Abnormal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
K (Textersetzung - „https?:\/\/tugenden\.podspot\.de“ durch „https://tugenden.podcaster.de“)
K (Textersetzung - „Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=([^ ]*)type=2365 max=([0-9]+)“ durch „<rss max=${2}>https://www.yoga-vidya.de/seminare/${1}type=1655882548</rss>“)
 
Zeile 78: Zeile 78:
 
=== Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare===
 
=== Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare===
 
'''[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/ Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft]:'''
 
'''[https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/ Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft]:'''
Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/?type=2365 max=3
+
<rss max=3>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/?type=1655882548</rss>
  
 
[[Kategorie:Adjektiv Laster und Schattenseiten]]
 
[[Kategorie:Adjektiv Laster und Schattenseiten]]
 
[[Kategorie:Unangepasstheit]]
 
[[Kategorie:Unangepasstheit]]

Aktuelle Version vom 2. August 2022, 10:10 Uhr

Abnormal Was ist normal, und was ist abnormal?

Der Fuchs ist ein Symbol der Schlauheit, manchmal hilfreich beim Umgang auch mit jemandem, der abnormal ist oder so erscheint.

Abnormal

Abnormal ist das, was von der Norm abweicht. Oft hat „abnormal“ auch eine negative Konnotation. Man könnte natürlich auch „speziell, außergewöhnlich“ sagen – das hat eine positive Konnotation. „Authentisch“ könnte man auch sagen.

Normal

Normal ist das, was der Norm entspricht. Es gibt zwei verschiedene Arten von Norm: Zum Einen das, was die Menschen machen, zum Anderen ist Norm das, was die Menschen als Regel aufstellen. Abnormal ist das, was nicht das normale ist, und zwar sowohl, weil es anders ist als wie sich die Anderen verhalten, und oft auch, weil es den Regeln widerspricht. Was jetzt als normal gilt, ist also in jeder Gesellschaft anders – je nachdem was der Durchschnitt der Gesellschaft macht und auch was die Gesellschaft als normal normativ (also durch Regeln und Gesetze) definiert hat. Abnormal ist jetzt wiederum zum Einen alles, was von der Norm abweicht, aber oft auch vor allem das, was von der Norm abweicht und als negativ gilt. Es gibt ja auch das individualistische, kreative, außergewöhnliche und besondere – all das ist auch anders als normal, wird aber oft nicht als abnormal angesehen. Also: Abnormal sind bestimmte Erkrankungen und psychische Störungen, auch bestimmte sexuelle Wünsche, die nicht von der Gesellschaft akzeptiert werden. Das ist also das Abnormale.

Dazugehören und Individualität

Vom Grundsatz her ist es allerdings gut zu wissen: Auf der einen Seite hat der Mensch den Wunsch, dazu zu gehören, so zu sein wie andere – auf der anderen Seite hat er den Wunsch, besonders zu sein. Diese Spannung zwischen „Dazugehören-Wollen“ und „Anders-als-die-Anderen-sein-zu-Wollen“ ist das, was das Menschsein ausmacht. Wenn dieses Anders-Sein so ist, dass es von den Anderen nicht akzeptiert wird, kann man es als abnormal bezeichnen.

Bist du normal? Bist du außergewöhnlich? Bist du speziell? Bist du abnormal? Überlege! Und überlege auch: Andere Menschen, die du siehst – sind diese normal? Abnormal? Außergewöhnlich? Speziell? Wie würdest du es bezeichnen?

Abnormal ist ein Adjektiv zu Anormalität. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Anormalität in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Anormalität.

Video Abnormal

Videovortrag zum Thema Abnormal :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Abnormal Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Abnormal :

Abnormal in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Abnormal ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme abnormal - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv abnormal sind zum Beispiel abartig, pervers, krank, unangepasst, kreativ, mutig, frei,. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also zum Beispiel unangepasst, kreativ, mutig, frei.

Gegenteile von abnormal - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von abnormal sind zum Beispiel gesund, normal, maßvoll, regelgerecht, obrigkeitshörig, buchstabengläubig, angepasst.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu abnormal mit positiver Bedeutung sind zum Beispiel gesund, normal, maßvoll, regelgerecht. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Anormalität sind Normalität, Normgerechtigkeit, Regelgerechtigkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem obrigkeitshörig, buchstabengläubig, angepasst.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach abnormal kommen:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Anormalität und abnormal

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu abnormal und Anormalität.

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

28.10.2022 - 30.10.2022 Tanzende Aufstellungen
Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit? Als Methode der „Aufstellungen der Neuen Zeit“ integriert die „Tanzende Aufstellung“ das systemische Famili…
Anne-Karen Fischer
04.11.2022 - 06.11.2022 Gelassenheit entwickeln
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der Höhen und Tiefen, die das Leben mit sic…
Sukadev Bretz
04.11.2022 - 06.11.2022 Yoga auf und an dem Stuhl
In diesem praxisorientiierten Seminar lernst du Atemübungen, Gelenkemobilisierung, Augenübungen, den Sonnengruß, Dehn-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, Entspannungstechniken auf oder am Stuhl…
Adishakti Stein, Premala Wachtel