Realitätsferne

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Realitätsferne - was ist das? Wie geht man damit um? Realitätsferne kann ein Mensch besitzen, dessen Vorstellungen nicht der Wirklichkeit entsprechen. Realitätsferne ist ein Substantiv zu dem Adjektiv realitätsfern. Das Adjektiv realitätsfern bedeutet nicht an der Wirklichkeit orientiert, fern der Wirklichkeit. Realität ist die Wirklichkeit - bzw. das was man dafür hält.

Da bleibt die Frage: Was ist eigentlich die Realität? Was ist die angebliche Wirklichkeit? Letztlich ist Realität, Wirklichkeit, ein Konstrukt. Dennoch kann man sagen: Die äußere Realität hat eine gewisse Existenz. Wer z.B. so realitätsfern ist, dass er sagt, dass es keine Wände gibt, der kann sich ganz schön den Kopf stoßen. Und wer annimmt, dass andere auf eine bestimmte Weise reagieren, dabei aber gänzlich realitätsfern die anderen einschätzt, der kann auch eine ganz schöne Überraschung erleben.

Allerdings können manche Menschen eine solche Realitätsferne besitzen, dass sie das gar nicht wahrnehmen. Eine gewisse Realitätsferne kann auch positiv sein: Manchmal hilft eine rosarote Brille sich gut zu fühlen. Manchmal hilft eine Realitätsferne, um kreativ zu wirken. Aber eine zu große Realitätsferne kann einen alltagsuntauglich machen, kann ein Zeichen für eine Psychose sein, die dann als behandlungsbedürftig gilt.

Meditation hilft bei Realitätsferne

Umgang mit Realitätsferne

Vielleicht hast du mit jemanden zu tun, der alle möglichen Ideen hat, die ziemlich realitätsfremd sind, realitätsfern sind. Du würdest ihm oder ihr gerne sagen, das er/sie ein bisschen realistischer sein sollte. Es ist aber die Frage, ob du das machen musst. Musst du dich zum Erzieher anderer aufschwingen? Musst du nicht wirklich. Es ist gut, dass es Menschen gibt, die kreativ sind, die sich öfters mal andere Wirklichkeiten ausmalen, verrückte Vorschläge haben.

Die tollsten Veränderungen in der Welt sind nicht durch die Realisten gekommen, sondern durch die Spinner, die Realitätsfernen, die Kreativen, die Verrückten. Natürlich waren die meisten der Vorschläge, die realitätsferne Menschen machen, nachher unsinnig. Und das Meiste davon wird auch gar nicht erst probiert. Aber manche realitätsfernen Gedanken werden später zu Realität und so ist es gut das Menschen diese Fähigkeit haben.

Und wenn dort jemand ist, der scheinbar realitätsfern ist, höre dir einmal seine Vorschläge an. Vielleicht ist da doch etwas, was wichtig wäre um deinen Verein, deine Initiative, dein Unternehmen, dein was auch immer voran zu bringen.

Realitätsferne in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Realitätsferne gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Realitätsferne - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Realitätsferne sind zum Beispiel Realitätsverlust, Wahnvorstellung, Einbildung, lebensfremd, realitätsfremd, Träumerei, Fantasiewelt, Romantik .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Realitätsferne - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Realitätsferne sind zum Beispiel Realitätsnähe, Lebensnähe, Wirklichkeitsbezug, Realitätssinn, Besserwisserei, Neunmalklug . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Realitätsferne, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Realitätsferne, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Realitätsferne stehen:

Eigenschaftsgruppe

Realitätsferne kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Realitätsferne sind zum Beispiel das Adjektiv realitätsfern , sowie das Substantiv Realitätsferner.

Wer Realitätsferne hat, der ist realitätsfern beziehungsweise ein Realitätsferner.

Siehe auch

Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie:

14. Jun 2017 - 16. Jun 2017 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Nicht immer ist es an der Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Stille und Innehalten angesagt, Bilanz ziehen, vielleicht sogar Bestehendes genießen und würdigen, sich Zeit nehmen…
Susanne Sirringhaus,
15. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Vertiefte Selbsterfahrung mit Yoga und spiritueller Gestaltarbeit
Eine Entdeckungsreise zu deinem Selbst. Du hast die Möglichkeit, mit Yoga-Körperübungen, Yoga-Atemübungen, Meditation und spiritueller Gestaltarbeit dich und dein Potential neu zu entdecken und…
Shivakami Bretz,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation