Welche Arten von Mut gibt es

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welche Arten von Mut gibt es? Mut ist nicht gleich Mut. Mancher Mut ist Übermut und Leichtsinn. Manchmal ist Mut dagegen ist sehr wichtig. Erfahre hier über verschiedene Arten von [Mut].

Es gibt unterschiedliche Arten von Mut, die durch die Eigenschaften unterschiedlicher indischer Götter symbolisiert werden.

Mut bedeutet etwas anzugehen auch wenn du eventuell davor Angst haben könntest, oder es mit Gefahren verbunden wäre. So gibt es die verschiedensten Arte von Mut. Natürlich zum einen gibt es den körperlichen Mut, im Sinne von: Ja du bist bereit deinen Körper aufs Spiel zu setzen. Du könntest sagen wenn du Mountain Biking machst und dort irgendwo durch den Wald hinunterfährst ohne dass da ein echter Weg oder durch die Berge hinunter fährst, oder Skateboard fährst auf irgendwelchen schwierigen Bahnen - das ist ein körperlicher Mut.

Mann kann aber auch sagen es gibt einen psychischen, also psychologischen Mut. Zum Beispiel erfordert es Mut einen Vortrag zu halten, es erfordert Mut eine Präsentation zu machen. Es gibt auch Zivilcourage, es erfordert auch zum Beispiel Mut aufzustehen wenn du in der U-Bahn bist und dort wird über jemanden gelästert, oder es wir jemand mit Worten fertig gemacht. Das ist auch eine Form von Mut – Zivilcourage.

Manchmal erfordert es auch Mut anders zu denken und sich zu verhalten als andere. Insofern gibt es auch den Mut anders zu sein als andere und dazu zu stehen.

Es erfordert auch Mut aus seiner Bequemlichkeit heraus zu gehen, und seine Komfortzone zu verlassen. Wenn du also bis jetzt etwas machst, was dir leicht fällt und dir gut tut – aus dieser Komfortzone rauszugehen ist auch eine Form von Mut. Dich selbst etwas herauszufordern, rauszugehen aus dem was du weißt was du gut kannst. Daher gibt es auch den Mut Neues zu Beginnen. Manchmal erfordert es auch Mut nachdem du begonnen hast und Schwierigkeiten in den Weg gekommen sind dabeizubleiben.

Man könnte auch sagen die Indischen Götter symbolisieren verschiede Arten von Mut. Ganesha der Gott der Anfänge symbolisiert den Mut etwas neues anzufangen. Sharavanabhava der ewig jugendliche Gott ist der Mut weiterzumachen wenn es schwierig wird, und nicht aufzuhören wenn du Widerstände hast. Sarasvati ist die Göttin der Weisheit, der Kreativität und der Künste, ist der Mut etwas anders zu machen als bisher, der Mut mehr herauszufinden und der Mut auch seine Kreativität zu leben selbst wenn es dem einen oder anderen nicht passt. Shiva symbolisiert den Mut auch mal sich zurückzunehmen nach innen zu gehen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen auch wenn es den anderen nicht passt. Vishnu der Erhalter und der Gott des Friedens und des Engagements, ist der Mut sich einzusetzen für das Gute. Vishnu symbolisiert auch den Mut für Zivilcourage und den Tyrannen zu wiederstehen, unrecht entgegen zu stehen, sich einzusetzen für Gerechtigkeit, für Frieden, Tierschutz, Minderheiten usw. Krishna der Gott der Freude und der Liebe, symbolisiert auch den Mut zur Liebe zu stehen und symbolisiert auch den Mut dass zu tun was dir Freude bereitet auch wenn es jemanden nicht passt, und auch wenn es gegen gesellschaftliche Konvektionen ist. Rama der Gott der Familie symbolisiert den Mut seine Familie zu beschützen, auch zu seiner Familie zu stehen, auch wenn diese angegriffen wird. Den Mut manchmal das berufliche etwas zurückzustellen für die Familie und auch den Mut seine Pflicht zu tun. Rama symbolisiert auch die Verantwortung. Der Verantwortung gerecht zu werden, auch wenn es nicht immer angenehm ist. Zu seinem Wort zu stehen, auch wenn es schwierig wird. Bei deinen Idealen zu bleiben auch wenn sie angegriffen werden. Lakshmi symbolisiert den Mut auch in die Natur zu gehen, Schönheit zu genießen, und letztlich auch zu deinem Wohlstand, Reichtum, deinen Fähigkeiten zu stehen auch wenn andere neidisch sind. Durga ist der Mut des Beschützens, Sie ist die Göttliche Mutter. Durga symbolisiert den Mut die deinigen zu beschützen, auch mit Intensität und notfalls auch unter Gefährdung deines eigenen Wohlbefindens. Dann gibt es Kali, letztlich den Mut zur Veränderung, auch altes loszulassen, notfalls auch das womit du dich bequem fühlst zu verlassen, das schlechte zu überwinden, das ungute was dir und anderen nicht gut tut loszulassen.

Video: Welche Arten von Mut gibt es?

Hier ein Vortragsvideo über "Welche Arten von Mut gibt es?"

Ein Vortragsvideo von und mit Sukadev über Mut. Vielleicht ist dieses Video von besonderem Interesse für dich, wenn du dich auch interessierst an Tugend und Yoga Psychologie.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Mut

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Mut:

Welche Arten von Mut gibt es? Weitere Infos zum Thema Mut und Tugend

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Mut und Tugend und einiges, was in Verbindung steht mit Welche Arten von Mut gibt es?