Ungenauigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungenauigkeit ist das was nicht präzise ist, was nur annähernd richtig ist. Von Ungenauigkeit kann man sprechen, wenn etwas nicht genau messbar ist: Man kann z.B. sagen, dass es eine Ungenauigkeit der Messergebnisse von 2% gibt. Manchmal fallen einem auch ein paar Ungenauigkeiten auf - und manchmal unterlaufen einem Ungenauigkeiten. Man kann auch jemandem Ungenauigkeit als Charaktermerkmal zuschreiben, wenn er/sie öfter ungenaue oder auch falsche Annahmen macht. Ungenauigkeit kann auch für mangelnde Gewissenhaftigkeit stehen, für Schlampigkeit. Es gilt aber auch, sich bewusst zu machen, dass in dieser relativen Welt nichts exakt ist. Alles ist in Veränderung. Alles ist relativ. Etwas ganz genau bestimmen zu wollen ist eine Illusion. Es ist mehr eine Frage: Welche Genauigkeit ist notwendig in einem bestimmten Kontext?

Freude, ein Hintergrund von Ungenauigkeit

Umgang mit Ungenauigkeit anderer

Vielleicht arbeitet einer deiner Kollegen sehr ungenau und das beinflusst und behindert das ganze Team. Wie gehst du damit um? Eine Möglichkeit wäre es, die Aufgabengebiete und Verantwortlichkeiten klar festzulegen und Qualtiätsanforderungen deutlich zu formulieren. Falls sich jemand nicht an diese Regeln hält, sollte dies natürlich auch angesprochen werden.

Nicht alles, muss aber immer auf die gleiche Art und Weise erledigt werden und man darf Kreativität auch nicht unterdrücken. Man sagt in Anlehnung an das Pareto-Prinzip, bei 80% der Aufgaben, reicht eine Genauigkeit von 80% und dazu brauchen wir nur 20% der Energie, Konzentration oder Zeit, dies ist sinnvoller, als immer krampfhaft zu versuchen auf 100% zu kommen.

Vielleicht bist du auch zu perfektionistisch, zu kleinlich oder übergenau. Es gibt Menschen, die eher die Details einer Aufgabe sehen und andere behalten eher den Überblick und sehen "das Grosse und Ganze" einer Aufgabe. Überprüfe, ob du vielleicht zu genau bist und der andere, vielleicht eine adäquate/angemessene Genauigkeit hat. Ansonsten sprecht darüber welche Anforderungen an Genauigkeit tatsächlich notwendig sind. Im Zweifelsfall muss man anerkennen: "Ja, es gibt gute Gründe für unterschiedliche Anforderungen an Genauigkeit aber wir müssen jetzt einen Kompromiss finden."

Ungenauigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Ungenauigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Ungenauigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Ungenauigkeit sind zum Beispiel Vagheit, Unbestimmtheit, Unklarheit, Achtlosigkeit, Schlampigkeit, Schludrigkeit, Nachlässigkeit, Unschärfe, Lockerheit, Unübersichtlichkeit, Unachtsamkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Ungenauigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Ungenauigkeit sind zum Beispiel Genauigkeit, Bestimmtheit, Bedachtsamkeit, Achtsamkeit, Ordnungsliebend, Klarheit, Besonnenheit, Pedanterie, Übergenauigkeit, Kontrollwahn, Zwang, Überkorrektheit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Ungenauigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Ungenauigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Ungenauigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Ungenauigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Ungenauigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv ungenau , sowie das Substantiv Ungenauer.

Wer Ungenauigkeit hat, der ist ungenau beziehungsweise ein Ungenauer.

Siehe auch

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation