Asana wie lange halten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Asana wie lange halten? Einige Anregungen, wie du Yoga Asanas besonders wirkungsvoll üben kannst. Gerade das Halten der Asanas ist im Yoga besonders wichtig.…“)
 
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Asana wie lange halten? Einige Anregungen, wie du Yoga Asanas besonders wirkungsvoll üben kannst. Gerade das Halten der Asanas ist im Yoga besonders wichtig.
+
'''Asana wie lange halten?''' [[Asana]] heißt übersetzt „Haltung“ und deshalb muss eine Asana natürlich etwas gehalten werden, normalerweise mindestens 10 [[Atem]]züge, je länger, um so tiefer ist die Wirkung.
 +
 
 +
[[Datei:Narendra-Taenzer-Yoga-Asana.jpg|thumb| [[Asana]] "[[Tänzer]]" mindestens 10 Atemzüge halten]]
 +
 
 +
==Asana wie lange halten==
 +
 
 +
Eine [[Asana]] bzw. Yogastellung sollte mindestens 10 Atemzüge lang gehalten werden. Als Grundsatz gilt, dass eine Körperhaltung, die mindestens 10 Atemzüge lang gehalten wird, eine [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asana] ist. Alles andere ist eher eine Vorübung. Als [[Anfänger]] oder Anfängerin wirst Du natürlich manchmal eine Asana nicht ganz so lange halten, dann reichen auch 3 bis 5 Atemzüge. Im Laufe der Zeit solltest Du lernen, jede Asana mindestens 10 Atemzüge lang zu halten.
 +
 
 +
Vom physiologischen her gilt, dass ein [[Muskel]] 20-30 Sekunden braucht, bis er anfängt, sich zu dehnen. Die [[Muskelfaser]]n müssen 20 bis 30 Sekunden lang gedehnt werden, bevor sie loslassen. Vom Standpunkt der [[Dehnung]] ist die Dehnung eine Funktion des [[Bindegewebe]]s. Um an das Bindegewebe heranzukommen, müssen die Muskelfasern entspannen. Deshalb ist eine Asana mindestens 20-30 Sekunden lang zu halten, damit Du in die Dehnung gehen kannst.
 +
 
 +
Nach etwa 60 Sekunden erreicht der Muskel einen guten Grad der Dehnung. Das entspricht dann in etwa 10 Atemzügen bei den sanfteren [https://www.yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/ Asanas]. Bei etwas anstrengenderen [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asanas] sind 10 Atemzüge etwas schneller. Dann heißt es, dass nach etwa einer Minute die körperliche Dehnung besonders gut ist.
 +
 
 +
Man sagt, dass nach 3 Minuten die Wirkung auf die inneren Organe besonders intensiv ist. Die [[Massage]] der Bauchorgane, die Dehnwirkung auf die [[Arterie]]n und die Stimulierung oder Harmonisierung der [[Hormondrüse]]n braucht etwa 3 Minuten. Nach 5 Minuten halten einer Asana ist die Wirkung besonders stark auf die [[Nadis]] und die [[Chakra]]s, also auf die Energiekanäle und die Energiezentren. Nach 10 Minuten kannst Du in einen anderen Bewusstseinszustand rutschen. Nach 2 Stunden in einer [https://blog.yoga-vidya.de/die-12-hauptasanas-yvs080/ Asana] kommt eventuell [[Samadhi]].
  
 
==Video: Asana wie lange halten? ==
 
==Video: Asana wie lange halten? ==
Zeile 29: Zeile 41:
 
Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Asana und Asanas und einiges, was in Verbindung steht mit Asana wie lange halten?
 
Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Asana und Asanas und einiges, was in Verbindung steht mit Asana wie lange halten?
  
* [http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/yogastunde-mp3/ Yogastunde Podcast] - [http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/yogastunde-mp3/feed/ RSS Feed zum Abonnieren Yogastunde Podcast]
+
* [https://blog.yoga-vidya.de/category/podcast/yogastunde-mp3/ Yogastunde Podcast] - [https://blog.yoga-vidya.de/category/podcast/yogastunde-mp3/feed/ RSS Feed zum Abonnieren Yogastunde Podcast]
*[https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/tag/asana/ Asana Blog]
+
* [https://blog.yoga-vidya.de/tag/asana/ Asana Blog]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asana Seminare]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asana Seminare]
 
* [[Asana]]
 
* [[Asana]]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/ Asanas]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/ Asanas]
  
[[Kategorie:Asanas]]
+
==Seminare==
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/ Asana Intensivseminare]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/?type=2365</rss>
 +
===[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yogalehrer-ausbildung/ Yogalehrer Ausbildung]===
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yogalehrer-ausbildung/?type=2365</rss>
 +
 
 +
[[Kategorie:Asana]]
 
[[Kategorie:Frage Asanas]]
 
[[Kategorie:Frage Asanas]]
 
[[Kategorie:Frage]]
 
[[Kategorie:Frage]]

Aktuelle Version vom 2. März 2019, 15:05 Uhr

Asana wie lange halten? Asana heißt übersetzt „Haltung“ und deshalb muss eine Asana natürlich etwas gehalten werden, normalerweise mindestens 10 Atemzüge, je länger, um so tiefer ist die Wirkung.

Asana "Tänzer" mindestens 10 Atemzüge halten

Asana wie lange halten

Eine Asana bzw. Yogastellung sollte mindestens 10 Atemzüge lang gehalten werden. Als Grundsatz gilt, dass eine Körperhaltung, die mindestens 10 Atemzüge lang gehalten wird, eine Asana ist. Alles andere ist eher eine Vorübung. Als Anfänger oder Anfängerin wirst Du natürlich manchmal eine Asana nicht ganz so lange halten, dann reichen auch 3 bis 5 Atemzüge. Im Laufe der Zeit solltest Du lernen, jede Asana mindestens 10 Atemzüge lang zu halten.

Vom physiologischen her gilt, dass ein Muskel 20-30 Sekunden braucht, bis er anfängt, sich zu dehnen. Die Muskelfasern müssen 20 bis 30 Sekunden lang gedehnt werden, bevor sie loslassen. Vom Standpunkt der Dehnung ist die Dehnung eine Funktion des Bindegewebes. Um an das Bindegewebe heranzukommen, müssen die Muskelfasern entspannen. Deshalb ist eine Asana mindestens 20-30 Sekunden lang zu halten, damit Du in die Dehnung gehen kannst.

Nach etwa 60 Sekunden erreicht der Muskel einen guten Grad der Dehnung. Das entspricht dann in etwa 10 Atemzügen bei den sanfteren Asanas. Bei etwas anstrengenderen Asanas sind 10 Atemzüge etwas schneller. Dann heißt es, dass nach etwa einer Minute die körperliche Dehnung besonders gut ist.

Man sagt, dass nach 3 Minuten die Wirkung auf die inneren Organe besonders intensiv ist. Die Massage der Bauchorgane, die Dehnwirkung auf die Arterien und die Stimulierung oder Harmonisierung der Hormondrüsen braucht etwa 3 Minuten. Nach 5 Minuten halten einer Asana ist die Wirkung besonders stark auf die Nadis und die Chakras, also auf die Energiekanäle und die Energiezentren. Nach 10 Minuten kannst Du in einen anderen Bewusstseinszustand rutschen. Nach 2 Stunden in einer Asana kommt eventuell Samadhi.

Video: Asana wie lange halten?

Hier ein Vortragsvideo über "Asana wie lange halten?"

Ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz zum Sachverhalt Asana, vielleicht hilfreich für alle mit Interesse an Asanas.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Asanas

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Asanas:

Asana wie lange halten? Weitere Infos zum Thema Asana und Asanas

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Asana und Asanas und einiges, was in Verbindung steht mit Asana wie lange halten?

Seminare

Asana Intensivseminare

26.09.2021 - 01.10.2021 - Dana® Aerial Yoga
Eine ganz neue Art Yoga zu erleben! Du hängst mittels eines großen Tuches in der Luft, wodurch du ein Gefühl von Schwerelosigkeit erfährst. Beim DANA® AERIAL YOGA geht es um einen spielerische…
01.10.2021 - 03.10.2021 - Hormonyoga an der Nordsee
Hormonyoga ist mehr als eine Yogapraxis zur Milderung von Beschwerden in den Wechseljahren! Hier lernst du einen neuen Zugang zu dir selbst. Du erfährst deinen Körper neu und entwickelst ein neue…

Yogalehrer Ausbildung

26.09.2021 - 01.10.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1
Hier lernst du die Grundlagen, wie man als Yogalehrer Menschen in Yoga und Meditation unterrichtet. Woche 1 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…
26.09.2021 - 08.10.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1+2
Ein Teil der Ausbildung zum Yogalehrer. Lerne, wie du Kurse in Hatha Yoga etc. geben kannst. Woche 1 und 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yogalehrer…