Normalität

Aus Yogawiki

Normalität‏‎ bezeichnet einen Zustand, der normal ist. Normal ist also das, was durchschnittlich ist. Man kann von einer allgemeinen Normalität sprechen, oder einer speziellen Normalität. Oft sagt man, Normalität ist das, was weder gut noch schlecht ist, das was eben normal ist. Das, was der Norm entspricht, ist Normalität.

Normalität‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Normalität aus yogischer Sicht

Manche Menschen fühlen sich in Normalität wohl, andere mögen die Normalität gar nicht. Goethe zum Beispiel hat gesagt: "Nichts ist schwerer auszuhalten als eine Reihe von guten Tagen." Manche Menschen streben das Normale an, manche aber eben nicht. Yogaübende geben sich normalerweise mit Normalität nicht zufrieden. Sie suchen nach tieferen Antworten. Sie wollen herausfinden: "Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist das Ziel des Lebens?" Und ist das, was als normal bezeichnet wird, wirklich so normal? Oder ist vielleicht die alltägliche Normalität eigentlich schon gestört?

Normalität‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Normalität‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Normalität‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Normalität‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Normalität‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose etwas in Verbindung stehen mit Normalität‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Normal‏‎, Nördlich‏‎, Noch‏‎, Note‏‎, Nudel‏‎, Nützlich‏‎.

Hinduistische Rituale Seminare

26.09.2022 - 05.10.2022 Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Divya , Dana Oerding
26.09.2022 - 05.10.2022 Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
Sitaram Kube
26.09.2022 - 05.10.2022 Navaratri
In der Zeit von Navaratri wird neun Tage die göttliche Mutter verehrt. Täglich Puja, Mantra-Singen, Homa und Karma Yoga. Preise: auf Anfrage bzw. auf Karma Yoga Basis.
22.10.2022 - 22.10.2022 Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari
Sri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali - dem…
Shiva Tsema Constanze Krüger

Normalität‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Normalität‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Normalität‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.