Tachyonen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tachyonen sind in der Physik sehr flüchtige Teilchen. Auch in der Alternativmedizin wird manchmal von Taychyonen gesprochen. Was es mit diesem mysteriösen Teilchen bzw. Energien auf sich hat, darüber erfahre in diesem Artikel. Tachyonen sind besonders schnelle Teilchen. Tachis ist griechisch und heißt schnell. Tachyonen spielen eine Rolle als hypothetische Teilchen der Physik. Tachyonen spielen eine Rolle in der Esoterik. Tachyonen in der Physik.

Tachyonen - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Tachyonen aus yogischer Sicht

In der Physik sind Tachyonen hypotetische Teilchen, die schneller sind als Lichtgeschwindigkeit. Tachyonen werden deshalb als Superlumina bezeichnet. Also über Licht hinausgehend. Es gab einige Physiker, unter anderem Sudaschan Deschpandei und Billaniuk, die 1962 darauf hingewiesen, dass man bestimmte Gleichungen der speziellen Relativitätstheorie so lösen kann, indem man Tachyonen postuliert, also indem man davon spricht, dass es Teilchen gibt, die mit Überlichtgeschwindigkeit sich bewegen. Und das wären also Tachyonen. Tachyonen also als eine Lösungsmöglichkeit von Gleichungen. Und so wurden dann verschiedene Gruppen von Tachyonen beschrieben und Tachyonen spielen eine Rolle in verschiedenen physikalischen Konzepten und auch in Anwendungen.

Tachyonen in der Esoterik. In der Esoterik wurde das Konzept der Tachyonen aus der Physik hypothetische Teilchen, die eine Wirkung haben, obgleich sie eigentlich unmöglich sind, übertragen als moderner Begriff für Prana, Chi, Ki oder Orgon. Man spricht von Tachyonen-Energie, die wird als Urenergie bezeichnet und dort spricht man davon, dass man Tachyonen erzeugen kann auch mit bestimmten technischen Mitteln. Zum Beispiel gab es den Psychotherapeuten Wilhelm Reich und der hat ein Orgonakkumulator entwickelt und so spricht man, dass er letztlich eine Tachyonenenergie erzeugt hat mit einem Orgonakkumulator. Letztlich kann man sagen, dass Tachyonen einfach eine andere Bezeichnung sind für Prana. Ich selbst finde es besser, man bezeichnet Prana als Prana. Tachyonen ist ein physikalischer Begriff für eine hypothetische Energie und wenn man als spiritueller Mensch physikalische Begriffe anders gebraucht als die Physiker wird man eher belächelt und weniger ernst genommen. Es ist viel besser, man nimmt einen Begriff wie Prana oder Chi, der seit Jahrtausenden verwendet wird als dass man versucht, eine pseudowissenschaftlichen Anstrich zu bekommen, in dem man etwas als Tachyonen bezeichnet.

Tachyonen Video

Hier findest du ein Video zu Tachyonen mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Tachyonen

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Tachyonen anhören:

Tachyonen - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Tachyonen ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Tachyonen gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, Energiemedizin, Psychotherapie.

Begriffe im Alphabet vor und nach Tachyonen

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Tachyonen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Tachyonen:

Männer Seminare

12.06.2020 - 14.06.2020 - Männer Yoga
Wie kombiniere ich als Mann die Anforderungen des modernen Alltags mit der Spiritualität der Yogalehre? Intensive Yogapraxis verbunden mit Gesprächen über eigene Lebensthemen im Lichte der Yogap…
Christian Bliedtner,
21.06.2020 - 26.06.2020 - Yoga Partnerschaftsberater/in Ausbildung
Egal ob du in einer Partnerschaft bist, dir eine wünscht oder andere Menschen auf diesem Weg begleiten möchtest: In der Ausbildung bekommst du Werkzeuge an die Hand, die helfen mehr Sinnhaftigkei…
Radharani Priya Wloka,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Entdecke deine männliche Urkraft mit Yoga
Ohne Zwang, ohne Drang, zum eigentlichen Yang. Was bedeutet es in heutiger Zeit Mann zu sein? Welche Rituale braucht es im Alltag um seinen Mann zu stehen und sein volles Potenzial zu leben? Wie bi…
Marc Gerson,
04.09.2020 - 06.09.2020 - Yoga und Sexualität- Für ein erfülltes Leben
Liebe ist die Magie der Schöpfung. Was tun wir nicht alles, um geliebt zu werden – doch die Rechnung geht so oft nicht auf. Wir sind nach außen orientiert um das zu finden, was uns anscheinend…
Corinna Grote,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Tachyonen zu tun haben:

Vegane Rezepte und Ernährung Blog

Umfrage: Yoga Vidya Online-Angebot

Deine Meinung ist gefragt!

Michaela 2020-04-05 09:30:35
Rezept: Persischer Goldreis

„Zu persischen Feiertagen hat meine Oma den leckersten Scholeh Sard gemacht und ich durfte ihn dann an Nachbarn und Freunde verschenken. Das ist so Brauch. Als Kind hat mir das immer viel Freu…

Lisa 2020-04-04 06:29:19
Verliebt bei Yoga Vidya – Fortsetzung der Serie

Zum Valentinstag 2020 haben wir euch die Geschichte von Stefanie und Christian erzählt, die sich bei einer Vegane Oster-Nestchen backen

Ostern steht vor der Tür und wir haben eine dekorative und gleichzeitig leckere Idee für dich: selbst gebackene Oster-Nestchen. Die eignen sich wunderbar, um vegane Schokoladen-Eier oder veg…

Michaela 2020-04-03 12:58:38