BMI

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

BMI : Hinweise, Ratschläge, Vortrags-Video.

BMI - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

BMI

BMI ist der Bodymassindex. Er wird auch Körpermasseindex KMI oder Körpermassenzahl KMZ genannt. Er ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichtes in Relation zur Körpergröße. Der BMI wurde 1832 erstmals von Adolphe Ketele entwickelt und nach dem 1. Weltkrieg systematisch von Ingnaz Kaup angewendet.

BMI bezieht sich auf den Körpermassenindex und das ist die Körpermasse im Bezug auf das Quadrat der Körpergröße. BMI ist also M durch L ins Quadrat, Masse durch Länge ins Quadrat. Die Masse wird in kg gemessen und die Körpergröße in Metern.

Und so gibt es einen Bodymassindex und wenn du das jetzt als Video anschaust dann blende ich jetzt gerade mal etwas ein aus Wikipedia. Dort gibt es einen BDI von kleiner als 16. Das ist starkes Untergewicht. Dort könnte man sogar sagen, dass das Überleben gefährdet ist. Dann gibt es mäßiges Untergewicht von 16 bis 17. Das ist der Grenzwert. Dann gibt es leichtes Untergewicht, das ist 18,5. Das ist nicht problematisch. 18,5 bis 25 ist das Normalgewicht. Es gibt die Präadipositas 25 bis 30. Das ist Übergewicht. Das ist dann unproblematisch, wenn der Mensch Sport macht. Wenn er keinen Sport macht, ist die Präadipositas aber auch gefährdend.

Wenn du Sport machst, ist leichtes Übergewicht, die Präadipositas 25 bis 30 unproblematisch. Aber wenn du keinen Sport machst, dann ist das schon gesundheitsgefährdend. Adipositas ab 30 ist gesundheitsgefährdend. Und ab 35 hoch gesundheitsgefährdend, ab 40 extrem hoch gefährdend.

Das sind allgemeine Aussagen. Allerdings weiß man heutzutage, dass der BMI nicht so wichtig ist wie der Bauchumfang. Eigentlich wäre es viel einfacher, den Bauchumfang zu messen, um das Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes zu bestimmen.

Fettgewebe am Oberschenkel und am Gesäß ist weniger gefährdend wie Fettgewebe im Bauchbereich. Daher spielt der BMI eine gewisse Rolle. Der Bauchumfang spielt die größte Rolle.

BMI Video

Lass dich inspirieren mit einem Videovortrag über BMI:

Diese Abhandlung zum Thema BMI kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Vorbeugung ist besser als Heilen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von BMI

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit BMI, sind zum Beispiel

BMI gehört zu Themen wie Ernährung, Fasten, Diäten, Gesundheit, Prävention, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit BMI in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über BMI enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema BMI ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!