Peristaltik

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peristaltik : Anregungen, Info-Video, Ratschläge.

Peristaltik - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Peristaltik

Wortherkunft und Bedeutung von Peristaltik

Peristaltik ist die Beschreibung der Bewegung von Hohlorganen im Menschen. Das Wort, Peristaltik, kommt vom griechischen Wort "peri". "Peri" heißt "herum" und "stellein" heißt "in Gang bringen".

Was ist Peristaltik?

Peristaltik ist also ein Bewegungsmuster von Hohlorganen. Die Bewegungsmuster entstehen durch, die sogenannten, glatten Muskelzellen. Im menschlichen Körper gibt es drei verschiedene Arten von Muskeln.

  • Es gibt die quergestreifte Muskulatur, das sind die Skeletmuskeln,
  • es gibt die glatte Muskulatur, die sind in Organen
  • und als drittes gibt es die Herzmuskulatur, die eine eigene Rolle hat.

Es gibt also peristaltische Bewegung, zum Beispiel in der Speiseröhre, Magen, Darm, Harnleiter, Eileiter und im Uterus. Peristaltik bedeutet, dass eine Bewegung dadurch entsteht, dass Muskeln fortschreiten, sich zusammen ziehen und wieder loslassen.

Propulsiven Peristaltik

Auf Wikipedia, zum Beispiel, ist das so beschrieben: bei der Animation der propulsiven Peristaltik, das heißt, rhythmisch von oben nach unten ziehen sich die Muskeln zusammen und das führt dazu das der Speisebrei, zum Beispiel, im Darm weitergeleitet wird, auch in der Speiseröhre wird so der Speisebrei weitergeleitet. Was auch heißt, du kannst auch im Kopfstand trinken und essen.

Du kannst also auch im Kopfstand die Nahrung in den Magen hinein bringen. Also die Speiseröhre ist eben nicht nur eine Röhre wo etwas runter fällt, sondern, sie ist ist muskulöses Gewebe und dieses führt dazu, dass der Speisebrei nach unten kommt. Es ist ein geniales System, das in ringförmigen Kontraktionswellen, die Dinge, weitergeführt werden. So wird auch die Blase entleert und der Enddarm.

Peristaltik Video

Hier kannst du einer kurzen Lesung zuhören rund um die Fragestellung Peristaltik:

Dieses Referat über Peristaltik soll dich zum Nachdenken anregen, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Peristaltik

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Peristaltik, sind zum Beispiel

Peristaltik gehört zu Themen wie Anatomie, Physiologie, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Peristaltik in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Peristaltik enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Peristaltik? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

03. Feb 2019 - 08. Feb 2019 - Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen…
Kuldeep Kaur Wulsch,
08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 - Kausal Massage
Manche Wahrnehmungsinhalte muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes „verkneifen“. Das ist eine von der Natur so angelegte Reaktion, die auf unbewusster Ebene abläuft. Man denke zum Beispiel…
Erkan Batmaz,