Wer keinen Mut zum Träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer keinen Mut zum Träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen, so lautet ein Sprichwort. Wage es also große Träume zu haben. Dann wirst du auch die Kraft haben dich zu bemühen.

Wie du denkst, so wirst du

Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen

Ein Vortrag von Sukadev Bretz von Yoga Vidya

Leben heißt oft, sich einsetzen für eine gute Sache. Menschen, die am Ende des Lebens sagen „ich hatte ein gutes Leben“, sind meistens Menschen die auch sagen „ich habe mich für etwas eingesetzt“, und „ich habe den Mut gehabt mich einzusetzen“.

Aber was gibt dir überhaupt die Kraft zu kämpfen, und weiterzumachen wenn es schwierig wird? Ich glaube, das ist durchaus die Kraft zu Träumen. Und das Sprichwort „Wer keinen Mut hat zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen“, kann man eben auch andersherum beschreiben: „Wer Mut hat zu Träumen hat Kraft zum Kämpfen“, oder noch anders ausgedrückt: „Wer die Kreativität hat zu Träumen, der hat den Mut zu Kämpfen“.

Daher: Überlege, Träume von einer besseren Welt. Träume zum Beispiel von einer Welt wo Tierschutz wichtig ist, und Tiere von Menschen nicht misshandelt, missbraucht, gequält werden. Träume von dieser Welt. Das gibt dir die Kraft dafür zu kämpfen.

Träume von einer Welt, wo alle Menschen vegan leben. Träume davon, und mache dir bewusst, was dabei alles geschehen würde. Kein Tierleid mehr, keine ökologischen Probleme mehr, vielleicht sogar auch keine Kriege mehr, weil es keine Kämpfe um Ressourcen gibt, weil die Erde ein besserer Ort ist. Träume davon, und dann hast du die Kraft dich dafür einzusetzen.

  • Träume davon, dass es keine Kriege mehr gibt,
  • Träume davon, dass es keine Hungersnöte mehr gibt.
  • Oder Träume einfach davon, was du gerne erreichen willst.
  • Träume davon, dass du ein tolles Yogazentrum hast und viele Teilnehmer zu dir kommen.
  • Träume davon, dass du deine Kräfte entfalten kannst und was du Gutes bewirken kannst.
  • Träume, so bekommst du die Kraft und den Mut, dich einzusetzen dafür, zu kämpfen.

Was meinst du dazu? Willst du etwas ergänzen? Was sind deine Erfahrungen mit Träumen und der Kraft zu Kämpfen? Vielleicht magst du auch diese Sendung teilen? Du kannst den Link zur Sendung verschicken, du kannst auf Messenger, oder What’s App, oder Facebook die Sendung verteilen, oder vergib einfach Sterne oder Daumen hoch. Danke.

Video: Wer keinen Mut zum träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen?

Kurzes Vortragsvideo über "Wer keinen Mut zum träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen?"

Ein kurzes Vortragsvideo vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev rund um das Thema Mut, aus der Gruppe von Vorträgen rund um Tugend und Yoga Psychologie.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Mut

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Mut:

Wer keinen Mut zum träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen?

- Weitere Infos zum Thema Mut und Tugend -

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Mut und Tugend und einiges, was in Verbindung steht mit Wer keinen Mut zum träumen hat hat keine Kraft zum Kämpfen?

Seminare

Yogalehrer Ausbildung

22.11.2019 - 29.11.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Rama Schwab,Shankara Girgsdies,Nora Handke,
22.11.2019 - 08.12.2019 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Rama Schwab,Shankara Girgsdies,Nora Handke,