Mystisch

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mystisch‏‎ Mystisch ist das Adjektiv zu Mystik. Mystik ist ein mystisches Erlebnis.

Mystisch

Mystisch ist ein Adjektiv zur Mystik und die Mystik hat etwas zu tun mit einer Form des religiösen Erlebens. Mystik bedeutet man will Gott erfahren. Und das man sich in Gott versenken will. Das man eine Ekstase, eine Vereinigung mit dem Göttlichen anstrebt. Die Mystik gibt es in den verschiedenen religiösen Traditionen. Man kann sagen das Religionen immer auch eine mystische Komponente haben. Mystisch soll heißen, man will Gott erfahren und nicht nur daran glauben, dass es Gott gibt. Religionen haben auch soziale Komponenten, im Sinne das es Gepflogenheiten gibt, das es Gesellschaften zusammenführt. Religionen haben philosophische Komponenten, Religionen haben oft soziale Komponenten im Sinne von das sie sich um die Armen und Kranken kümmern.

Fast alle Religionen sagen diene deinem nächsten wie dir selbst. Und Religionen haben auch Vorstellungen für nach dem Tod und geben Regeln des Verhaltens und versprechen einem die Belohnung, wenn man sich an die Vorschriften der Religion hält, dann wird man nach dem Tod belohnt. Mystik dagegen geht dahin, das man in diesem Leben Gott erfahren will. Man könnte auch sagen, dass der mystische Zweig aller Religionen sich ähnelt. Bei den mystischen Zweigen der Religionen geht es nämlich nicht um reine Verhaltensvorschriften, es geht nicht um Theologie und Philosophie. Es geht nicht um Soziologie, irgendwelche Gewohnheiten. Man will Gott erfahren und die Mystiker unter den Religionen können sich durchaus gut ausdrücken.

Man könnte sagen bestimmte Aspekte des Yoga sind mystische Aspekte und die mystischen Aspekte des Christentums wie sie die Mystiker des Mittelalters gelehrt haben und die mystischen Aspekte des Islam, zum Beispiel die Suffis. Und die mystischen Aspekte des Judentums zum Beispiel die Hazidim und manche Aspekte der Kabbalah, wie auch mystische Aspekte Buddhismus und Taoismus sind alle sehr ähnlich.

Das Wort Mystik kommt ursprünglich von Mysterium, der Geheimlehre und dem Geheimkult. Religiöses geheimnis und stammt aus dem alten Griechenland, wo es das Mysteriom gab. Es gab die Mysterien-Kulte und wer ein Mystiker war, der war jemand der Eingeweiht war also der Mystesch. Eigentlich derjenige der die Augen schließt, um zu seinem inneren Wesen zu kommen. Das war der Eingeweihte und so entstand Mysterik im Englischen auch mystery, im Sinne von Geheimnis. Im Mittelalter die Mystik in Form von religiösen Überlebens und Praxis. Form der Verinnerlichung, Versenkung und Ekstase.

Mystische Erfahrungen zu machen fällt manchen Menschen leichter und manchen schwerer. Es gibt aber manches was du tun kannst, um mystische Erfahrungen zu machen. Manches was heutzutage als romantisch bezeichnet wird und nur auf die zweier Beziehung verlegt wird, sind eigentlich Möglichkeiten mystische Erfahrungen zu machen. Wenn du zum Beispiel in die Natur gehst, bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und dabei in Richtung Sonnenaufgang und Sonnenuntergang schaust, die Vögel betrachtest. Und du deinen Geist zur Ruhe kommen lässt und mit dem Herzen spürst, dann ist dort eine mystische Erfahrung. Wenn du auf einem Berg bist und in das Tal hineinschaust, dann ist dort eine mystische Erfahrung. Wenn du in eine Kirche gehst, in der gerade die Kerzen entzündet werden, vielleicht auch der Weihrauch entzündet wird und vielleicht auch auf Lateinisch gesungen wird, dann ist dort eine mystische Stimmung von der du dich berühren lassen kannnst.

Wenn du in einen indischen Tempel gehst oder auch in den Meditationsraum in einen Yoga Ashram in Deutschland, dort kannst du dich auch von der mystischen Atmosphäre erfassen lassen. Du kannst dich in eine mystische Stimmung versetzen und es ist meiner Meinung nach ein tiefes Bedürfnis mystische Erfahrungen zu machen. Der Mensch will aus seiner Alltagserfahrung herauskommen. Viele Menschen machen das mit Drogen. Es sind zwar keine mystischen Erfahrungen, aber doch Erfahrungen um aus dem Alltag heraus zu kommen. Manche Menschen suchen Gemeinschaftserlebniss, zum Beispiel beim Fußball gucken beim public viewing oder auch im Kino. Aber eigentlich streben Menschen nach mystischen Erfahrungen, um aus dem Alltagsbewusstsein, dem sinnlichen und dualistischen Erfahrungen herausgerissen zu werden. Überlege selbst ob du in letzter Zeit eine mystische Erfahrung hattest?? Hattest du eine Erfahrung wo du aus dem Alltag heraus gehoben wurdest, wo du eine Weite gespürt hast, eine göttliche Verbundenheit, eine Freude? Erlaubst du dir selbst öfters mystische Erfahrungen zu machen? Was könntest du tun um häufiger mystische Erfahrungen zu machen?

Mystisch‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Mystisch‏‎:

Mystisch‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erfahre einiges über Mystisch‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Mystisch‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mystisch‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose zu tun haben mit Mystisch‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Mysterium‏‎, Myrrhe‏‎, Müßigkeit‏‎, Nachbar‏‎, Nachfolgen‏‎, Nachkommen‏‎.

Entspannungstrainer Baustein Seminare

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson - Kursleiterausbildung
Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson befreit von Anspannung und Stress. Die Wirksamkeit dieses Entspannungsverfahrens ist in mehreren wissenschaftlichen Studien getestet und nachgewiesen…
Werner Leben,
21. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yoga Nidra Aufbaukurs - Yogalehrer Weiterbildung
In diesem Intensivseminar lernst du als Yogalehrer Yoga Nidra mit detaillierten Erklärungen, so dass du dieses uralte komplexe yogische Entspannungs- und Meditationssystem noch klarer verstehst.Um…
Dr. Nalini Sahay,
20. Aug 2017 - 25. Aug 2017 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,
25. Aug 2017 - 27. Aug 2017 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,


Mystisch‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Mystisch‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Mystisch‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.