Miesepetrigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miesepetrigkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Miesepetrigkeit ist eine Art schlechte Laune, eine Schwermut, Traurigkeit und Tristesse. Miesepetrigkeit ist damit verbunden, dass man sich über alles Mögliche und Unmögliche beklagt. Miesepetrigkeit kann man auch liebevoll betrachten: Harte Schale, weicher Kern. Oft ist hinter einer äußeren Miesepetrigkeit eine tiefe Freundlichkeit.

Lachen ist die beste Medizin, manchmal auch hilfreich bei Miesepetrigkeit

Miesepetrigkeit kommt vom Wort Miesepeter. Miesepeter ist eine umgangssprachliche, spöttische Bezeichnung für jemanden, der immer nur Negatives sagt oder denkt. Man kann jemanden als du alter Miesepeter bezeichnen oder jemandem sagen: Ach höre doch mit deiner Miesepetrigkeit auf. Der Ausdruck Miesepetrigkeit kommt von den beiden Wörtern mies und Peter. Mies kommt vom jiddischen Wort mies, welches vom aramäischen Wort meiss kommt, welches widerlich bedeutete. Peter war zu vielen Zeiten ein verbreiteter Vorname und wurde immer wieder als Bezeichnung für einen Menschen an sich genommen. So gibt es den schwarzen Peter, den Struwwelpeter, den Stinkepeter, den Schmierpeter - und eben den Miesepeter.

Umgang mit Miesepetrigkeit

Vielleicht kennst du Menschen, die immer schlecht drauf sind und dir alles schlecht reden wollen, so richtige Miesepeter. Oder vielleicht kennst du Menschen, die normalerweise immer sehr gut gelaunt sind, aber morgens richtig miesepetrig drauf sind oder wenn es schlechtes Wetter ist oder, wenn ihnen etwas richtig Schlechtes passiert ist, dann werden sie miesepetrig. Wenn jemand miesepetrig ist, dann ist das Beste, wenn du ihm Mitgefühl zeigst und ein wenig lächelst. Manchmal kann man jemanden auch sagen, dass er heute ein richtiger Brummbär ist und der Andere versteht das dann.

Du musst natürlich schauen, ob das für den Anderen okay ist, oder ob er sich dadurch beleidigt fühlt. Aber vielleicht kann man dort irgendwelche humorvollen Bemerkungen bringen. Du musst dich von der Miesepetrigkeit des Anderen nicht anstecken lassen. Du musst auch nicht versuchen ihn zum Lachen zu bringen, das bringt oft wenig. Es reicht aus, wenn der Miesepeter sich auch gehört sieht, wenn seine Bedenken zur Kenntnis genommen sind und dann freut er sich ja auch, wenn die Anderen aktiv werden.

Miesepetrigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Miesepetrigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Miesepetrigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Miesepetrigkeit sind zum Beispiel Sauertopf, Verärgerung, Übellaunigkeit, Missgelauntheit, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Miesepetrigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Miesepetrigkeit sind zum Beispiel Freude, Strahlen, gute Laune, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Miesepetrigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Miesepetrigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Miesepetrigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Miesepetrigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv miesepetrig, das Verb vermiesen, sowie das Substantiv Miesepeter.

Wer Miesepetrigkeit hat, der ist miesepetrig beziehungsweise ein Miesepeter.

Siehe auch

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

14. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Finde deinen Weg
Lass dich von deiner Intuition durch die Natur, die Meditationen und die Yogastunden führen. Du kannst an dem Wochenende zur Ruhe kommen und wieder einen Zugang zu dir finden.
Nico Schaak,
21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yoga der Achtsamkeit auf Körper und Atmung
Mit dem Mittel der Achtsamkeit lässt sich Lebensqualität und Gesundheit verbessern und Stress bewältigen. Der Weg des Yoga ist auch ein spiritueller Erfahrungsweg, der die Kontrolle über Gedank…
Radhika Nosbers,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation