anuloma Viloma mit Bahir Kumbhaka im Rhythmus 8:8:8:8. Hier gibt es keine Erläuterungen &#821…

Omkara 2019-01-07 14:00:54
Intensives Kapalabhati mit Luftanhalten mit Laghu Jalandhara Bandha

Willst du Kapalabhati mal noch intensiver erfahren? Dann probiere diese Form von Kapalabhati aus. Du atmest besonders fest…

Omkara 2018-12-31 14:00:31