Selbstmord

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstmord Selbstmord bedeutet, sein physisches Leben auszulöschen.

Selbstmord - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Selbstmord wird heute etwas freundlicher genannt, Selbsttötung oder Suizid, aber die meisten Menschen sprechen weiter von Selbstmord. Darin drückt sich auch aus, dass man nicht das Recht hat sich selbst das Leben zu nehmen. Und auf diesem Standpunkt stehe ich auch.

Erfahrung von Angehörigen

Wenn du mal im Internet surftst, nach Erfahrungen mit Selbstmord von Überlebenden, Angehörigen von Selbstmördern, dann weißt du, es gibt einen ganz großen Grund sich nicht selbst umzubringen, du schaffst für deine Angehörigen dauerhaftes Leid.

Kein vorsetzliches Schaden

Die wenigsten die sich das Leben nehmen, wollen ihren Angehörigen schaden. Sie sagen, das hat nichts mit dir zu tun, ich habe nicht in diese Welt hineingepasst, ich hatte keinen Ausweg gefunden. Bitte vergib mir. Menschen bei denen ein Angehöriger gestorben ist, deren Leben wird gänzlich anders. Dieses solltest du deinen Angehörigen nicht antun.

Und das ist vielleicht ein wichtiger Aspekt des Selbstmordes.

Selbstmord aus Yoga Sicht

Im Yoga wird auch gesagt, dass die Seele nicht identisch ist mit dem Körper. Wenn du vorzeitig und gewaltsam aus dem Leben scheidest, wirst du längere Zeit in der sogenannten Bhur Loka sein. Und in deinem nächsten Leben wirst du in die gleiche Situation hineinkommen wie in diesem Leben. Es ist also klüger auf Selbstmord zu verzichten.

Hilfe suchen

Und es gibt ja auch so viele Alternativen. Lass dich in die Psychiatrie einweisen, gehe in eine psychosomatische Klinik. Rufe die Telefonseelsorge an, das Notfalltelefon und so weiter oder sage es deinen Angehörigen dass du Selbstmordgedanken hast, so viele Alternativen gibt es, du brauchst dich nicht umzubringen.

Bhur Loka Erdgebundene Ebene

Angenommen ein Angehöriger von dir hat sich selbst umgebracht, ich bin ja jetzt Yogalehrer, vom Yoga her heißt das nicht, dass der Betreffende dann dauerhaft in der Hölle schmoren wird wie es Christentum oder manche Interpretationen des Christentums meinen, oder auch manche Interpretationen von anderen Religionen. Die Seele wird einige Zeit in Bhur Loka sein, zum erdgebundenen Geist werden, aber irgendwann wird sie auch die Erlösung finden.

Unterstützung des Seele

Du könntest den Menschen etwas geben und tun, du könntest ihm Licht schicken, du könntest dein Mantra wiederholen wie das Om Tryambakam, du könntest ein Arati machen und so weiter. Die Überlebenden können mit Mantra, Ritualen und Licht etwas tun um der Seele etwas zu helfen auf dem Weg voran zu schreiten. Und du brauchst dir selbst auch kein schlechtes Gewissen zu machen, du musst nicht dauerhaft mit Schuldgefühlen rumlaufen. Letztlich, jeder ist für sich selbst auch verantwortlich.

Karma

Und der, der sich umgebracht hat wird letztlich sein eigenes Karma erleben, wird auch davon sich lösen und wird die Aufgaben im anderen Kontext erledigen können. Wenn ihr beide noch Karma miteinander habt, werdet ihr euch im nächsten Leben begegnen. Anstatt dir selbst Vorwürfe zu machen, Schuldgefühle zu haben wäre es nach einer Weile klüger dem Verstorbenen Licht zu schicken, Mantras zu schicken und dann loszulassen und Vertrauen, sie oder er wird ihren oder seinen Weg schon finden.

Ich habe auch ein Buch geschrieben über Karma und Reinkarnation, dort gehe ich auch etwas mehr auf die Frage des Selbstmordes ein.

Video Selbstmord

Vortragsvideo mit dem Thema Selbstmord :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Selbstmord Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Selbstmord :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Selbstmord, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Selbstliebe, Selbstwert und Yoga, Selbstheilungskräfte mit Yoga aktivieren, Selbstbewusstsein stärken Übungen, Selbststudium, Selbstvermarktung, Selbstwahrnehmung.

Spiritualität Seminare

14.02.2021 - 14.02.2021 - Online Workshop für das Erwecken deiner Medialität
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr Hast du dich schon mal gefragt, wie sich ein Medium der geistigen Welt öffnet? Ob du selbst dazu fähig bist? In jedem Menschen schlummert ein Medium. Du kannst dich diesem…
14.02.2021 - 14.02.2021 - Die 4 Elemente malend erfahrbar machen - Online Workshop
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr Innehalten, ruhig werden, tief schauen – jetzt auch online Mit Hingabe wirst du die einzigartige Symbiose von Klangfantasiereise, Malen und Aufmerksamkeit erfahren. Mit de…
14.02.2021 - 19.02.2021 - Spirituelle Coaching Ausbildung
Coaching beschreibt einen Prozess der Begleitung, bei dem der Coach seinen Kunden mit Hilfe bestimmter Techniken wirkungsvoll unterstützt, persönliche Themen zu meistern und ein für ihn erfolgre…
16.02.2021 - 16.02.2021 - Divine Feminine - Die Kraft deiner Weiblichkeit - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Im Kreis der Frauen treten wir zusammen ein in die Kraft des Erwachens, der Inspiration und des Neuanfangs. Es ist die Zeit des Archetyps der weißen Frau gekommen. Im Bau…
19.02.2021 - 21.02.2021 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung
Erlerne konkrete Techniken für Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit. Für ein glückliches Leben in Harmonie mit dem Göttlichen und dir selbst. Anleitungen zur Meditation, Entspannung und Bewus…
19.02.2021 - 21.02.2021 - Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung - Live Online
Vielleicht hast du manchmal den Eindruck, das Leben vergeht immer schneller und auf Grund von Termindruck und alltäglichen Verpflichtungen bleibt wenig Zeit, sich mit sinngebenden Fragen zu besch…