Fettarme Lebensmittel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fettarme Lebensmittel Dies ist ein Vortrag zum Thema Ernährung. Fettarme Lebensmittel können dir gut beim Abnehmen helfen. Sie können gut sein für deinen Kreislauf und für die Arterien. Aber Lebensmittel künstlich als fettarm zu machen, hat sich nicht als hilfreich erwiesen.

Fettarme Lebensmittel - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Fettarme Lebensmittel

In der Ökotrophologie, in der wissenschaftlichen Ernährungskunde, gibt es Wellen. In den 1990er Jahren galt fettarme Ernährung als besonders wichtig. Dort wurden Lebensmittel künstlich fettarm gemacht. Es wurde gesagt, man sollte möglichst fettarme Lebensmittel zu sich nehmen. Die Menschen haben zum Teil dies befolgt. Lebensmittel wurden zu low Fett oder in fettfrei umgewandelt. Stattdessen haben die Menschen mehr Zucker und Weißmehl zu sich genommen. Man hat daraufhin festgestellt, dass diese Art der Ernährung auch nicht gut ist. In den Jahren 2010 gab es eine Welle mit Low Carb, in der Zucker, Getreide und Weizen als nicht gut betrachtet wurden.

Eiweiß Überschuss

Jetzt wird gesagt, man soll ein paar mehr Eiweiße zu sich nehmen. In ein paar Jahren wird man höchstwahrscheinlich wieder feststellen, das was in den 70 und 80er Jahren über das zu viel an Eiweißen gesagt wurde, nicht gesund ist. Es führt zu Nierenproblemen, Rheuma, Gicht und anderen Problemen. Spätestens dann wird auch das Eiweiß wieder reduziert werden.

Vegane Ernährung

Meine persönliche Meinung in Bezug zu diesem Thema lautet: Habe eine gesunde vegane vielfältige Kost. Vegan ist vielfältig. Was die meisten Menschen essen, ist ziemlich langweilig. Viele verschiedene Arten von Tieren auf unterschiedliche Weise zubereitet, angebrannt, verkocht und so weiter. Es verläuft sich, dass irgendwelche Tiere gegessen werden.

Tipps zum vegan essen

Lebe vegan.

  • Verzichte zudem auf Fertigprodukte. Wenn du normale Lebensmittel verwendest, welche der Natur nah sind, die nicht schon zubereitet sind wie Salz und Zucker, Aromen, Gewürze, Geschmacksverstärker und andere Stoffe enthalten sind oder welche extra hergestellt wurden, dann brauchst du dir wenig Gedanken darüber machen, ob diese nun fettarm sind oder nicht. Fettarm bei Lebensmitteln ist nicht so wichtig.
  • Esse Gemüse, Obst, Salate, Hülsenfrüchte und Nüsse, welche etwas Fette beinhalten. Nehme durchaus kaltgepresste Öle, deren Bestandteil auch aus Fetten besteht. Es kann auch Avocado sein. Insgesamt wirst du auf vegane Weise, insbesondere bei dem Verzicht auf Fertigprodukten und wenn du keine Masse an Margarine und frittierte Nahrung zu dir nimmst und auf vegane Fleischersatzprodukte verzichtest, ein gesundes Mittelmaß an Fetten aufnehmen.

Nicht zu viel Fette und nicht zu wenig an Fetten. Ein vegan lebender Mensch, der relativ naturnah lebt, im Sinne von wenigen Fertigprodukten, der braucht sich um fettarme Lebensmittel keine Gedanken machen. Er wird weder zunehmen, noch zu viel an Fett haben. Mehr Informationen findest du im Internet auf unseren Yoga Yidya Seiten unter dem Stichwort vegan.

Video Fettarme Lebensmittel

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Fettarme Lebensmittel :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Fettarme Lebensmittel Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Fettarme Lebensmittel :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Fettarme Lebensmittel, dann könnte für dich auch interessant sein Fest und stark im Leben stehen, Feinstoffwesen, Feiertage Indien, Feuer Wasser Luft Erde, Feuerelement, Finde deinen Focus - nutze deine Ressourcen.

Ernährung Seminare

28.05.2021 - 30.05.2021 - Vegane Küche regional und saisonal
Die Heimatküche mal anders. Du wirst gutbürgerliche Gerichte vegan interpretieren, mit Lebensmitteln aus der Region. Klassiker wie Rotkohl, Knödel, diverse Eintöpfe oder auch der Sonntagsbraten…
28.05.2021 - 30.05.2021 - Vitalstoffe für Frauen
Mit sanftem Yoga, Meditationen, freiem Tanz und Vitalstoffen aus der Natur wieder fit und vital werden. Möglichkeiten finden gegen Erschöpfung, Depression, BurnOut, Zyklus-und Wechseljahrsbeschwe…
29.05.2021 - 29.05.2021 - Intuitive Ernährung - Online Workshop
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr In diesem Workshop lernst du deinen Körper und deine individuellen Bedürfnisse besser kennen. Auf der Grundlage von Ayurveda und yogischer Ernährung bekommst du einen E…
02.06.2021 - 04.06.2021 - Grüne Smoothies
Wildkräuter enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Du lernst, welche Wildkräuter du sammeln kannst und wie du grüne Smoothies herstellst. Wir konzentrieren uns da…
04.06.2021 - 06.06.2021 - Ayurveda für die Seele
An diesem Wochenende kannst du Seele richtig baumeln lassen. In einem Ayurveda-Massageworkshop wirst du tiefe Entspannung genießen und die Basis der ayurvedischen Massage erlernen. Eine Konstituti…
04.06.2021 - 06.06.2021 - Roh Vegan trifft Ayurveda
Möchtest du erfahren, wie du Rohkost besser vertragen oder ihre Wirkung für dich optimieren kannst? Tipps aus der Praxis helfen dir, vitale Nahrung gemäß deinem Konstitutionstyp anzupassen. Mit…