Tai-Chi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tai-Chi Das Tàijíquán (chin. 太極拳 / 太极拳, IPA (hochchin.) [tʰaitɕitɕʰyɛn], W.-G. T'ai-chi-ch'üan) wird auch T'ai-Chi-Ch'uan bzw. chinesisches Schattenboxen genannt. Es entstand im alten China. Zunächst als eine Art "innere Kampfkunst" entwickelt, gilt es im heutigen China als Volkssport, vor allem zur Gesunderhaltung von Geist, Seele und Körper. Der Kampfcharakter von Tai Chi hat sich mit den Jahren verflüchtigt - hin zu eher meditativem Charakter durch die langsamen, fließenden Bewegungen, die absolute Aufmerksamkeit erfordern.

Tai Chi - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Tai Chi

Tai Chi ist eine Abkürzung für Tai Chi Chuan. Tai Chi wurde eine Weile als Schattenboxen bezeichnet, weil man dabei Bewegungen ausführt, ohne jemanden zu berühren. Tai Chi ist eine altchinesische Kampfkunst mit meditativem Charakter.

Heute ist Tai Chi weniger Kampfkunst sondern mehr Balancetraining mit weichen fließenden Bewegungen, normalerweise auch mit sehr langsamen Bewegungen. Das Ziel von Tai Chi Chuan ist Harmonie mit sich selbst und der Umwelt.

Tai Chi bzw. Tai Chi Chuan kommt aus dem Taoismus und gehört zu der Art des Taoismus, die auch im kommunistischen China gefördert wurde. Zwar hat Mao Zedong Religion zurückdrängen wollen, aber er hat insbesondere Tai Chi, Akkupunktur und traditionelle chinesische Medizin gefördert und versucht, sie von ihren religiösen Wurzeln zu lösen.

Da heutzutage in China wieder eine gewisse Religionsfreiheit herrscht, gibt es wieder mehr Menschen, die Tai Chi im Bewusstsein des religiösen spirituellen Hintergrundes praktizieren. Es gibt einige empirische Studien, die zeigen, dass Tai Chi gut für die Gesundheit und die Persönlichkeitsentwicklung ist. Menschen, die gerne meditieren, machen gerne zusätzliche meditative Körperübungen. Das kann Hatha Yoga oder auch Tai Chi sein.

Tai Chi Video

Hier findest du ein Video zu Tai Chi mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Tai Chi

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Tai Chi anhören:


Tai Chi - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Tai Chi ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Tai Chi gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, Energiemedizin, TCM - Traditionelle Chinesische Medizin, Akupunktur, Qiqong und mehr.

Begriffe im Alphabet vor und nach Tai Chi

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Tai Chi:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Tai Chi:

Massage Seminare

24. Sep 2017 - 22. Okt 2017 - Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung Intensivkurs
Du möchtest dir einen Überblick über Ayurveda und die indische Medizin verschaffen?Die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung ist ideal dafür. Die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung dauert…
Janavallabha Das Wloka,
29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Ayurveda Einführung
Lerne die drei Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha kennen. Mit Ernährungs- und Wellness-Tipps. Kräuterkunde und Anleitung zur Selbstmassage. Yogastunden, Meditation und Mantra-Singen ergänzen d…
01. Okt 2017 - 06. Okt 2017 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische M…
Galit Zairi,
06. Okt 2017 - 08. Okt 2017 - Klangmassage, Klangyoga und Gong Basisseminar
Bei der Klangmassage werden die harmonischen Klänge der tibetischen Klangschalen direkt auf den Körper übertragen. Der gesamte Körper wird in Schwingung versetzt und harmonisiert. In diesem Sem…
Bhajan Noam,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Tai Chi zu tun haben:

Yoga Vidya Westerwald Blog Der RSS-Feed von http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/westerwald/feed/ konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS