Wirklichkeitsbezug

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wirklichkeitsbezug‏‎ ist ein Ausdruck in der spirituellen Philosophie. Wenn man sich mit spirituellen Fragen beschäftigt, stellt sich immer die Frage nach dem Wirklichkeitsbezug. Was hat das, was man theoretisch lernt, mit der Lebenswirklichkeit zu tun? Wenn du lernst, dass deine wahre Natur Satchidananda ist, Sein, Wissen, Glückseligkeit, welchen Wirklichkeitsbezug hat das dann?

Wirklichkeitsbezug‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es hat einen Wirklichkeitsbezug und genau darum geht es ja im Yoga. Es geht darum zu erkennen, dass man das unsterbliche Selbst ist, der Atman ist. Und als Wirklichkeitsbezug heißt das, dass man keine Angst haben braucht. Egal, was passiert, man ist immer der Atman. Oder auch zu erkennen, dass man Satchidananda ist, man Freude ist. Egal, was geschieht, man verliert die Freude nicht, man ist die Freude. Wenn ich vorübergehend den Bezug zur Freude nicht habe, kann ich ihn doch langfristig wieder haben und ich kann ihn auch immer wieder neu herstellen. Ich kann immer wieder neu diese Freude erfahren. Insofern müssen sich alle philosophischen Fragen, alle philosophischen Aussagen an ihrem Wirklichkeitsbezug messen lassen. Man sollte nicht wirklichkeitsfremd sein. Spirituelle Philosophie ist immer auch lebensnah und wirklichkeitsnah.

Wirklichkeitsbezug‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Wirklichkeitsbezug‏‎:

Einige Informationen zum Thema Wirklichkeitsbezug‏‎ durch dieses Vortragsvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Wirklichkeitsbezug‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wirklichkeitsbezug‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr wage in Verbindung stehen mit Wirklichkeitsbezug‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Wirken‏‎, Winkel‏‎, Wilberg‏‎, Wirtschaftswissenschaft‏‎, Wo‏‎, Wohin‏‎.

Liebe Seminare

21.07.2019 - 28.07.2019 - Motto der Woche: Bhakti Yoga mit Swami Gurusharanananda
Eine Bhakti Yoga Woche mit sehr dynamischem Kirtan: schwungvolles Mantra-Singen mit Harmonium und Tablas. In dieser speziellen Bhakti Yoga Woche kannst du dich von Swami Guru-sharanananda auf eine…
Sitaram Kube,Swami Gurusharanananda,
30.08.2019 - 01.09.2019 - Rein in die Selbstliebe
Selbstliebe ist der Schlüssel zu mehr Freude im Inneren und im Äußeren. Sorge ich liebevoll für mich und meinen Körper? Gehe ich mit mir selbst genauso gut um wie mit einer Person, die ich lie…
Janaki Marion Hofmann,
15.09.2019 - 20.09.2019 - Themenwoche: Bhakti-Yoga - das Herz berührende und öffnende Rituale und Mantras
Original indisches Bhakti mitten in Deutschland. In dieser Woche haben wir Govinda zu Gast. Die tiefe Hingabe, mit der er Mantras singt und Rituale ausführt, wird dich tief berühren, dein Herz zu…
Govinda,
20.09.2019 - 22.09.2019 - Bhaktissimo - Bhakti pur mit Govinda
Govinda ist eine lebendige Verkörperung von Bhakti Yoga! Seine ganze Persönlichkeit, jedes Wort, jede Geste, sind reine Liebe und Hingabe an Gott, an die Schöpfung, an die Natur. Lass’ dich be…
Govinda,

Wirklichkeitsbezug‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Wirklichkeitsbezug‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Wirklichkeitsbezug‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..