Bastet

Aus Yogawiki

Bastet ist die in der ägyptischen Mythologie als Katzengöttin dargestellte Tochter des Sonnengottes Re.

Bastet hier mit dem Lebenskreuz Anch zu sehen

Bastet

Bastet ist die Katzengöttin in der alten ägyptischen Mythologie. Die Katzengöttin Bastet war die Tochter des Sonnengottes Re.

Bastet wird meist mit dem Anch (engl. Ankh) dargestellt, also mit dem Lebenskreuz. Bastet wird manchmal auch als Löwin dargestellt, weshalb sie auch verwechselt werden kann mit Sachmet. Später wurde sie noch zur Frau mit Katzenkopf. Es gibt auch Darstellungen wo sie einfach als Katze dargestellt wird.

Bastet war bei den Ägyptern die Göttin der Fruchtbarkeit. Als Göttin der Fruchtbarkeit war sie auch die Göttin der Liebe und sie war auch die Beschützerin der Schwangeren. Bastet ist auch die Göttin der Freude und des Tanzes. Bastet hatte ursprünglich zornige und sanfte Eigenschaften.

Bastet (Naturmuseum Senckenberg); Katzenstatuette - ägyptisch - Höhe ca.12cm. Siehe Copyright

Nach einer Weile wurde aber das wütende Wesen an die Göttin Sachmet abgegeben. Und dann hatte Sachmet auch nur noch die Gestalt einer Katze. Und so kann man sagen, dass Bastet dann Ähnlichkeiten mit Venus oder Aphrodite bekommen hat.

Man könnte auch sagen Venus und Aphrodite könnten bestimmte Aspekte von Bastet mit übernommen haben, ohne dass natürlich die Römer und die Griechen die Liebesgöttin als Katze dargestellt haben.

Bastet hat viele wunderschöne Murtis. Es gibt schöne Statuen. Wenn du mal in einem ägyptischen Museum bist und Bastet dargestellt siehst, dann kannst du darauf mal Tratak machen. Du kannst darauf starren und schauen und fühlen und du wirst feststellen, dass diese Bilder von Bastet eine ganz besondere Kraft und Energie haben. Wofür Bastet wirklich steht erfährst du am besten, wenn du mal Tratak auf eine Bastet-Figur machst

Bastet - Video

Hier findest du ein Video zu Bastet mit einigen Informationen und Anregungen:

Bastet: Die Göttin der Spiritualität und Schutz in der Ägyptischen Mythologie

Bastet, auch als Bast bekannt, ist eine faszinierende Göttin in der ägyptischen Mythologie, die eine Schlüsselrolle in der spirituellen Landschaft dieser antiken Zivilisation spielte. Ihre Vielschichtigkeit als Göttin der Hauskatzen, des Schutzes, der Fruchtbarkeit und der Freude macht sie zu einer der geliebtesten und kultisch verehrten Gottheiten des alten Ägypten.

Ursprung und Darstellung

Bastet ist eine Tochter des Sonnengottes Ra und wurde ursprünglich als Löwengöttin verehrt. Im Laufe der Zeit wandelte sich ihr Erscheinungsbild, und sie wurde mit der Gestalt einer Löwin oder einer Frau mit dem Kopf einer Löwin dargestellt. Später wurde sie mit dem Bild einer Hauskatze assoziiert, was ihre Rolle als Schutzgöttin der Familie und des Hauses betonte.

Spirituelle Bedeutung

  • Schutz und Wohlwollen: Bastet wurde oft als Schutzgöttin angerufen, besonders um das Zuhause vor bösen Mächten zu bewahren. Menschen suchten ihre Gunst für Glück, Gesundheit und Schutz vor Krankheiten.
  • Zyklus und Fruchtbarkeit: Bastet wurde auch mit der Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Ihr Symbolismus erstreckte sich auf die Geburt, den Lebenszyklus und die Erneuerung, was sie zu einer Göttin der Fruchtbarkeit und des Wachstums machte.

Kult und Verehrung

Bastet genoss einen prominenten Platz im ägyptischen Pantheon und war das Zentrum vieler Tempel und Kulte. Ihr wichtigstes Heiligtum befand sich in der Stadt Bubastis, wo jährliche Festivals zu Ehren der Göttin stattfanden. Diese Feste waren für ihre ausgelassenen Feierlichkeiten bekannt und zogen Pilger aus ganz Ägypten an.

Verbindung zu Hauskatzen

Bastet war nicht nur eine Göttin mit einem Löwen- oder Katzenkopf, sondern wurde auch stark mit Hauskatzen in Verbindung gebracht. Die Verehrung von Hauskatzen als Manifestationen von Bastet spiegelte die Vorstellung wider, dass diese Tiere spirituelle Eigenschaften besaßen und das Zuhause vor bösen Geistern schützen konnten.

Symbolik und Heiligtümer

  1. Sistrum: Bastet wird oft mit einem Sistrum, einem rituellen Musikinstrument, dargestellt. Dieses Symbol repräsentiert ihre Verbindung zur Musik, Freude und den rhythmischen Elementen des Lebens.
  2. Auge von Ra: Als Tochter von Ra wurde Bastet manchmal auch mit dem Auge von Ra assoziiert, einem Symbol für Schutz und Abwehr von Feinden.

Zeitlose Bedeutung

Bastet überdauert die Jahrhunderte und bleibt ein faszinierender Aspekt der ägyptischen Mythologie. Ihre spirituelle Bedeutung als Beschützerin, Fruchtbarkeitsgöttin und Verkörperung von Freude und Musik macht sie zu einer zeitlosen Figur, deren Einfluss über die Grenzen des antiken Ägyptens hinausreicht.

Bastet, die Göttin der Spiritualität und des Schutzes in der ägyptischen Mythologie, repräsentiert eine kraftvolle Verbindung zwischen den Menschen und dem Göttlichen. Ihre Vielseitigkeit spiegelt die tiefen spirituellen Bedürfnisse der Menschen wider, von Schutz und Fruchtbarkeit bis hin zu Freude und Musik. Auch heute noch bleibt Bastet ein Symbol für die tiefe spirituelle Verbundenheit zwischen den Menschen und den Kräften, die über ihre irdische Existenz hinausgehen.

Darstellung

Bastet wurde in der Frühzeit (in den Pyramidentexten) als Löwin dargestellt, wodurch sie leicht mit Menhit, Sachmet oder Thermutis zu verwechseln ist. Später erfolgte ihre Darstellung als sitzende Katze.

Bastet - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Bastet ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Bastet, ägyptische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Ägyptische Göttinnen

Infos zum Thema ägyptische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

05.04.2024 - 07.04.2024 Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade
06.04.2024 - 06.04.2024 Mantra-Konzert mit Shankari
18:45 - 19:45 Uhr
Shankari Susanne Hill