Meditationskissen

Aus Yogawiki

Meditationskissen Für die meisten westlichen Aspiranten ist ein Meditationskissen ein essentieller Teil ihrer Meditationspraxis.

Es gibt verschiedene Meditationkissen. Teste einfach, welches das richtige für dich ist.

Das Meditationskissen

In Indien sitzen die meisten Menschen ohne ein Kissen in der Meditation. Wenn man es schon von der Kindheit an gewohnt ist, auf dem Boden zu sitzen, hat sich dein Körper irgendwann daran gewöhnt. Viele Inder sitzen allerdings schief, nach vorne geneigt in der Meditation. Dies ist oft eine Folge davon, wenn man ohne Kissen sitzt. Die meisten Aspiranten in der westlichen Gegend bevorzugen auch deshalb, ein Kissen bei der Meditation.

Arten von Meditationskissen

Man unterscheidet zwei Hauptspielarten von Kissen, welche genutzt werden. Es gibt das Mondkissen und es gibt die Sonnenkissen.

Das Sonnenkissen

Die Sonnenkissen sind etwas höher, dass du sie keilförmig nach unten formen kannst. Dabei sind die beiden Sitzhöcker auf dem Kissen und der Beckenkamm kann nach vorne gekippt werden. Die natürliche Lendenwirbelkrümmung bleibt dabei erhalten. Für viele Menschen ist diese Sitzposition auf dem Sonnenkissen sehr angenehm. Es ist angenehm für den unteren Rücken, für die Hüften und damit auch für die Knie.

Das Mondkissen

Manche Menschen empfinden es als schöner, ein Mondkissen bei der Meditation zu haben. Dabei werden Teile des Oberschenkels gestützt. Dies führt dazu, dass die Beine selbst einen Kontakt zum Kissen haben und der ganze Zug der Beine ist nicht nach unten an den Hüftpfannen gelegen. Manche Menschen mit Hüftproblemen ist gut geholfen, wenn sie ein Mondkissen in Anspruch zu nehmen, eventuell sogar mit zwei Mondkissen übereinander zu meditieren. Die Mondkissen haben einen weiteren Vorteil, da sie nicht ganz so hoch sind wie die Sonnenkissen. Manche lieben es eher ein etwas niedrigeres Kissen zu nutzen.

Der Inhalt der Meditationskissen

Gute Meditationskissen haben typischerweise Buchweizen- oder Dinkelspelze im Inneren. Damit bleibt die Höhe des Kissen für eine längere Zeit erhalten. Sie verfügen über einen äußeren Reißverschluss und zusätzlich noch über einen Inneren Reißverschluss bzw. ein inneres Kissen. Mit einem solchen Inlett können Buchweizen- oder Dinkelspelze jederzeit nachgefüllt werden. Je nach eigener Vorliebe und den eigenen Bedürfnissen angepasst, kann auch Inhalt entfernt werden, die Spelze können dann nach Bedarf herausgenommen werden. Bei Yoga Vidya haben wir typischerweise Kissen mit Buchweizenspelzen zur Verfügung. Das scheint für die meisten Menschen die beste Füllung zu sein. Diese Art von Füllung ist angenehm in der Haptik und hat eine angenehme Energie.

Video Meditationskissen

Hier findest du ein Vortragsvideo über Meditationskissen :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Meditationskissen Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Meditationskissen :

Siehe auch

Meditationskissen sind vielleicht edel oder auch eine erhöhte, schlichte Decke als Yoga-Zubehör. Ähnlich wie Kleidung und doch anders ist vielleicht goldartige Eintönung - übertrieben oder auch ein erhebendes Bestandteil.

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Meditationskissen, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Meditationserfahrungen, Meditationsbank, Meditation Jon Kabat Zinn, Meditationslehrer Ausbildung, Meditationssitz, Meditative Tiefe in den Yogaunterricht bringen.

Seminare

Meditation Anfänger Seminare

14.04.2024 - 21.04.2024 Ho-oponopono Ausbildung
Das Ho’oponopono kommt aus Hawaii und ist eine Familienkonferenz. In dieser Ho’oponopono Ausbildung lernst du ein klar strukturiertes System, um die Harmonie innerhalb der Familie wiederherzustellen.…
Damodari Dasi Wloka
21.04.2024 - 26.04.2024 Stressreduktion durch Achtsamkeit nach Jon Kabat Zinn
Die Lebens- und Arbeitswelt bringt die Menschen an den Rand ihrer Belastbarkeit. Stresssymptome wie Hypertonie, Hörsturz, Burnout oder chronisches Müdigkeitssyndrom nehmen rasant zu. Verlustängste, Ä…
Beate Menkarski