Egozentriertheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Egozentriertheit bedeutet, dass das eigene Ego im Zentrum von Denken, Fühlen und Handeln steht. Wer egozentrisch ist, verpasst viel vom Leben. Denn die Schönheit des Lebens ist Mitgefühl und die Verbindung zur gesamten Schöpfung. Nicht umsonst heißt ein Sprichwort "Geben ist seliger als nehmen". Daher ist Egozentriertheit Strafe in sich. Man muss aber vorsichtig sein, anderen Egozentriertheit vorzuwerfen. Manche Menschen wollen viel Gutes bewirken - und wirken deshalb im Übersehen des Kleinen im Leben manchmal egozentriert.

Liebe ist die Sehnsucht aller, auch bei Egozentriertheit

Umgang mit Egozentriertheit anderer

Vortrag von Sukadev zum Thema Schattenseiten

Vielleicht sind in deiner Umgebung Menschen die du als egozentriert ansiehst. Du meinst alles Denken zentriert sich nur um sie. Sie stellen sich selbst in den Mittelpunkt. Wann immer etwas gesagt wird, fühlen sie sich selbst davon betroffen und überlegen immer, was für sie dabei heraus kommt. Wie gehst du damit um?

Eine Möglichkeit wäre es zu ignorieren. Es bekommt somit keine große Aufmerksamkeit. Menschen haben unterschiedliche Kommunikationsstile. Wenn der eine es liebt alles auf sich zu beziehen, dann kann er das auch tun. Trotzdem kannst du mit diesem Menschen Absprachen treffen und so zum Werkzeug machen für das Wohl von allen.

Die zweite Möglichkeit wäre, dass du in Betracht ziehst, dass der Mensch immer überlegt, was für ihn dabei herausspringt und dann kannst du ja auch erwähnen, dass die gemeinsamen Ziele dazu führen, dass alle Menschen einen Vorteil davon haben. (Gemeinwohl)

Die dritte Möglichkeit wäre, dass du den anderen aus seiner Egozentriertheit herausbringst, indem du ihm beibringst, dass es Anliegen gibt, die für alle wichtig sind. Diese Person ist wichtig für das gemeinsame Anliegen. Wenn Menschen wissen, dass sie wichtig für das gemeinsame Anliegen sind, dann werden sie sich mit ihrer Wichtigkeit auch für das gemeinsame Anliegen einsetzen, gerade wenn sie egozentriert sind. Egozentrierte Menschen kannst du gut engagieren, gut motivieren, gut integrieren wenn du sie wertschätzt und ihnen sagst, wie wichtig sie für das Ganze sind.

Egozentriertheit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Egozentriertheit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Egozentriertheit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Egozentriertheit sind zum Beispiel Egoismus, Selbstbesessenheit, Selbstsucht, Ichsucht, Eigenliebe, allumfassende Liebe .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Egozentriertheit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Egozentriertheit sind zum Beispiel Nächstenliebe, Empathie, Aufdringlichkeit, Penetranz, Plage, Taktlosigkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Egozentriertheit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Egozentriertheit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Egozentriertheit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Egozentriertheit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Egozentriertheit sind zum Beispiel das Adjektiv egozentriert, das Verb zentrieren, sowie das Substantiv Egozentriker.

Wer Egozentriertheit hat, der ist egozentriert beziehungsweise ein Egozentriker.

Siehe auch

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

18. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Ho'oponopono Ausbildung
Das Ho’oponopono kommt aus Hawaii und ist eine Familienkonferenz. In dieser Ho’oponopono Ausbildung lernst du ein klar strukturiertes System, um die Harmonie innerhalb der Familie wiederherzust…
Radharani Priya Wloka,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation