Sachmet

Aus Yogawiki

Sachmet, oder auch Sechmet oder Sakhmet/ Sekhmet geschrieben, ist die löwengestaltige Göttin der ägyptischen Mythologie. Sie steht für wilde, ungezähmte und feurige Kraft. Sie verkörpert in weiblicher Gestalt Mut und Durchsetzungsvermögen und galt als Symbol für den Kampfesmut der Pharaonen.

Büste von Sachmet im Luxor- Museum, Ägypten; Copyright

Sachmet

Sachmet bedeutet wörtlich die Mächtige, die Herrin des Zitterns. Sie war die Göttin des Krieges, aber auch des Schutzes vor Krankheiten und Göttin der Heilung. Sachmet verkörpert auch das Auge des Re. Darum wird sie auch oft verbunden mit der Uräusschlange des Königs. Sie war die Gefährtin des Ptah und war ein Symbol für den Kampfesmut der Pharaonen. Sachmet als sitzende oder stehende Frau mit einem Löwenkopf. Sie symbolisiert die Stärke und hat viele Gemeinsamkeiten mit Durga. Durga reitet auf einem Löwen, Sachmet verkörpert die Löwenkraft an sich. Sie hat auch Ähnlichkeit mit Narasimha, die männliche Inkarnation Vishnus mit Löwenkopf.

Sie ist die Tochter des Re, die Gemahlin des Ptah und die Mutter des Lotusgottes Nefertem. Sachmet zusammen mit Ptah und Nefertem stellen eine Trinität dar. In der Mythologie vernichtet Sachmet alle Gegner des Re und unterstützt den Pharao im Kampf gegen die Landesfeinde. Sie steht für die feurige Kraft, ist die Tochter und der zerstörerische Aspekt der Sonne. Sachmet symbolisiert den Feueratem der Göttin.

Sie ist auch die ungezähmte Seite der Katzengöttin Bast, wobei Sachmet die wilde, ungezähmte Seite darstellt. Sachmet ist die Göttin des Westens, Bast die Göttin des Ostens. Sachmet ist Stärke, Durchsetzungsvermögen, verkörpert Pitta und damit das Feuerprinzip. Sie ist auch die Löwenmutter, die ihre Kinder verteidigt, ähnlich wie die Mutter Durga.

Sachmet will auch helfen, wilde und ungezügelte Kraft in einem wachzurufen. Es geht auch darum, mutig zu sein und in Würde zu leben und für manche moderne Feministinnen steht sie auch für das Durchsetzungsvermögen von Frauen. Nicht immer nur freundlich und lieblich zu sein, sondern sich auch durchzusetzen und intensiv zu werden.

Hier findest du ein Video zu Sachmet mit einigen Informationen und Anregungen:

Sachmet Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Sachmet ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki@yoga-vidya.de

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Sachmet, ägyptische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Ägyptische Göttinnen

Infos zum Thema ägyptische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

04.09.2022 - 11.09.2022 Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen mit Swami Nivedanananda
In dieser Woche haben wir Swami Nivedanananda zu Gast. Er wird jeden Tag berührende indische Rituale ausführen und machtvolle klassische Veda-Mantras rezitieren. So hast du die Möglichkeit, auch ohne…
Swami Nivedanananda, Sitaram Kube
04.09.2022 - 09.09.2022 Klang - und Mantra Retreat - Nada Yoga - Die Welt ist Klang
Mantra- und Klang – Nada Yoga, Bhakti Yoga
Du liebst Musik, Mantras und Klänge? In Yogastunden oder zum Mitsingen in Konzerten? Oder um mit Klängen in die Meditation geführt zu werden?
Kir…
Satkaara Juhuu
07.09.2022 - 09.09.2022 Sivanandas Geburtstags Retreat
Der Geburtstag von Swami Sivananda gibt jedes Jahr Anlass zu einer ganz besonderen Feier. Lasse dich inspirieren vom Leben eines großen Meisters. Feier mit uns festliche Pujas und Homa, gemeinsames M…