Befana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Befana : Tipps, Video, Informationen.

Druide - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Befana

die auch als Befane bezeichnet wird, ist im italienischen Volksglauben die Bezeichnung für eine Hexe, also für einen weiblichen Dämon. Es heißt, dass sie in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar nach dem Jesuskind sucht. Sie fliegt von Haus zu Haus, um Geschenke zu bringen oder zu strafen.

Der Name stammt von Epiphanie – der Erscheinung von Jesus den drei Königen oder Weisen aus dem Morgenland (Kaspar, Melchior und Balthasar). Es heißt, dass auch die Hexe von der Frohen Botschaft gehört hat. Der Stern von Bethlehem sollte sie zur Krippe führen. Doch sie brach zu spät auf und verpasste so den Stern.

Deutungen

Deshalb steht Befana manchmal dafür, dass man etwas zu spät tut. Man sollte nicht zu spät kommen, so wie Gorbatschow mal gesagt hat: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“ Und so ist eine der Deutungen des Mythos der Befana, dass man nicht zu spät kommen, sondern Chancen ergreifen soll.

Im Laufe der Zeit wurde Befana zur guten Hexe. Sie kam dann zwar nicht rechtzeitig, aber sie kam immer noch. So kann man manchmal sagen: „Besser spät als niemals.“ Befana gilt heute als Parallelgestalt zur alpenländischen Perchta oder zur mittelalterlichen Frau Holle und damit zu den Göttinnengestalten bzw. den mythologischen Frauengestalten, die eine gewisse Verehrung genossen haben.

Befana ist also eine Art heiliger Frau, eine gute Hexe, die den Menschen, die zu spät kommen, helfen kann und den Menschen, die meinen, den rechten Augenblick verpasst zu haben, kann sie doch noch die Möglichkeit geben, zu Gott zu kommen.

Befana Video

Lass dich zum Nachdenken anregen in folgendem Referat rund um Befana:

Diese Video Abhandlung über Befana kann dir vielleicht eine andere Sichtweise auf die Welt geben. Befana - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Befana

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Befana anhören:

Baumschrat Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Befana? Danke für deine Email an wiki@yoga-vidya.de.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Befana gehört zu den Themengebieten Hexe, Italienische Sagengestalt, Christliche Mythologie, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Christentum, Kirchen, christliche Religionsgemeinschaften, Mystik. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Befana:

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

17.04.2020 - 19.04.2020 - Gong - Die kosmische Klangerfahrung
Dieser Workshop ist gut für Menschen geeignet, die schon Gong erfahren haben oder selbst mit Klängen arbeiten und die eigene Erfahrung vertiefen möchten. Bevor unterschiedliche Gongs auf uns wir…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Themenwoche: Sitar Meditation
Lass dich mitnehmen – mit der Sitar auf eine Reise in die indische Kunst und Kultur und erfahre deren Verknüpfung mit vielen, auch alltäglichen, Lebensbereichen. Für dich öffnet sich ein Fens…
Gaura Shakti Peter Simon,
01.05.2020 - 08.05.2020 - Klangtherapie Chakra Kur
Klang und Klangschwingungen haben einen intensiven Bezug zu den Chakras, den Energiezentren. Im Yoga ist es daher eine alte Tradition, Chakras mit Klangschwingungen zu stärken, zu reinigen und zu…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
05.05.2020 - 10.05.2020 - Themenwoche: BODY - VOICE - SPIRIT
Erlebe die Freude am Tönen und deinen Körper als Instrument. Befindlichkeit, Haltung und Atmung wirken sich unmittelbar auf deine Stimme aus. Du entdeckst den Bezug zwischen Körper, Stimme und A…
Hagit Noam,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Befana zu tun haben:

Yoga vor dem PC Audio Übungsanleitungen Podcast Der RSS-Feed von https://blog.yoga-vidya.de/category/podcast/ubungen-vor-dem-pc/feed/ konnte nicht geladen werden: Zeitüberschreitung bei der HTTP-Anfrage.