Jemandem böse sein

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jemandem böse sein‏‎: Wenn man jemanden böse ist, dann heißt das, man hat einem anderen nicht vergeben. Der andere hat einem vielleicht etwas angetan. Er hat einen unfreundlich behandelt, er hat einem etwas weggenommen. Und deshalb ist man diesem böse. Aber wenn man diesem zu lange böse ist, dann führt das nur dazu, dass man sich selbst unwohl fühlt.

"Jemandem böse sein"‏‎ ist ein Begriff im Kontext von Schattenseiten.

"Jemandem böse sein" yogisch betrachtet

Warum sollte man jemanden böse sein? Es ist etwas Natürliches, dass man jemanden vielleicht kurz böse ist, nachdem etwas geschehen ist. Aber warum sollte man jemanden, der einem nicht wohl gesonnen ist, so viel Macht über einem geben, dass man ihm lange böse ist?

Schon die Würde des Menschen gebietet, dass man niemanden böse ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder der andere hat es aus Versehen gemacht, er meinte es eigentlich gut, dann gibt es gar keinen Grund, ihm böse zu sein. Oder der andere meinte es tatsächlich böse, er meinte es tatsächlich nicht freundlich. Dann kann man diesem Menschen Macht über einen geben, indem man ihm grollt, auf Rache sinnt, ihm böse ist. Aber will man wirklich einem Menschen, der einem übel gesinnt ist, so viel Macht über einen geben, dass man ständig über ihn nachdenkt, über ihn nachsinnt? Viel klüger ist es, dem Menschen zu vergeben, oder den Menschen dem Karma anzuvertrauen.

Yogis gehen davon aus, dass es Karma gibt, dem Gesetz von Ursache und Wirkung. Und wenn der Mensch dir wirklich aus üblem Antrieb böses angetan hat, dann wird sein Karma die Sache wieder regeln. Du brauchst niemanden böse zu sein. Jesus hat sogar gesagt „es muss ja übles kommen, aber wehe dem, durch den es geschieht."

Wir müssen unser Karma ernten, auch schwieriges Karma. Aber der, der es uns bewusst zufügt, der schafft sich selbst neues Karma. So sollten wir dem gegenüber, der uns übles zufügt, Mitgefühl empfinden. Er hat es uns ermöglicht, die Erfahrung zu machen, die wir brauchen, aber er selbst wird eine karmische Reaktion erfahren. Sei daher niemanden böse. Im Grunde genommen gibt es nur ein Selbst.

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“, so sagt es Jesus. Er sagt auch: „Liebe deine Gegner“. Sei niemandem böse, sondern entwickle Liebe zu allen Menschen. Letztlich bist du in allen Menschen. Vedanta sagt, dass es ein Selbst in allen Wesen gibt. Und du bist dieses Selbst. Du bist eins mit der Weltenseele und diese Weltenseele manifestiert sich als jeder Einzelne.

Wem solltest du böse sein? Dir selbst in einem anderen Körper?

Videovortrag zu Jemandem böse sein‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Jemandem böse sein‏‎:

Jemandem böse sein‏‎ - was heißt das? Einige Infos zum Thema Jemandem böse sein‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Jemandem böse sein‏‎ vom spirituellen Gesichtspunkt her.

Jemandem böse sein‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Jemandem böse sein‏‎:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Jemandem böse sein‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Jemandem böse sein‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Kleinmutig‏‎, Klares Denken‏‎, Klagend‏‎, Konfliktscheuheit‏‎, Kritisieren‏‎, Lästig‏‎, Kümmernis‏‎, Bedürftig.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Jemandem böse sein‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

03.07.2020 - 05.07.2020 - Asana Intensiv - Mantra Flow
Klang, Rhythmus und Melodie in Verbindung mit langem Halten der Stellungen sowie kreativen Asana Flows verhelfen dir, deinen Geist zu zentrieren und zu tiefen inneren Erfahrungen zu kommen. Täglic…
Marco Büscher,
03.07.2020 - 05.07.2020 - Yoga Vidya meets Ashtanga online
Ashtanga (Vinyasa) Yoga ist ein Hatha Yoga System, das aus den Inspirationen von T. Krishnamacharya entwickelt wurde. Dieses Übungssystem beschreibt u .a. die Anbindung von Asanas an die Atmung in…
Maria Cantu,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Yin und Yang Faszien Fitness Woche
Das Yang-Element . Muskelaufbau und entspanntes Halten, um Wirkungen an tiefer gelegenen Geweben zu erreichen. Mit Konzentrations- und Meditationsübungen schulst du Achtsamkeit und Sensibilität f…
Arjuna Wingen,Sina Divya Jyoti Wingen,

Zusammenfassung

Jemandem böse sein‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Schattenseite.